Lahr

Entwurf des Lahrer Haushalts: Vier Investitionsschwerpunkte

05. Dezember 2017
&copy Jan Lammert/Archiv&copy Edgar Bassler/Archiv&copy Karl Kovacs/Archiv&copy Burkhard Ritter/Archiv

Der am Montag im Hauptausschuss beratene Entwurf des städtischen Haushalts 2018 (wir berichteten) setzt bei den Investitionen klare Schwerpunkte. Dies sind die Landesgartenschau, der Ausbau der Kinderbetreuung und der Bildungslandschaft sowie die städtische Infrastruktur. 

Gut die Hälfte des mit 30,4 Millionen Euro ausgestatteten Vermögenshaushalts fließt in die Landesgartenschau und das dazu gehörende Zukunftsinvestitionsprogramm. 4,1 Millionen Euro werden für die Parkanlagen, das »Haus am See« und die Brücke veranschlagt. In das Begleitprogramm fließen elf Millio...
Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen
Registrieren Sie sich noch heute bei Baden Online und lesen Sie alle Beiträge.
Autor:
Jürgen Haberer

- Anzeige -

Videos

Haushalt mit 34 Millionen Euro in Zell beschlossen - 16.01.2018

Haushalt mit 34 Millionen Euro in Zell beschlossen - 16.01.2018

  • Umfrage: In welchem Parhaus parken Sie? - 16.01.2018

    Umfrage: In welchem Parhaus parken Sie? - 16.01.2018

  • Brückensanierung zwischen Freistett und Gambsheim - 16.01.2018

    Brückensanierung zwischen Freistett und Gambsheim - 16.01.2018

  • Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

    Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

  • Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018

    Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018