Lahr

Stadtkapelle stimmt auf die Chrysanthema ein

12. Oktober 2017
&copy Stadtkapelle Lahr

Mit einer stimmungsvollen Gala will die Stadtkapelle Lahr am kommenden Sonntag, 15. Oktober, 18 Uhr, in der Lahrer Stadthalle auf die bevorstehende 20. Chrysanthema einstimmen, die vom 21. Oktober bis 12. November stattfindet. Die Stadtkapelle wird bei dieser Gala das erste Mal in ihrer neuen Bekleidung auftreten.

Nach rund 40 Jahren verabschieden sich die Lahrer Musiker von ihren grauen Jacketts. Nach intensiven Überlegungen und Beratungen hat sich die Stadtkapelle für ein modernes Erscheinungsbild entschieden, mit dem sie ihren hohen musikalischen Anspruch auch äußerlich unterstreichen will.

Erster öffentlicher Auftritt

Firmen, Institutionen und Privatpersonen haben den Uniformtausch mit einer Spende unterstützt. »Nur durch die Spenden war es uns als Verein möglich, über eine neue Uniform nachzudenken. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung«, sagt Christopher Büttner, Vorstandsvorsitzender der Stadtkapelle Lahr. 

Das Konzert unter der Leitung von Dirigent Nicholas Reed findet in Kooperation mit der Stadt Lahr und der Sparkasse Offenburg/Ortenau statt und steht unter der Schirmherrschaft von OB Wolfgang G. Müller. Bei der Chrysanthemengala hat die designierte neue Chrysanthemenkönigin Lea Johanna I. ihren ersten öffentlichen Auftritt. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden werden gern angenommen; sie kommen der Jugendarbeit der Stadtkapelle zugute.

Autor:
Lokalredaktion Lahr

- Anzeige -

Videos

Häuser aus Wasserglas sind die Zukunft - 19.12.2017

Häuser aus Wasserglas sind die Zukunft - 19.12.2017

  • Häuser aus Wasserglas ist die Zukunft - 19.12.2017

    Häuser aus Wasserglas ist die Zukunft - 19.12.2017

  • Wolfsnachweise in der Region Freudenstadt - 18.12.2017

    Wolfsnachweise in der Region Freudenstadt - 18.12.2017

  • Sasbachwalden - Die Ortenau von Oben

    Sasbachwalden - Die Ortenau von Oben

  • Brand einer Lackiererei in Wolfach

    Brand einer Lackiererei in Wolfach