Friesenheim - Oberschopfheim

Stänglihocker-Narrenzunft Oberschopfheim hat neue Mitglieder

Autor: 
Frank Hansmann
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. Januar 2020

Sie sind neu bei den Stänglihockern: Julian Kopf und Elija Mussler (erste Reihe, von links), Briana Wedge, Lara Schabinger und Alessandro Conte (zweite Reihe, von links), Carina Weidler, Katja Wetterer und Raffael Holzenthaler (dritte Reihe, von links). ©Frank Hansmann

Die Stänglihocker-Narrenzunft Oberschopfheim hat acht neue Mitglieder. Und was in anderen Vereinen mit einer Unterschrift vollzogen wird, sieht bei einer Narrenzunft ganz anders aus.

Rechtzeitig vor der anstehenden närrischen Zeit gab es bei der Stänglihocker-Narrenzunft Neuaufnahmen in die Zunft zu vermelden. Nachwuchssorgen bestehen bei den Stänglihockern schon seit Jahren nicht. Vor wenigen Tagen nahm das Vorstands-Duo Sabrina Hauser und Alexandra Röderer acht neue Mitglieder auf. Was in anderen Vereinen mit einer Unterschrift auf dem Beitrittsformular vollzogen wird, ist bei der Narrenzunft mit gleich mehreren Riten verbunden. 

Geschicklichkeitsspiele

- Anzeige -

Diesen traditionellen Gegebenheiten konnten sich auch die acht Neulinge Julian Kopf,  Elija Mussler, Alessandro Conte, Briana Wedge, Lara Schabinger, Raffael Holzenthaler, Carina Weidler und Katja Wetterer im Narrenkeller nicht entziehen. Schon seit Jahren ist es üblich, dass sich der „Narrensamen“ mit eigenen Worten den Vereinsmitgliedern vorstellt. Hexenmeister Heiko Mescheder hatte sich für dieses Zeremoniell wieder ein Geschicklichkeitsspiel ausgedacht. Alle Aufnahmewilligen bewältigen den Hindernisparcour mit gefülltem Wasserbecher zwischen den Zähnen bravourös.

Auch die letzte Hürde schafften die jungen Neumitglieder. Gehorsam legten sie den vereinsinternen Narrenschwur als Gelübde ab. Zum Abschluss schritten die Vorstandsdamen Hauser und Röderer zum Hauptgeschehen.  Mit der Taufe mit dem „Lohbach-Wässerli“ sind die zwei Lohbachhexen und die sechs Stänglihocker nun offiziell in die Gruppierungen der Zunft aufgenommen. Für den Fanfarenzug gab es keine Neuaufnahmen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 2 Stunden
Meißenheim
Zwei Tage lang stand Meißenheim ganz im Zeichen des Fußballs – der Sparkassen-Cup der Sportfreunde Kürzell stand auf dem Programm.
vor 3 Stunden
Lahr
Einen Rundgang durch die Innenstadt in Fotos - das macht der Lahrer Anzeiger mit dem Historischen Verein Mittelbaden in seiner Serie »Alt-Lahr in Bildern«.
vor 5 Stunden
Lahr
Die Begegnung eines sinfonischen Blasorchesters mit der sogenannten „Neuen Musik“ ist in Lahr ein Novum. Die Stadtkapelle und das Freiburger „Ensemble Aventure“ begehen mit „Stillen Skulpturen“ am Sonntag, 26. Januar, einen ungewöhnlichen Weg für eine musikalische Darbietung. 
vor 8 Stunden
Meißenheim - Kürzell
Die Zusammenkunft der Landfrauen Kürzell zu Jahresanfang hat Tradition. Das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und auch erste Planungen für das aktuelle Jahr anzusprechen standen dabei auf dem Programm.
vor 10 Stunden
Antrag der CDU
„Die Stadt Lahr könne sich nicht mehr alles, was wünschenswert und notwendig ist, erlauben.“ Dieser Auffassung ist die CDU-Fraktion und fordert deshalb in einem Antrag, dass eine Prioritätenliste namens „Agenda 2025“ angelegt werden soll.
vor 10 Stunden
Lahr - Reichenbach
Ein abwechslungsreiches Benefizkonzert erlebten die Zuhörer in der Kirche Reichenbach.
vor 17 Stunden
Ortschaftsrat
In kleinen Schritten nähert sich die Bevölkerungszahl in Oberschopfheim in Richtung 3000 Einwohnern. Dies ergaben die in öffentlicher Ortschaftsratssitzung vorgestellten offiziellen statistischen Zahlen.
vor 20 Stunden
Nachgefragt
Es ist Winter, doch für viele Sportbegeisterte fehlt das Wesentliche: der Schnee. Der Lahrer Anzeiger hat sich bei Skiclubs umgehört, ob sie aufgrund des Schneemangels Kurse absagen müssen und was das für einen Verein bedeutet.
vor 23 Stunden
Oberschopfheim
Mehrere Bürger haben in Oberschopfheim die Frageviertelstunde genutzt, um dem Ortschaftsrat Fragen zu stellen. Ein Thema war die Schließung von „Xaver's Landmarkt“ – wovon auch die Postfiliale betroffen ist. Wie geht es dort weiter?
21.01.2020
Schwanau - Ottenheim
Den Start ins Jahr des 100. Bestehens hat der Turn- und Sportverein (TuS) Ottenheim mit seiner Hauptversammlung am Sonntag absolviert. In allen Belangen präsentiert sich Schwanaus größter Verein dabei als ebenso aktiv wie voller Energie.  
21.01.2020
Lahr
Spannend, witzig und lehrreich – die 140 Gäste der Live-Hacking-Show, die am Freitag im „Salmen“ in Offenburg über die Bühne ging, zeigten sich gut unterhalten und lernten, wie wichtig es ist, vorsichtig im Internet zu sein.  Das zweistündige Event ist ein Kooperationsprojekt der Mediengestalter-...
21.01.2020
Meißenheim - Kürzell
Zu ihrer Hauptversammlung traf sich die Feuerwehrabteilung Kürzell am Samstagabend.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -