Lahr/Schwarzwald

Stimmungsvoller Sommerabend im Stadtpark

Autor: 
Anita Mertz
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. August 2015

Das Jugend-Musik-Werk präsentierte eine Reihe von Nachwuchskünstlern. ©Anita Mertz

Die Kombination aus Kunst, Kultur und Kulinarik, dazu das besondere Ambiente im Lahrer Stadtpark – damit hat die Messe »Kunst und Genuss« am Freitag und Samstag gepunktet.

Schon für sich allein darf der Lahrer Stadtpark als kleines Kunstwerk bezeichnet werden. In Begleitung von Kunst, Musik und Kulinarik bescherte er den Gästen zwei Sommerabende voller Genuss.

In eine Plattform für Kunstwerke und Künstler verwandelte sich der Park am Freitag und Samstag. Zahlreiche Werke regionaler Künstler wurden mit stimmungsvoller Beleuchtung in Szene gesetzt. Unzählige Skulpturen galt es an den Wegen und auf den Plätzen des Parks zu entdecken. Gemälde verschiedener Künstler verwandelten die Orangerie und das Weinstüble in kleine Galerien.

- Anzeige -

Ausdrucksstark sorgten die jungen Talente aus dem Jugend-Musik-Werk Baden für musikalische Unterhaltung. Ob im Musikpavillon oder in der Marktgasse, der Applaus der begeisterten Besucher war den Musikern immer sicher. Über die Zustimmung der Gäste auf der Piazza durfte sich die Crew von »The School OG« freuen. Beeindruckend stellten sie auf der Bühne des Musikpavillons ihr tänzerisches Können unter Beweis.

Leisere Töne waren bei der Lesenacht im Weinstüble angesagt. Mitglieder des Autorennetzwerks Ortenau/Elsass lasen im kleinen Rahmen Passagen aus ihren Literaturwerken vor. Danach bot sich die Gelegenheit, mit den Autoren ins Gespräch zu kommen.

Auch beim gemütlichen Bummel durch die kleine Marktgasse gab es viel zu entdecken. Duftende Tees, Honigspezialitäten, Keramik oder Schmuck luden zum Zwischenstopp an den Marktständen.
Neben Kunst und Kultur brauchte sich natürlich auch die Kulinarik an den zwei Veranstaltungstagen nicht verstecken. Waren es anfangs eisgekühlte Getränke, Cocktails und köstliches Eis, die sich als wahre Renner erwiesen, konnten zu späterer Stunde, als es etwas abkühlte, auch Mediterranes, Gegrilltes und Belegtes an den Ständen auf der Piazza bei den Besuchern punkten.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Der Musikverein Sulz ist einer von drei Lahrer Vereinen, die beim Landes-Musik-Festival dabei sind.
Lahr/Schwarzwald
vor 5 Stunden
Akkordeon und Alphorn, Trompeten und Tonartisten – am Samstag, 23. Juni, verwandelt sich Lahr in eine klingende Stadt. Mehr als 2500 Musiker und Sänger aus ganz Baden-Württemberg kommen zum Landes-Musik-Festival. Und auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann reist an.
Verkehrsbehinderung war der Auslöser
vor 8 Stunden
Eine Verkehrsbehinderung Anfang Januar in der Sulzer Sandbachstraße ist eskaliert. Der Fall, in dem ein Polizeibeamter auf den Nachhauseweg als Zeuge verwickelt gewesen ist, wurde am Montag vor dem Lahrer Amtsgericht verhandelt.
Schwanau - Wittenweier
vor 9 Stunden
Hochwasser ist eine Thematik, die, auch bedingt durch Themen wie Schneeschmelze oder Starkregen, gerade entlang des Rheins nie völlig auszuschließen ist. Diese Erfahrung musste zum Beispiel auch Wittenweier im Frühsommer 1953 machen.  
Auftritt auf der Landesgartenschau
vor 11 Stunden
Vor zwei Jahren erstmals aufgelegt, steht »Building Bridges« für eine Kooperation des »Contemporary Big Band Project« mit den Big Bands des Clara-Schumann-Gymnasium und des Max-Planck-Gymnasium. Am Sonntag haben die drei Formationen gemeinsam auf der Landesgartenschau musiziert.
Lahr/Schwarzwald
vor 14 Stunden
Als buntes, stellenweise an die laufende WM erinnerndes Kaleidoskop aus Farben, Freude und Fußball haben sich am Freitag die 27. Grundschul-Meisterschaften auf der Klostermatte präsentiert. Hier stand die Freude am Kicken klar im Mittelpunkt.
Gefährliche Körperverletzung vor Diskothek in Lahr
vor 14 Stunden
In der Nacht auf Sonntag kam es vor einer Diskothek in Lahr zu einer ungewöhnlichen Auseinandersetzung. Ein 22-Jähriger soll dabei von einem 18-Jährigen und seinem Vater verletzt worden sein.
Lahr/Schwarzwald
vor 17 Stunden
Wieder einmal waren die Toiletten im Sulzer Rathaus Thema im Ortschaftsrat. Diese seien inzwischen in derart schlechtem Zustand, dass man Gäste eigentlich nicht mehr darauf lassen möchte, hieß es.
Lahr/Schwarzwald
vor 20 Stunden
Zum 29. Juni wird er offiziell in den Ruhestand verabschiedet: Thomas von Ey, Leiter der Lahrer Hochschule für Polizei. Wir haben uns mit dem Polizisten im Rang eines Polizeidirektors unterhalten und dabei festgestellt, dass er seine Arbeit nicht als Beruf, sondern aus Berufung ausgeübt hat.
Meine Landesgartenschau (42)
vor 22 Stunden
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 42 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Volker Lehmann (67) aus Wolfach von seinen Beweggründen, die LGS zu besuchen:
Meißenheim
vor 22 Stunden
Das Rasenturnier beim HTV Meißenheim hat Tradition und ist jährlich Anziehungspunkt für junge und ältere Handballer und auch für Gäste aus dem benachbarten Elsass. 
Lahr/Schwarzwald
18.06.2018
Die 40. Auflage des Wylerter Dorffests ist am Wochenende bei idealem Sommerwetter über die Bühne gegangen. Auf dem Ludwig-Huber-Platz trafen Vergangenheit und Gegenwart aufeinander. Wie die Zukunft des Fests dagegen aussieht, ist offen.
Schwanau
18.06.2018
Mit Blick auf die Kommunalwahl 2019 rückt ein Antrag von sechs Schwanauer Freien Wählern das Thema unechte Teilortswahl wieder in den Fokus. Die immer wieder geführte Debatte soll nun in Gemeinde- und Ortschaftsräten erneut auf die Tagesordnung rücken.