Lahr-Sulz

SPD will Sulz in neuem Glanz

Autor: 
Jürgen Haberer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. August 2017

Ortsvorsteher Rolf Mauch (Erster von rechts) und Tilman Petters (Vierter von rechts) stellten den SPD-Gästen in Sulz die Planungen für die Ortsmitte vor. ©Jürgen Haberer

Die Lahrer SPD will sich für eine Neugestaltung und Aufwertung der Ortsmitte Sulz in den kommenden zwei Jahren einsetzten. Im Haushalt 2019 soll dafür ein Betrag von rund 950 000 Euro bereitgestellt werden. Am Donnerstagabend informierten sich die Genossen vor Ort über den aktuellen Planungsstand.  

Im Jahr 2020, rechtzeitig zum großen Jubiläum des Ortsteils, soll die historische Ortsmitte von Sulz nach dem Willen der SPD in neuem Glanz erstrahlen. Der mit der Stadtverwaltung abgestimmte Fahrplan sieht vor, 2018 die Detailplanung anzugehen. 2019 soll die schon mehrfach verschobene Maßnahme zur Aufwertung der Ortsmitte dann endgültig umgesetzt werden. 

Die beim Ortstermin an der alten Trotte von Baubürgermeister Tilmann Petters und Ortsvorsteher Rolf Mauch (FW) vorgestellten Entwürfe müssen vorab allerdings noch einmal überarbeitet werden. In sie sollen auch die Ergebnisse eines Workshops einfließen.

Fahrbahn verschmälert

Die mit rund 950 000 Euro veranschlagte Maßnahme umfasst den Abschnitt zwischen der Bachstraße und der kleinen Kreuzung oberhalb der Sulzer Kirche. Hier soll die Fahrbahn verschmälert, die Kurve am Gasthaus Engel entschärft werden. Die Bordsteine sollen gepflastert, der Platz rund um die alte Trotte neugestaltet werden, damit er auch als zentrale Ortsmitte des Stadtteils wahrgenommen wird. 

- Anzeige -

Nachgedacht wird auch über eine Verlegung des Kaiserbrunnens und der Trotte selbst, die weiter nach hinten rücken könnte. Wünschenswert wäre dabei eine Einbeziehung der beiden Nachbargrundstücke mit der Filiale der Volksbank Lahr und einem privaten Wohnhaus mit Gartengrundstück. Die Stadt will sich hier noch einmal um einen Erwerb der Gebäude und Grundstücke bemühen. 

Es ist ein Treffpunkt

Die Aufwertung der historischen Ortsmitte besitzt für Ortsvorsteher Rolf Mauch höchste Priorität. Es ist ein Treffpunkt, der nicht nur von der Sulzer Jugend genutzt wird, der durch die Maßnahme deutlich mehr Aufenthaltsqualität gewinnen soll. Im Nachklang des Workshops soll aber auch darüber nachgedacht werden, die Maßnahme bis zum neuen Rathaus des Ortsteils fortzusetzen und dort deutlich mehr Grünfläche entstehen zu lassen. 

Von den Mitgliedern der Lahrer SPD wurde kritisiert, dass die von der Stadt beantragte Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo-30 nur im Zusammenhang mit der Maßnahme selbst bewilligt wurde. »Wünschenswert wäre eine Ausweisung als Tempo-30-Zone bereits ab Beginn des kommenden Schuljahres«, wie der Fraktionsvorsitzende Roland Hirsch und Hermann Kleinschmidt angesichts des abendlichen Verkehrsaufkommens vor Ort betonten.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Gemeinderat Lahr
vor 2 Stunden
Die Stadt Lahr plant eine Neukonzeption des »Schlachthof« und eine umfassende Sanierung der ungenutzten, zum Teil einsturzgefährdeten Bestandsgebäude im rückwärtigen Teil des Areals. Für das mit rund fünf Millionen Euro bezifferte Projekt, wurden Fördermittel des Bundes beantragt. Das beschloss der...
Friesenheim
vor 5 Stunden
Der Gemeinderat Friesenheim hat in seiner Sitzung am Montag einige Änderungen von Geschäftsordnung und Satzungen beschlossen. Den meisten Diskussionsbedarf gab es beim Thema »Abschaffung des Bauausschusses«.   
Lahr/Schwarzwald
vor 8 Stunden
Für die Nabu-Ortsgruppe Lahr stellt das Herbstfest eine der wichtigsten Veranstaltungen des Jahres dar. Am Sonntag wurde im Stützpunkt mit Freunden und Unterstützern gefeiert, unter anderem wurde dabei der Abschluss der Hohbergsee-Entschlammung thematisiert.
Schwanau - Ottenheim
vor 10 Stunden
Nach acht Monaten ist das Ottenheimer Laufprojekt »Von 0 auf 21« am Wochenende erfolgreich ausgeklungen. 100 Starter absolvierten zunächst den Karlsruher Halbmarathon. Im Anschluss stieg noch eine Riesensause im Ottenheimer Sportheim.  
Brandstiftung?
vor 12 Stunden
In Lahr-Sulz und Kippenheim sind am Montag zwei Autos in Brand geraten. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Die Ursache der Feuer ist bislang allerdings noch unklar. Es entstand ein Schaden von mehreren 10.000 Euro.
Lahr
vor 14 Stunden
Am Sonntag wurde Pfarrer Walter Schwehr als Kooperator in der Seelsorgeinheit »An der Schutter« in Lahr verabschiedet. Schwehr wird künftig als Subsidiar fungieren. Gleichzeitig wurde Christoph Franke als hauptberuflicher Diakon willkommen geheißen.  
"Spektakuläres" Video
vor 14 Stunden
Weil sich am Montagabend drei Kinder auf den Gleisen bei Lahr aufgehalten hatten, musste der Zugverkehr dort gesperrt werden. Der Grund für den Aufenthalt der Jungs auf den Schienen: ein "spektakuläres" Video.
Schwanau - Ottenheim
vor 17 Stunden
Vieles lief beim sonntäglichen Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Ottenheim am Sonntag in gewohntem Rahmen ab, so manches aber auch nicht.   
"Meine Landesgartenschau" (112)
vor 19 Stunden
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 112 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Heidi Klenert (50) aus Karlsruhe von ihren Beweggründen, die LGS zu besuchen:  
Lahr/Schwarzwald
24.09.2018
Die Landesgartenschau war gestern, Montag, einmal mehr im Gemeinderat Thema. Sie scheint sich von den Besuchern her dort einzupendeln, wie es zu Anfang geschätzt wurde.
Friesenheim - Oberschopfheim
24.09.2018
Die DJK Oberschopfheim setzt alles daran, die Jugend mehr und mehr in die Vereinsarbeit zu integrieren. Gleichzeitig sollen die Bedürfnisse von den Jüngsten im Verein und deren Eltern Berücksichtigung finden. Dieses neue Konzept wurde nun vorgestellt.  
Lahr/Schwarzwald
24.09.2018
Die Vielfalt des Turnens – für fast jedes Alter – haben viele Vereine aus Baden, die im Badischen Turnerbund zusammengeschlossen sind, am Sonntag auf der Bühne im Seepark gezeigt. Das »Gymwelt Festival« bot, neben Tänzen, Gymnastik und Artistik auf der Bühne, den Besuchern den ganzen Tag über auch...