Lahr

TG-Schüler siegen beim Chance-Cup des Handwerks

Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. Juli 2014

Die Sieger und Platzierten des Wettbewerbs Chance-Cup. ©Alexander Bühler

Lahr (ab). Beim Schülerwettbewerb Chance-Cup der Handwerkskammer Freiburg in Kooperation mit der Volksbank Lahr haben Christian Himmelsbach, Stefan Sommerfeld und Yasin Rassas die »Champions League« gewonnen.

Die drei Schüler besuchen derzeit die zwölfte Klasse des Technischen Gymnasiums in Lahr. Sie und die Sieger der »Classic League« wurden am Dienstag im Wertehaus der Volksbank Lahr ausgezeichnet.
Beim Chance-Cup geht es um ein virtuelles Strategiespiel, bei dem die Schüler als Unternehmer fungieren und sich dabei unter anderem um Marketing, Kundenzufriedenheit oder Gewinnoptimierung kümmern. Insgesamt hatten 135 Schüler aus fünf Schulen der Region am Wettbewerb teilgenommen.
Projektleiter Michael Geisler hob in der Feierstunde insbesondere die guten Leistungen der Lahrer Schulen hervor. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 900 Euro ausgeschüttet. Der Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto »Wirtschaft verstehen – unternehmerisch handeln«. Neben den erfolgreichen Schülern des TG Lahr wurden auch die Sieger der »Classic League« ausgezeichnet.
Die Preisverleihung auf Landesebene wird am 1. Oktober in Grafenhausen stattfinden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Helmut und Liesel Metzger feiern heute ein seltenes Ehejubiläum.
vor 6 Stunden
Eiserne Hochzeit in Meißenheim
Helmut Metzger und Elise Katharina „Liesel“ Metzger, geborene Kammerer, feiern heute ihre eiserne Hochzeit. Vor 65 Jahren haben die Meißenheimer sich das Ja-Wort gegeben. Helmut Metzger feiert am selben Tag seinen 93. Geburtstag.  
Neben dem Pavillon auf dem Friedhof in Allmannsweier sind Urnenrasengräber geplant.
vor 6 Stunden
Ortschaftsrat befasste sich mit Friedhofsbelegung
Die Nachfrage nach Urnengrabstätten hält weiter an, der Platz für Rasen-Einzelgräber für die Sargbestattung wird knapper. Deshalb hat sich der Ortschaftsrat Allmannsweier in seiner Sitzung am Donnerstag mit der Ausweisung von neuen Grabfeldern auf dem Friedhof Allmannsweier befasst.
Matthias Biegert, Vorsitzender der GEW Ortenau,
vor 6 Stunden
GEW diskutierte mit den Landtagskandidaten
Über zwei Stunden lang ging es bei der Online-Podiumsdiskussion der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit fünf Landtagskandidaten für den Wahlkreis Lahr Schlag auf Schlag. 50 Interessierte hatten sich dazu eingewählt.   
06.03.2021
Lahr
Einzelhandel und Dienstleistungsbranche begrüßen den Öffnungsbeschluss. Die Vorbereitungen für Montag laufen. Die neue Landesverordnung steht noch aus.
06.03.2021
Schwanau/Meißenheim
Corona-Schnelltests bietet die Gemeinde Schwanau ab Dienstag an und auch Meißenheim will bald folgen. Geschultes Personal des DRK-Ortsvereins Meißenheim-Schwanau ist für die Tests zuständig. Das Testergebnis gibt es in etwa 20 Minuten.
05.03.2021
Friesenheim - Heiligenzell
Eine genauere Kalkulation liegt vor. Demnach werden die Umbaukosten für die Kita, die im ehemaligen Kloster Heiligenzell entstehen soll, deutlich teurer. Auf mindestens 2,3 Millionen Euro beläuft sich eine neue Kostenschätzung.   
05.03.2021
Lahr
In unterschiedlichen Sprachen werden auf Plakaten vereinte Weltziele der UN vorgestellt. Die evangelische, die katholische Kirchengemeinde und die Stadt Lahr wollen damit zum Nachdenken anregen.
05.03.2021
Meißenheim - Kürzell
Ein bislang unbekannter Autofahrer hat auf dem Hartplatz der Sportfreunde Kürzell ein Bild der Zerstörung hinterlassen. Zwei Drittel des Platzes sind betroffen.
05.03.2021
Lahr
Zwei Männer aus Lahr haben in ihren Wohnungen kleinere Drogenplantagen betrieben, einer hat auf einem Feldstück in Schwanau Cannabis angebaut. Am Dienstag wurden sie vom Schöffengericht am Amtsgericht Offenburg zu empfindlichen Geldstrafen verurteilt.
04.03.2021
Lahr
In der Stadt geht es emsig zu: In den nächsten Jahren werden in Lahr mehrere große Wohnbaupro­jekte realisiert, bei denen mehr als 1000 Wohnungen entstehen. Wir geben einen Überblick.
04.03.2021
Meißenheim
Aufmerksame Zeitgenossen retten Bewohner beim Wohnhausbrand in Meißenheim.
04.03.2021
Lahr - Kuhbach
Das Ärztepaar Ingeborg und Reinhart Wagner verlässt am 19. März die Kuhbacher Gemeinschafts­praxis / Stefan Blaser übernimmt als Nachfolger im April.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ist auch in Corona-Zeiten für Bike-Begeisterte da: das Team von LinkRadQuadrat in Gengenbach.
    06.03.2021
    Regionale Online-Shops: heute LinkRadQuadrat in Gengenbach
    Die Liebe zum Radsport, die Motivation neue Abenteuer zu erleben, die Suche nach neuen Innovationen, unzählige Testsiege, positive Kundenbewertung und die Motivation, immer mehr Leute zum Radfahren zu begeistern, ebnen den Weg der Erfolgsgeschichte von LinkRadQuadrat in Gengenbach. Mit der...
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    05.03.2021
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt.