Schwanau - Nonnenweier

TTC Nonnenweier hat vieles erfolgreich angeschoben

Autor: 
Thorsten Mühl
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Februar 2020

Helmut Stürmlinger wurde in der Hauptversammlung am Donnerstag zum Ehrenmitglied ernannt. ©Thorsten Mühl

Auf ein „Jahr der Meisterschaften“ blickte der Tischtennis- und Tennisclub (TTC) Nonnenweier am Donnerstagabend in seiner Hauptversammlung zurück. In den Abteilungen wurde – gerade im TT-Jugendbereich – erfolgreich einiges angeschoben.
 

Insgesamt fünf Meisterschaften – drei auf Tennis-, zwei auf Tischtennis-Ebene – konnte der TTC Nonnenweier 2019 abräumen. „Sportlich war es eines der erfolgreichsten Jahre“, konnte TTC-Vorsitzender Patrick Zanger bei der Hauptversammlung zufrieden zusammenfassen. Aber auch jenseits von Tennisplatz und Tischtennisplatte wurde einiges geleistet, wie Zanger und Schriftführerin Meike Hundertpfund-Prost in ihren Berichten anklingen ließen. Unter anderem wurde rund ums Tennisheim einiges repariert, was sich auch 2020 fortsetzen soll. Wanderung, Pool-Party, Teilnahme am kommunalen Ferienprogramm, internes Grillfest, Weihnachtsfeier – an der Geselligkeit soll auch künftig weiter gearbeitet werden. Finanziell schloss der Verein sein Jahr mit einem guten Gewinn ab, wie Rechner Thomas Sutter darstellte.

Die Teams im Detail

Ausführlich blickten die Verantwortlichen der Abteilungen zurück. Benjamin Zeferer (Abteilungsleiter Tennis) informierte über sechs gemeldete Mannschaften in der Medenrunde 2019. Davon konnten sich Herren I, Herren 65 und die Mixed-Mannschaft jeweils die Meisterschaft sichern. Im Spielbetrieb unterhält der TTC Spielgemeinschaften mit Ottenheim, Lahr und Sulz. Kommende Runde werden wiederum sechs Teams gemeldet. Daneben wurden ein Jedermann-Turnier (zehn Teams) und die 24. Schwanau Open (17 Doppel) ausgerichtet. Im Jugendtraining sind im Schnitt vier bis 13 Kinder anwesend, wie Jugendwart Robin Zeferer berichtete.

- Anzeige -

Auch die Tischtennis-Abteilung schnitt sehr erfolgreich ab. Durch Aktionen wie den Schnuppertag konnten 14 neue Jugendliche gewonnen werden. Auch fünf Erwachsene kamen neu hinzu, stellte Abteilungsleiter Holger Brandt dar. 2019/20 wurden vier Erwachsenen-Teams gemeldet, wovon Damen (Landesliga) und Herren I (Kreisklasse B) Meister sowie die Herren II (Kreisklasse C) Vizemeister wurden. Zu den Erfolgen kam noch ein Vize-Pokalsieg hinzu nebst Erfolgen bei externen Turnieren. Die Herren III spielen in der Kreisklasse D. Auch in der neuen Saison plant man mit diesen Teams, eventuell sogar noch etwas mehr. 

Im Nachwuchsbereich sind im Schnitt 25 Kinder im Training, sieben TTC-Kinder trainieren zudem im Förderkader des Bezirks mit. Jugendwartin Carolin Markstahler berichtete von drei gemeldeten Mannschaften 2018/19, in der laufenden Runde wurden ebenfalls drei Teams gemeldet. Nachwuchskraft Leonie Spinner belegte Platz zwei bei der Top 16-Rangliste, wurde im Einzel U11-Bezirksmeisterin, wo sie auch Vizemeisterin im Doppel wurde. 

Neues Turnier testen

Lobend hob Markstahler das Wirken Holger Brandts im vergangenen Jahr hervor. Er habe „neue Motivation in die Abteilung gebracht“, unterstrich die Jugendwartin. Der TTC wird, wie Vorsitzender Zanger ankündigte, am 5. April ein neues Turnier testen. Dabei sollen Firmenteams in Zweier- und Dreierkonstellationen ihr Können mit dem Tischtennis-Schläger unter Beweis stellen. Geehrt wurde Robin Zeferer für 15 Jahre mit der bronzenen Vereinsnadel, zum TTC-Ehrenmitglied wurde Helmut Stürmlinger ernannt.

Info

TTC Nonnenweier

◼ Vorsitzender: Patrick Zanger, • 0 78 24/66 03 14
◼ Gegründet: 1952 als Abteilung des FC Nonnenweier, seit 1966 eigenständig
◼ Mitglieder: 230
◼ Termine 2020: Firmen-Turnier Tischtennis (5. April), Jedermann-Turnier (21. Juni), 25. Schwanau Open (25./26. Juli)
◼ Internet: www.ttc-nonnenweier.de

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

19.09.2020
Lahr - Mietersheim
Die Mehrheit im Technischen Ausschuss hat am Mittwoch gegen den Bebauungsplan für die neuen Parkplätze im Seepark gestimmt. Diana Frei, Mietersheimer Ortsvorsteherin und SPD-Gemeinderätin, hat dieses Verhalten am Donnerstag im Ortschaftsrat kritisiert.
19.09.2020
Betreuungs-Serie
Welches Konzept steht hinter dem geplanten Naturkindergarten, wie viel kostet eine Ganztagsbetreuung in Friesenheim und wie sieht eigentlich der Alltag einer Tagesmutter aus? Kinderbetreuung ist ein Thema, das  Friesenheim – wie viele andere Gemeinden auch – aktuell sehr  beschäftigt. Die Redaktion...
18.09.2020
Lahr
Professor Helmut Schmelzeisen ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Die Trauerfeier für den ehemaligen Chefarzt im Klinikum Lahr-Ettenheim findet am 25. September in der Stiftskirche statt.
18.09.2020
Lahr - Reichenbach
Die Sanierung der Bundesstraße 415 in Reichenbach dauert  bis Jahresende.
18.09.2020
Kippenheim
In Kippenheim hat eine unbekannte Person Steine auf Fahrzeuge auf dem Parkplatz eines Kfz-Service-Centers geworfen. Die Polizei sucht nun Zeugen.
18.09.2020
Lahr
SPD-Urgestein Walter Caroli scheidet aus dem Gemeinderat aus.
18.09.2020
Lahr
Gute Nachrichten für die Lahrer Firma Galvanoform: Das Insolvenzverfahren kann bald aufgehoben werden. Rund 140 Arbeitsplätze bleiben bei dem Hersteller von Präzisionswerkzeugen erhalten. 
18.09.2020
Barrierefrei
Weil sich der barrierefreie Umbau von Bushaltestellen zieht, gibt es Kritik am Regierungspräsidium.
18.09.2020
Meißenheim - Kürzell
Aus dem alten Milchhäusle und dem ehemaligen Stierstall in der Ortsmitte von Kürzell sollen Wohnungen werden. Der Ortschaftsrat hat den Bauantrag dafür genehmigt.
17.09.2020
Friesenheim
Sie hat die Krippengruppen der Kindertagesstätte im Georg-Schreiber-Haus mit aufgebaut und ist seit 40 Jahren bei der  Erzdiözese Freiburg beschäftigt. Für dieses 40. Dienstjubiläum und 30 Jahre Leitungstätigkeit  ist Edith Armbruster nun ausgezeichnet worden.
17.09.2020
Lahr
Die geplanten Parkplätze beim Haus am See im Seepark bleiben umstritten. Am Mittwoch hat der Technische Ausschuss die dafür notwendige Bebauungsplanänderung abgelehnt. An der grundsätzlichen Entscheidung pro Parkplätze wird sich dadurch aber wohl nichts ändern. 
17.09.2020
Lahr - Kuhbach
Der Ortschaftsrat Kuhbach hat die Konzeption für einen Neubau auf dem Gelände abgesegnet, auf dem früher das Gasthaus stand.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...