Schwanau - Ottenheim

Versuchter Klau: Die VdAN-Konten sind erneut gefüllt

Autor: 
Thorsten Mühl
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Februar 2018

Ehrungen für 40 Jahre standen an: Rolf Bühler (Stellvertreter), Ulrich Lehmann, Karin Bühler, Michael Langenbach, Dieter Gruseck, Vorsitzende Johanna Haase (von links). ©Thorsten Mühl

Vorsitzende Johanna Haase nahm in der Hauptversammlung des Vereins der Angler und Naturfreunde einige vor Jahresfrist bereits aufgekommene Themen in ihrem Bericht auf. Sie ging unter anderem auf die erneute Suche nach einem neuen Pächter für das Anglerheim ein, die »sehr zeitintensiv und teilweise auch wirklich frustrierend« gewesen sei. Mitte November konnte das Anglerheim wieder geöffnet werden, neuer Pächter ist Tobias Haeg. 

Zum Abschluss ist ein im Vorjahr aufgeflammtes Thema gekommen, als versucht wurde, die Vereinskonten leerzuräumen. Wer hinter dem versuchten Betrugsfall steckte, konnte bei den Ermittlungen nicht herausgefunden werden. 

Da die Schuld auch auf Bankenseite lag, wurde dem VdAN der zwischenzeitlich entstandene Schaden von 12 300 Euro ersetzt. Haase dankte insbesondere der Sparkassen-Mitarbeiterin Elke Pfahler, die durch schnelles Handeln Schlimmeres verhinderte. 

Werbung betrieb die Vorsitzende für die LGS in Lahr, in deren Rahmen sich der Landesfischereiverband mit einem Infostand beteiligen wird. 50 Angelvereine der Umgebung wurden angeschrieben und um Unterstützung beim Betreuen des Stands ersucht. Ob Ottenheim dabei mitwirken wird, ist noch offen.

Schriftführerin Karin Bühler blickte auf die wichtigsten Stationen des Vereinsjahrs zurück. 56 Helfer beteiligten sich bei der gemeinsam mit den Sportfischern vorgenommenen Gewässerreinigung.

Das VdAN-Fest zeigte eine sehr gute Resonanz, übers Jahr fanden sieben Arbeitseinsätze statt. Zuvor hatte Johanna Haase im Kontext des Fests erwähnt, dass sich bei den Helfern vor allem auch die Jugendgruppe enorm engagierte. 

- Anzeige -

Seitens der Gewässerwarte berichtete Karl-Herrmann Lauer von einem »erfolgreichen Jahr«. Neu angeschafft werden konnte ein Alu-Arbeitsboot, mit dem Heckenschnitt vom Wasser aus und genauere Beprobungen ermöglicht werden. Die Finanzierung wurde auch über einen kommunalen Zuschuss und eine Spende der Volksbank ermöglicht. 

Guter Finanzbestand

Finanziell wies Rechner Carsten Heimburger ein Minus aus, das aber angesichts des ungebrochen guten VdAN-Finanzbestands zu verkraften war.

Die Jugendgruppe wies angesichts von sechs Zu- und Abgängen unverändert 22 Mitglieder auf. Leiter Johannes Buchholz informierte über 15 Termine, wobei insbesondere das Zeltlager in den Sommerferien auf viel Lob stieß. Ortsvorsteherin Silke Weber gratulierte in ihrem kurzen Grußwort zu einem erfolgreichen Jahr und wünschte Petri Heil.

Ehrungen rundeten die Versammlung ab. Für 40 Jahre beziehungsweise Punkte wurden Dieter Gruseck, Bernd Heimburger, Michael Langenbach, Ulrich Lehmann, Karin Bühler und Michael Heitz geehrt.

25 Jahre oder Punkte konnten Michael Oberle, Hermann Mast, Martin Leuthner und Fitz Bachmeier vorweisen. Ehrungen für 15 Jahre oder Punkte nahmen Philipp Lienhardt, Michael Farruja, Siegfried Großholz, Mathias Jäckle, Wladimir Koch, Philippe Lechien, Daniel Oberle, Philipp Reckling, Waldemar Schill, Jakob Weber, Johannes Buchholz, Oliver Reiff und Bernd Thielecke entgegen.

Info

VdAN Ottenheim

Gründung: 1957
Vorsitz: Johanna Haase, 0 78 24/66 10 19
Mitglieder: 332, davon 174 Aktive und 158 Passive
Internet: www.vdan-ottenheim.de

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

In den kommenden Jahren wird sich auf der Dammenmühle einiges tun. Der SC Lahr soll hier seine Heimat finden. Dafür zieht der Hockey-Club auf die Klostermatte um.
vor 1 Stunde
Lahr/Schwarzwald
Rund 7,79 Millionen Euro wird die Weiterentwicklung der Sportstätten Dammenmühle und Klostermatte die Stadt kosten – verteilt auf sechs Jahre. Der Startschuss soll 2020 fallen. Los gehen soll es mit der Erneuerung der Leichtathletik-Anlagen.
vor 4 Stunden
Schwanau
Rechtzeitig vor den am 18. November stattfindenden Haushaltsberatungen hat der Gemeinderat Schwanau in aktueller Sitzung mehrere Gebühren- und Steuerwerte für 2020 beraten und beschlossen.
vor 7 Stunden
Jubiläumskonzert
Als Brücke zwischen der deutschen und russischen Kultur sieht sich der Deutsch-Russische Chor in Lahr. Am Samstag feiern die 19 Sänger das 25-jährige Bestehen.
vor 10 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Am Mittwoch wurde die sanierte Schulmensa in der Grundschule Oberschopfheim offiziell eingeweiht. Rund 60 000 Euro investierte die Gemeinde in die funktionellen und optisch ansprechenden Räumlichkeiten.
Eifrig am Proben sind die Schüler der Klassen neun bis zwölf, damit am Wochenende auch jedes Wort und jede Geste sitzt.
vor 13 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Menschen in weißen Maleranzügen – eine Atmosphäre steril wie in einem Operationssaal und das Benehmen kontrolliert wie das eines Roboters! Ist das ein Bild der Zukunft, in der wir leben wollen? Sollte man als Bürger vielleicht sogar Angst vor der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung haben...
vor 15 Stunden
Schwanau - Nonnenweier
Mit über 70 Teilnehmern hat das Jedermann-Generationen-Turnier des Badminton-Clubs Nonnenweier (BCN) am Wochenende eine Resonanz wie noch nie zuvor erlebt. Das brachte umgekehrt unerwartete Herausforderungen mit sich.  
vor 22 Stunden
Schwanau
Auch aufgrund der guten Erfahrungswerte, die die Stadt Lahr im vergangenen Jahr beim Thema machte, wird Schwanau Mitte Januar ein zentrales Vormerkverfahren für Kita- und Krippenplätze einführen. Das beschloss der Gemeinderat am Montag.  
12.11.2019
Lahr
Das Telekom-Netz war am Montagabend stundenlang in Lahr und Umgebung gestört oder komplett ausgefallen. In Apps und in den sozialen Netzwerken verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer. Doch wie sollen Bürger im Notfall handeln, wenn Telefon und Internet ausfallen?
12.11.2019
Konzert in Herz-Jesu Kirche
Stehende Ovationen eines begeisterten Publikums gab es in der Heiligenzeller Herz-Jesu Kirche. In das Gotteshaus hat am Sonntag der Musikverein Heiligenzell mit den Musikern des Musikvereins Allmannsweier zum großen Konzert des gemeinsamen Orchesters eingeladen.
12.11.2019
Meißenheim - Kürzell
Die Planungen für die bevorstehende Spendenaktion zu Weihnachten zugunsten der Tafel Lahr laufen bereits auf Hochtouren. Seit einigen Jahren engagiert sich die Kürzellerin Anita Rinklef für die Sammlung.
12.11.2019
Friesenheim-Oberweier
Ein Zustellerfahrzeug ist am Dienstagvormittag in eine Hausmauer in Oberweier gerast und hat dabei die Terrassentür durchbrochen. Verletzt wurde niemand, die Bewohnerin kam mit dem Schrecken davon.
12.11.2019
Oberschopfheim
Die Rope Skipping-Gaumeisterschaften des Badischen Turnerbundes wurden am Samstag in der Auberghalle ausgetragen. Sechs Meistertitel blieben im Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 11.11.2019
    Bewegung analysieren
    Die moderne Arbeitswelt kann krank machen. Körperliche Unterforderung und psychische Überforderung resultieren in Rückenschmerzen, Gelenkproblemen, Burnout und Stoffwechselstörungen. Stinus Orthopädie bietet Unternehmen Bewegungsanalysen für Beschäftigte an – die auch im Betrieb durchgeführt werden...
  • 08.11.2019
    Medizinische Therapie und Fitness-Training
    „Fit werden – Fit bleiben“ – das ist das Motto des Rehazentrums Offenburg. Darum bietet es in familiärer und freundlicher Atmosphäre vielfältige Therapiemöglichkeiten an. Egal, ob chronische Schmerzen oder Beschwerden nach einer Operation – das Rehazentrum Offenburg findet die individuelle Hilfe...
  • 05.11.2019
    "Maschinen-Wagner" lädt ein
    Ob drehen, fräsen, bohren oder schleifen – „Maschinen-Wagner“ in Renchen ist der Experte auf dem Gebiet der Metallverarbeitung. Im November lädt das Unternehmen zur Hausmesse ein. Hier können sich die Besucher rund um die Themen Innovative Technologien, 5-Achs-Fräsen und Automatisierung informieren...
  • 04.11.2019
    Ausbildung und Praktikum
    Hermann Uhl KG in Schutterwald: Seit über 85 Jahren steht die Firma UHL aus Schutterwald für hohe Qualität rund um Sand, Kies, Beton und Betonerzeugnisse. Ohne gute Mitarbeiter geht so etwas nicht. Genau deshalb investiert UHL viel in die persönliche berufliche Entwicklung und in die Ausbildung...