Lahr

Volksbank Lahr ist 2014 erneut gewachsen

Autor: 
Burkhard Ritter
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Januar 2015

(Bild 1/2) Keine Garantie für alle Filialstandorte: »Kundennähe definiert sich im elektronischen Zeitalter neu«, sagte gestern Volksbank-Vorstandschef Peter Rottenecker (rechts); links sein Vorstandskollege Reiner Richter. ©Ulrich Marx

Die Volksbank Lahr ist im Jahr 2014 erneut gewachsen und hat jetzt 53 074 Mitglieder. Für die Beibehaltung des Filialnetzes mit aktuell 37 Geschäftsstellen will Vorstandschef Peter Rottenecker keine Garantie abgeben; dies hänge vom Kundenverhalten ab.

1975 Kunden sind im vergangenen Jahr Mitglied und somit Teilhaber der Volksbank Lahr geworden. So ist der Mitgliederbestand erneut gewachsen und liegt jetzt bei 53 074 Bankgenossen. Statistisch betrachtet sind demzufolge 29 Prozent der Menschen im Geschäftsgebiet der Genossenschaftsbank Mitglied der Volksbank Lahr. »Damit liegen wir deutlich über dem Bundesdurchschnitt«, sagte der Vorstandsvorsitzende Peter Rottenecker gestern bei der Bilanzpressekonferenz im Volksbank-Wertehaus. Als Ziel für das laufende Geschäftsjahr peilt das Geldinstitut laut Rottenecker die Marke von 55 000 Mitgliedern an.

Die Volksbank Lahr ist nach Aussage ihres Vorstandschefs um Kundennähe bemüht. Nachdem die Bank im vergangenen Jahr vier Filialstandorte »entpersonalisiert« hat, wollte Rottenecker gestern aber keine Garantie für die Beibehaltung aller derzeit noch bestehenden 37 Geschäftsstellen abgeben. In Zeiten des Online-Bankings sei die Kundenfrequenz in den Filialen rückläufig, so Rottenecker, und der Begriff »Kundennähe« definiere sich im elektronischen Zeitalter neu. »Ich bin ein Freund der Filialen«, sagte Rottenecker, aber letztlich entscheide der Kunde, wo eine Filiale mit Personal Sinn mache. »Wir werden kurzfristig und schnell reagieren.«

- Anzeige -

Die Expansionspläne in unmittelbarer Nachbarschaft der Hauptgeschäftsstelle in der Schillerstraße spielen für die Volksbank erst mittelfristig eine Rolle. Wie sie das 2014 erworbene Post-Gebäude für eigene Zwecke nutzen will, steht laut Rottenecker noch nicht fest. Hier werde sich erst »in drei bis fünf Jahren« etwas tun.

Schon früher tut sich etwas anderes: Die Volksbank Lahr feiert in diesem Jahr 150-jähriges Bestehen. Dazu seien »viele Aktivitäten in unserem gesamten Geschäftsgebiet« geplant. Mehr dazu will die Volksbank Anfang Februar verraten.

Info

Volksbank Lahr

Mitglieder: 53 074; im Jahr 2014 sind 1975 Kunden Bankteilhaber geworden

Kundenzuwachs: 3049 Neukunden im Jahr 2014

Kundenvolumen: knapp 3,9 Milliarden Euro (+ 3,9 Prozent)

Personal: 511 Mitarbeiter, 35 Auszubildende

Geschäftsstellen: 37

Sponsoring: 470 000 Euro im Jahr 2014 für die Bürgerstiftung sowie für soziale, kulturelle und gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in der Regionbri

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 54 Minuten
Friesenheim und Meißenheim
Erst die Kommunen, jetzt auch der Pfarrgemeinderat der katholischen Kirchengemeinde Friesenheim: Die Elternbeiträge erhöhen sich zum neuen Kindergartenjahr.
vor 3 Stunden
Pfarrer und Stadtrat in Lahr
Herbert Schmider hat um der Liebe willen mit der katholischen Kirche gebrochen. Der einstige Pfarrer engagierte sich später als Stadtrat für die SPD. Diesen Freitag feiert er seinen 75. Geburtstag – und blickt noch mal zurück.
vor 6 Stunden
Veranstaltungen
Zahlreiche Feste lassen am Wochenende keine Langeweile aufkommen. Sowohl in der Innenstadt als auch in den Ortsteilen gibt es nicht nur kulinarische Leckerbissen, sondern auch musikalische Höhepunkte.
vor 7 Stunden
Im Gespräch mit Peter Weiß
Es ist Dauerthema bei den Besuchen des CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß in der Redaktion des Lahrer Anzeigers: der sechsspurige Ausbau der A5. Die Planung für das Projekt soll jetzt doch früher starten als anfangs angenommen.
vor 8 Stunden
Hugo Wingert bleibt Ortsvorsteher
Hugo Wingert soll erneut Ortsvorsteher von Kürzell werden Christian Maurer wurde als Stellvertreter vorgeschlagen. Am Mittwoch tagte erstmals der neue Ortschaftsrat.
vor 8 Stunden
Meißenheim
Einige Themen hatte der Gemeinderat in Meißenheim am Montagabend auf der Tagesordnung stehen. Um die im derzeitigen Haushaltsjahr geplanten Maßnahmen finanzieren zu können, ist im Haushalts- beziehungsweise Wirtschaftsplan der Gemeinde Meißenheim eine Kreditaufnahme von insgesamt 820.000 Euro...
vor 8 Stunden
Meißenheim
In der Friederike-Brion-Grundschule in Meißenheim, in den Kindergärten in Meißenheim und Kürzell, in der Realschule Neuried und in der Gemeinschaftsschule in Ottenheim wurden die diesjährigen Sommerferienprogramme von Bettina Lohrer und Bürgermeister Alexander Schröder verteilt.
vor 8 Stunden
Förderkreis an der Real- und Werk­realschule
Regina Erb-Schalk heißt die neue Franz-Reß-Preisträgerin. Die Auszeichnung wird einmal im Jahr vom Förderkreis an der Real- und Werk­realschule Friesenheim an überaus engagierte Personen vergeben.
vor 8 Stunden
Schwanau
Das Schwanauer Ferienprogramm geht in seine 20. Auflage. Kein Jubiläum der klassischen Sorte, dennoch ein kleiner Meilenstein. Und gleichzeitig der Punkt für eine bedeutende Veränderung, wie beim Pressegespräch bekannt wurde. 
vor 18 Stunden
Lahr
Ab dem 10. August ist Michaela Dold die neue Pächterin des Traditions-Cafés »Süßes Löchle« auf dem Lahrer Urteilsplatz. Was ihre Pläne und Neuerungen für die Zukunft sind, hat sie im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger verraten.
vor 21 Stunden
Serie "Neu im Gemeinderat" (5/5)
Fünf neue Gesichter sind nach der Kommunalwahl Ende Mai in den Schwanauer Gemeinderat aufgerückt. Der Lahrer Anzeiger stellt das Quintett in einer Serie näher vor. Den Abschluss bildet Hartmut Läßle (LHL) aus Wittenweier.
18.07.2019
Friesenheim - Schuttern
Die Wunschliste für den Haushalt 2020 in Schuttern ist lang. Alle Projekte können jedoch nicht umgesetzt werden, deshalb hat der Ortschaftsrat am Dienstag Prioritäten gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.