Lahr

Stühlerücken im Schwarzwaldverein Lahr

Autor: 
Christine Breuer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
13. März 2018

(Bild 1/2) Nobert Klein und Beatus Jäger (von links) sind neu im Vorstand des Schwarzwaldvereins Lahr, Andrea Meinardt-Hühn scheidet aus. Für den bisherigen Hüttenwart Karl Ertl (vorn rechts) agieren jetzt Andreas Kaufmann, Martin Baier, Steffen Siefert und Frank Dahlinger. ©Christine Breuer

Stühlerücken im Vorstand, Rechenschaftsberichte und Ehrungen bestimmten die Hauptversammlung des Schwarzwaldvereins Lahr am Freitagabend in der »Dammenmühle«. Die Verwaltung der Lahrer Hütte wird neu organisiert.

Karl Ertl, Hüttenwart des Schwarzwaldvereins Lahr, gibt sein Amt nach neun Jahren aus Altersgründen auf und legt es in jüngere Hände. Mit Steffen Siefert habe er einen engagierten jungen Hüttenfachwart nachgezogen, lobte der Vereinsvorsitzende Andreas Kaufmann die vorausschauende Arbeit des ehemaligen Hüttenchefs. Siefert wird die Arbeit aber nicht allein übernehmen. Ihm steht ein dreiköpfiges Team zur Seite. 

TLH-Schildmützen

Damit auch jeder Besucher schon von Weitem erkennen kann, dass er es mit einem Hütten-Team-Mitglied zu tun hat, gibt es für Siefert und Andreas Kaufmann sowie für Martin Baier und Frank Dahlinger Schildmützen im amerikanischen Stil, die mit den Buchstaben TLH bestickt sind; die Buchstaben stehen für »Team Lahrer Hütte«. Baier wird für technische Fragen zuständig sein, Dahlinger wird sich um die Einkäufe kümmern, Kaufmann hat die Oberhand über Kasse und Schlüssel.

- Anzeige -

Einen weiteren Wechsel im Vorstand gibt es mit dem Ausscheiden von Andrea Meinardt-Hühn, die sich um die Öffentlichkeitsarbeit gekümmert hatte und sich nun aus privaten und beruflichen Gründen zurückzieht. Norbert Klein und Beatus Jäger sind neu im Vorstand: Jäger als neuer Wegewart, Klein übernimmt das Ressort Heimatpflege. 

Küche erneuert

Die Lahrer Hütte ist es auch, die meisten Einnahmen in die Kasse des wachsenden Vereins spült. Das größte finanzielle Zugpferd ist laut Rechner Thomas Milde der Getränkeverkauf. Für die Erneuerung der Küche sind ihm zufolge aus den Rücklagen fast 14 000 Euro aktiviert worden. 

Zum Wickertsheimer Weg ist im vergangenen Jahr ein Buch erschienen, dessen Verkauf nach Angaben von Milde »besser laufen könnte«. Rund 420 der Büchlein sind bisher verkauft worden. Der Erlös aus dem Buchverkauf kommt nach Absprache mit Autor Walter Caroli der Tonofenfabrik zugute. Schatzmeister Thomas Milde vermeldete einen Vermögenszuwachs von rund 11 500 Euro.

Stichwort

Schwarzwaldverein Lahr

Gründungsjahr: 1874
Mitglieder: 876
Vorsitzender: Andreas Kaufmann
Angebote: Wanderungen, Naturschutz, Lahrer Hütte, Skilanglauf, Schneeschuhwanderungen, Pflege der Wanderwege, Ausflüge, Stammtische, Rad- und Mountainbiketouren, Maihock an der Julius-Kaufmann-Hütte.
Kontakt und Infos: 
www.schwarzwaldverein-lahr.de

Stichwort

Die Geehrten

Die Ehrennadel in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft im Schwarzwaldverein Lahr erhielten Karin Lehmann, Markus Kaufmann und Rupert Kattinger. Für 40 Jahre gab es die Ehrennadel in Gold für Elfriede und Leonhard Schlenk, Inge Kopf, Doris und Hans Baier, Ulrike von der Linde, Hans und Maria Kupfer. 25 Jahre im Verein und deshalb mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet sind Heike und Wolfgang Siefert, Ursula Fleig, Brigitte und Hans Feuchter, Ulrike Ertl, Regina Leser, Inge Beck, Helga Giessler, Alwine und Wilfried Wille, Maria und Nobert Wölfle, Emma Cichowlas und Waltraud Eble.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Schwanau - Ottenheim
vor 23 Minuten
Nach acht Monaten ist das Ottenheimer Laufprojekt »Von 0 auf 21« am Wochenende erfolgreich ausgeklungen. 100 Starter absolvierten zunächst den Karlsruher Halbmarathon. Im Anschluss stieg noch eine Riesensause im Ottenheimer Sportheim.  
Brandstiftung?
vor 2 Stunden
In Lahr-Sulz und Kippenheim sind am Montag zwei Autos in Brand geraten. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Die Ursache der Feuer ist bislang allerdings noch unklar. Es entstand ein Schaden von mehreren 10.000 Euro.
Lahr
vor 4 Stunden
Am Sonntag wurde Pfarrer Walter Schwehr als Kooperator in der Seelsorgeinheit »An der Schutter« in Lahr verabschiedet. Schwehr wird künftig als Subsidiar fungieren. Gleichzeitig wurde Christoph Franke als hauptberuflicher Diakon willkommen geheißen.  
"Spektakuläres" Video
vor 5 Stunden
Weil sich am Montagabend drei Kinder auf den Gleisen bei Lahr aufgehalten hatten, musste der Zugverkehr dort gesperrt werden. Der Grund für den Aufenthalt der Jungs auf den Schienen: ein "spektakuläres" Video.
Schwanau - Ottenheim
vor 7 Stunden
Vieles lief beim sonntäglichen Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Ottenheim am Sonntag in gewohntem Rahmen ab, so manches aber auch nicht.   
"Meine Landesgartenschau" (112)
vor 9 Stunden
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 112 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Heidi Klenert (50) aus Karlsruhe von ihren Beweggründen, die LGS zu besuchen:  
Lahr/Schwarzwald
vor 16 Stunden
Die Landesgartenschau war gestern, Montag, einmal mehr im Gemeinderat Thema. Sie scheint sich von den Besuchern her dort einzupendeln, wie es zu Anfang geschätzt wurde.
Friesenheim - Oberschopfheim
vor 19 Stunden
Die DJK Oberschopfheim setzt alles daran, die Jugend mehr und mehr in die Vereinsarbeit zu integrieren. Gleichzeitig sollen die Bedürfnisse von den Jüngsten im Verein und deren Eltern Berücksichtigung finden. Dieses neue Konzept wurde nun vorgestellt.  
Lahr/Schwarzwald
vor 22 Stunden
Die Vielfalt des Turnens – für fast jedes Alter – haben viele Vereine aus Baden, die im Badischen Turnerbund zusammengeschlossen sind, am Sonntag auf der Bühne im Seepark gezeigt. Das »Gymwelt Festival« bot, neben Tänzen, Gymnastik und Artistik auf der Bühne, den Besuchern den ganzen Tag über auch...
Friesenheim-Schuttern
vor 23 Stunden
Nach einem Brand in einem Geräteschuppen in Friesenheim-Schuttern am Freitagmorgen ermittelt die Kriminalpolizei Offenburg gegen einen 48-jährigen Mann. Er wird verdächtigt, das Feuer gelegt zu haben.
Lahr/Schwarzwald - Mietersheim
24.09.2018
Das gemeinsame Herbstfest der Mietersheimer Feuerwehr und der Narrenzunft "Schärmies" kam am Sonntag bei den Besuchern gut an. Beim Spieleklassiker "Mensch ärgere dich nicht" traten Jugendliche der Feuerwehr in Mietersheim gegen Erwachsene des Löschzuges fünf aus Reichenbach und Kuhbach gegen...
Anstoßen aufs DRK-Herbstfest (von links): Ortsvorsteher Hugo Wingert, DRK-Bereitschaftsleiter Dirk Buss, DRK-Vorsitzende Christa Lechleiter und Bürgermeister Alexander Schröder.
Meißenheim
24.09.2018
Deftige und süße Düfte wehten am Wochenende rund ums Rotkreuzhaus in Meißenheim. Der DRK-Ortsverband feierte sein Herbstfest. Es war mittlerweile das 35.