Stiftsschaffneikeller

Streichertrio "Duck Tape Ticket" begeistert Lahr

Autor: 
Jürgen Haberer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. März 2019

Das Streichertrio »Duck Tape Ticket« sprengen mit ihrer Musik Grenzen. ©Jürgen Haberer

Klassische Harmonien treffen auf Folklore, Jazzelemente und Popgrooves. Das Streichtrio »Duck Tape Ticket« wirbelt lustvoll die unterschiedlichsten Genres und Kulturkreise durcheinander, füllt den Platz zwischen allen Stühlen. Am Freitagabend gastierten die drei Musiker erstmals im Stiftsschaffneikeller.

Paul Bremen (Violine, Viola, Mandoline, Gesang), Anna-Sophie Dreyer (Viola, Gesang) und Veit Steinmann (Cello, Gesang) haben ein Studium der klassischen Musik absolviert. Die Grenzen des Genres sind dem Trio mit der gelben Plastikente aber eindeutig zu eng. »Duck Tape Ticket« taucht frei nach dem Motto »Groove on Strings« in einen globalen Klangkosmos ein. 

Die Kammermusik gibt den äußeren Rahmen vor, muss sich letztendlich aber dem freien Spiel der Kräfte einer überbordenden Lust am stilistischen Experiment unterordnen. Die Plastikente am Bühnenrand darf als Lotse fungieren, wenn Jazzstandards und Minimalmusik zusammenfließen, Popharmonien auf tonale Dissonanzen und barocke Gesten treffen, die Klänge des Balkans auf Bluegrass und Swing prallen.

Ente schwimmt Richtung Übersee

- Anzeige -

Das Trio taucht dabei keineswegs in das musikalische Oeuvre eines Gemischtwarenladen ein. Der gleich zum Einstieg in das Konzert servierte Jazzstandard bewegt sich im Geiste eines kammermusikalischen Arrangements. Violine, Viola und Cello transformieren den Zigeunerswing ebenso wie das perkussiv aufbereitete »Some Nerve« des amerikanischen Jazzgitarristen John Scofield. »Diablo Rojo« kreuzt rhythmische Figuren und rockige Riffs mit minimalistischem Einschlag, »Ride The Wild Turkey« weht herein mit der Frische des irischen Frühlings. 

Nach der Pause schwimmt die Ente Richtung Übersee. Paul Bremen greift zur Mandoline, stimmt zwei Folksongs aus den Appalachen, der Heimat des Bluegrass an. In der Gegenbewegung entführen Reiseeindrücke wird da Publikum in Richtung Ungarn und ans Schwarze Meer entführt.

Am Ende des in der Reihe »Jazz im Keller« platzierten Konzertes klingt eine Verbeugung vor Stephane Grapelli und Django Reinhardt an. »Duck Tape Ticket« überzeugt mit immer neuen Schattierungen. Die Streichinstrumente werden perkussiv eingesetzt, Vokalharmonien blitzen auf. Das Trio formuliert ganz unterschiedliche Reminiszenzen im Kontext einer spannungsreichen, immer auch mit neuen Klängen überraschenden Kammermusik. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 5 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Die Bürgerwerkstatt in Oberschopfheim erfreute sich einer regen und aktiven Bürgerbeteiligung. Der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs kristallisierte sich zu einem der wichtigsten Themen heraus.  
vor 8 Stunden
"Lichtblicke"
Dauerregen, eine Art „Papierkrieg“ und der – derzeit noch hoffnungslose – Wunsch nach weißen Weihnachten: Die Stiefel-suchaktion der Lahrer Werbegemeinschaft samt Auftritt der Stadtkapelle war am Samstagmorgen ein Erfolg.
vor 11 Stunden
Friesenheim
Eine Premiere feierten die Grundschüler aus Friesenheim und Schuttern mit der Waldweihnacht am Nikolaustag.  
vor 14 Stunden
Schwanau - Allmannsweier
Ganz druckfrisch ist das Backbuch „Lieblingsgebäck aus Allmannsweier“, das die Mächenjungschar der evangelischen Kirche zusammengestellt und in einer Auflage von 500 Exemplaren zum Kauf anbietet. Erlös geht an Kinder in Kenia.
07.12.2019
De Hämme meint...
Helmut Dold über das Ende einer Ära.
07.12.2019
Stadtgeflüster
Im Lahrer Stadgeflüster geht es diese Woche um die altbekannten Parkprobleme und ein Konflikt mit dem Gesetz.
07.12.2019
Umgekrempelt
Unser Mann mit Hut – er krempelt dieses Mal lichtermäßig die Großgemeinde um.
07.12.2019
"Wir essen an Weihnachten..."
Der Lahrer Anzeiger zählt die Tage: Bis einschließlich Heiligabend, 24. Dezember, verrät an dieser Stelle täglich ein bekanntes Gesicht aus Lahr, was an den Feiertagen in der Familie auf den Teller kommt. 
Frank Erb kommt aus Oberschopfheim, ist 32 Jahre alt, verheiratet und erwirtschaftet auf dem elterlichen Hof 22 Hektar Rebflächen und 60 Hektar Ackerland.
07.12.2019
Friesenheim
Grüne Kreuze, Schlepperdemonstrationen und jetzt ein Mahnfeuer am Samstag in Oberschopfheim. Landwirte und Winzer ringen um mehr Verständnis in der Öffentlichkeit. Frank Erb, Vorsitzender der Winzergenossenschaft Oberschopfheim und engagierter Vertreter der Landwirte, traf sich zum Gespräch mit dem...
07.12.2019
Weihnachtsserie "Wir freuen uns aufs Fest" (6)
Noch 17 Tage bis Weihnachten, und der Zauber der Adventszeit zieht viele in seinen Bann. Doch auch Vorbereitungen für das Weihnachtsfest müssen getroffen werden. Der Lahrer Anzeiger stellt jeden Tag Bürger aus Meißenheim und Schwanau vor, die ihre Pläne und Wünsche für das Weihnachtsfest verraten....
07.12.2019
Schwanau
Eine Ära ist im Schwanauer Ferienprogramm zu Ende gegangen: Am Donnerstag wurde Initiatorin Martina Stahl, „Kopf, Herz und Seele des Programms“, verabschiedet. Stahl bleibt dem Programm weiter verbunden, die Nachfolge erfolgt als Teamlösung.  
06.12.2019
Lahr
Die neuen Jugendgemeinderäte sind gewählt. Oberbürgermeister Markus Ibert gratulierte den 21 Jugendlichen als Vertreter der Jugendlichen in der Stadtverwaltung zur Wahl im Schlachthof. Die Wahlbeteiligung war allerdings ernüchternd.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.12.2019
    Durbach
    Vorspeise, Hauptspeise, Dessert – das kann jeder. Das Hotel Ritter in Durbach geht dagegen andere Wege. Mit [maki:‘dan] haben die Hoteleigentümer Ilka und Dominic Müller nichts anderes als die Revolution im Ritter eingeleitet. Was dahintersteckt.
  • 02.12.2019
    Freistett
    Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu einem besonderen Anlass: Edle Spirituosen sind ein beliebtes Geschenk. Wer aber das besondere Etwas sucht, wird bei „Getränke Hetz“ in Rheinau-Freistett fündig – denn dort ist die Auswahl wahrlich gigantisch!
  • 02.12.2019
    Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH
    „Wir machen Ihr Tor“ ist die Devise des Unternehmens Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH mit dem Hauptsitz in Appenweier und bietet seinen Kunden eine breite Palette verschiedenster Toranlagen. Für jede noch so schwierige Einbausituation fertigt Bergheimer Toranlagen für den privaten und...
  • 29.11.2019
    Bei Leitermann Schlafkultur
    Leitermann Schlafkultur wird 60 Jahre alt und feiert das mit Experten-Vorträgen und tollen Jubiläumsangeboten. Seien Sie dabei!