Obertorstraße

Stadt erteilt Baugenehmigung: Villa in Lahr soll erhalten bleiben

Christian Kramberg
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
26. März 2024
Die Gründerzeitvilla und die beiden Rotbuchen in der Obertorstraße sollen nun doch erhalten bleiben. Auf dem Grundstück ist ein Gebäude mit sieben Wohnungen geplant.

Die Gründerzeitvilla und die beiden Rotbuchen in der Obertorstraße sollen nun doch erhalten bleiben. Auf dem Grundstück ist ein Gebäude mit sieben Wohnungen geplant. ©Christian Kramberg

Auf einem Villengrundstück in der Obertorstraße 17 in Lahr können sieben Wohnungen gebaut werden. Die Baugenehmigung liegt dem Investor vor."Die rks-KG als Grundstückseigentümerin sowie die Stadt Lahr freuen sich, bekannt geben zu dürfen, dass für den freien Bauplatz in der Obertorstraße 17 und i...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Siegfried Greiner und Guido Leberl wurden für 25 Jahre im Ortschaftsrat geehrt.
vor 12 Stunden
Lahr
Verdiente Ortschaftsräte aus Schuttern wurden verabschiedet und geehrt.
Der neue Ortschaftsrat von Nonnenweier (von links): Andreas Biegert, Daniel Häß, Claus Heuwieser, Carolin Markstahler, Bernhard Irion, Dagmar Frenk, Sven Reuter, Gerd Ziegler, Jürgen Zimmer, Daniel Kromer mit Bürgermeister Marco Gutmann. 
vor 12 Stunden
Lahr
Nach dem Votum der Ortschaftsräte Nonnenweier und Allmannsweier sollen die bisherigen Ortsvorsteher Dagmar Frenk und Michael Krenkel im Amt bleiben.
Klaus Baumert war in der Gemeinde beliebt und geschätzt. 
vor 12 Stunden
Lahr
Der beliebte Bäckermeister aus Schuttern ist nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren gestorben. Er war ein sozial engagierter Mensch und Unterstützer der Vereine.
Nicht für jeden Autofahrer ist die rote Ampel ein Signal zum Anhalten.
vor 12 Stunden
Lahr
Immer wieder Unfälle durch Rotlichtverstöße. Messanlagen sollen die Verkehrssicherheit an der Kreuzung zur B415 verbessern.
Letztmals wurden die Räume im ehemaligen Schuhhaus Kindle in der Marktstraße für die „Jobxpedition“ geöffnet.
vor 12 Stunden
Lahr
Die „Jobxpedition“ in der Lahrer Innenstadt ist am Samstag zu Ende gegangen. Das Fazit der acht beteiligten Firmen fiel ausgesprochen gut aus.
Öffentlicher Dank für die langjährige, kommunalpolitische Arbeit im Ehrenamt.
vor 12 Stunden
Lahr
Im Ortschaftsrat Oberweier sind langjährige Mitglieder geehrt worden. Von einigen musste sich Ortsvorsteher Andreas Bix auch verabschieden.
Vier mögliche Standorte für einen Surfpark gibt es.
vor 13 Stunden
Lahr
Die Standortsuche für einen Surfpark in Lahr wird konkreter. Vier Optionen im Westen der Stadt werden nun anhand von Kriterien geprüft, eine davon überrascht.
Nur zwei Tage gab es den ehemaligen Dienstwagen der Bundestagspräsidentin in Lahr zu sehen.
vor 13 Stunden
Lahr
"Die Autos gehen meist ins Ausland": Alexander Hartmann erklärt im Interview wohin alte Dienstwagen kommen.
Die Preisträger auf der Bühne der Aula: (von links nach rechts): Annika Walter, Ivan Hizman, Emma Schulze, Felix Gerard, Milla Hermann, Jule Matscheko, Lillith Wenz, Emilian Himmelsbach, Celina Kürz, Sofia Sknarina.
vor 13 Stunden
Lahr
62 Abiturienten sind am Max-Planck-Gymnasium Lahr verabschiedet worden. Den Max-Planck-Preis für das beste Gesamtergebnis mit der Note 1,0 erhielt Ivan Hizman.
Vor rund fünf Jahren habe sich das Lahrer Tierheim jährlich noch um 400 Tiere gekümmert. Mittlerweile habe sich deren Zahl auf 800 verdoppelt, informiert der Vorsitzende Martin Spirgatis.
vor 13 Stunden
Lahr
Die Not ist groß im Lahrer Tierheim. Aktuell können keine erwachsenen Fundkatzen mehr aufgenommen werden. Der Vorsitzende hat eine Bitte an die Umlandkommunen.
Gerold Kadenbach kandidiert bei der Ortsvorsteherwahl. 
12.07.2024
Lahr
Bei der Ortsvorsteherwahl in Heiligenzell will Gerold Kadenbach gegen Brigitta Schrempp antreten. Kadenbachs Kandidatur sorgt für Kontroversen in der Gemeinde.
Viele Besucher kamen in den Lahrer Seepark zum Open-Air-Konzert.
12.07.2024
Lahr
Das erste Open-Air-Konzert im Lahrer Seepark seit längerer Zeit ist ein Erfolg gewesen. Viele Menschen kamen bei kostenlosem Eintritt, um zwei starke Bands zu hören.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Spitze in Sache Beratung und Service: Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll, freuen sich über die Auszeichnungen zum 1a-Küchen und Möbel Fachhändler.
    vor 22 Stunden
    Möbel und Küchen Seifert heimst zwei Auszeichnungen ein
    Kunden bestätigen erneut ihre Zufriedenheit:: Möbel und Küchen Seifert in Achern zum 5. Mal in Folge als 1a-Küchen und Möbel Fachhändler ausgezeichnet. Geschäftsführer Emanuel Seifert und Küchenfachberaterin Fabienne Röll sind sehr stolz auf die Auszeichnungen.
  • Mehr als 300 Gäste feierten in festlichem Ambiente bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam mit den Familien Benz. @ST-Benz
    26.06.2024
    400 Jahre „Firmengeschichte“ in Berghaupten
    Stimmungsvolles Ambiente, bewegende Reden, atemberaubende Akrobatik, edles Menü und viel gute Laune – 300 Gäste feierten den Erfolg des traditionsreichen Unternehmens, das bereits in der vierten Generation Fortbestand hat.
  • Die Geschwister Paul (von links) und Anna Seebacher führen das Geschäft expert oehler derzeit gemeinsam mit ihren Eltern Dagmar und Ralf Seebacher.
    07.06.2024
    Neueröffnung in Offenburg-Bühl
    Expert oehler in Offenburg-Bühl eröffnet am Montag, 10. Juni, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten die neue Miele-Welt. Das gesamte oehler-Team freut sich die Kunden im Gespräch persönlich zu beraten. Wer will, kann die neuesten Geräte direkt vor Ort ausprobieren.
  • Das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER überträgt den Nachhaltigkeitsgedanken in individuelle Baukonzepte 
    04.06.2024
    FREYLER Unternehmensgruppe Partner für nachhaltiges Bauen
    Mehr Nachhaltigkeit in der Branche: Darum geht es bei der Veranstaltungsreihe „Bauen für Morgen“ für Architekten aus der Region. Gastgeber ist das Kenzinger Bauunternehmen FREYLER, das sich auf zukunftsfähige Lösungen spezialisiert hat.