Ab Samstag

Volkshochschule Lahr startet mit neuem Herbst-Programm

Autor: 
Redaktion Lahr
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
07. September 2018

Beim VHS-Tag auf der Landesgartenschau im Juli, zeigte die Volkshochschule Lahr, was an Vielfalt und Bildung angeboten wird – hier mit einem orientalischen Tanz. Am 15. September gestaltet die VHS den »Tag der Bildung im Grünen« auf der Landesgartenschau mit, heißt es im neuen Programmheft. ©Archiv Endrik Baublies

Mit rund 800 Kursen, Vorträgen, Ausstellungen und Exkursionen bietet das neue Herbst/Winter-Programm der Volkshochschule Lahr auf insgesamt 96 Seiten Bewährtes und Neues zu fünf verschiedenen Themenbereichen.
 

Ab Samstag kommt das neue Programmheft Herbst/Winter der Volkshochschule (VHS) Lahr als Beilage im Lahrer Anzeiger in die Haushalte und liegt in den Gemeinde-, Stadt- und Ortsverwaltungen, im Bürgerbüro Lahr und vielen weiteren öffentlichen Stellen aus. Auch in diesem Jahr bietet die VHS wieder einige Neuerungen und Bewährtes in ihrem Programm an – hier ein paar Beispiele: 

◼ Aktuelle Themen: Hier wird die VHS Lahr mit den anderen Volkshochschulen in der Ortenau am 15. September den »Tag der Bildung im Grünen« auf der Landesgartenschau gestalten und lädt dazu am Pavillon des Landratsamts im Seepark zu einem bunten und naturnahen Programm ein. 

◼ Junge VHS: Ein breites Angebot richtet sich wieder an Kinder und Jugendliche. Um Natur geht es in Kursen und Erkundungen mit Birgit Reckenfelderbäumer und in den Ferien geht es dann besonders tierisch zu. 

◼ Mensch – Gesellschaft – Umwelt: In Kooperation mit dem Agenda-Büro der Stadt Lahr werden vier interessante Filme zu nachhaltiger Bewirtschaftung, Lebensmittelverschwendung, dem Kampf um ökologische Landwirtschaft sowie zum Thema Internetzensur gezeigt. 

- Anzeige -

◼ Kultur – Gestalten: Neben den Klassikern in der Volkshochschule aus Tanz, Musik, Malerei, Fotografie, Nähen und Kreativität finden sich neue Angebote im Programm. Zwei Tanz-Workshops führen in südeuropäische Kreistänze und in Tänze zu mittelalterlicher Musik ein. Da Line Dance sehr beliebt ist, gibt es jetzt einen Anfängerkurs am Vormittag. Die Künstlerin Christina Hanser hat kürzlich ihr Atelier in Sulz eröffnet. Sie bietet Malen »für Unbegabte« an, also an alle, die sich bisher nicht an Farben heran getraut haben. 

◼ Gesundheit: Gesundheit geht jeden an. Dies zeigt sich in der Fülle der Angebote und in den verschiedenen Zielgruppen der Angebote. So finden sich im Programm 89 Entspannungs- und 147 Bewegungskurse. 
Bewegungskurse wie Rückenfit, Fitnessgymnastik, Gesundheitsvorträge zu schmerzenden Füssen sowie zum Thema Krankenhausentwicklung in der Ortenau finden in Kooperation mit dem Freundeskreis Ortenau Klinikum Lahr statt. Weitere Vorträge werden zum Thema Venenleiden und Krampfadererkrankung sowie zu Betreuungsmodellen in der Pflege gehalten.

◼ Sprachen: An der VHS Lahr wird im auch im Herbst   ein abwechslungsreiches Programm an Sprachkursen in zwölf verschiedenen Sprachen angeboten. Bei den selten gelernten Sprachen sind unter anderem Polnisch, Russisch und Portugiesisch vertreten. Für Japanisch besteht die Auswahl zwischen einem Kennenlern-Workshop, einem Anfängerkurs sowie einem Folgekurs für Interessierte, die bereits sehr geringe Vorkenntnisse haben.

◼ Deutsch als Fremdsprache: Der Bedarf an Kursen in Deutsch als Fremdsprache ist weiterhin hoch, insbesondere für Lernende mit geringen Vorkenntnissen in der deutschen Sprache. Es finden sieben Integrationskurse auf verschiedenen Lernstufen am Vormittag, ein Nachmittagskurs und zwei Teilzeitkurse am Abend statt. Neu für alle Deutschlernenden ist ein Sprachenstammtisch Deutsch mit drei Terminen im Semester zur Anwendung der Deutschkenntnisse in lockerer Atmosphäre. 

◼ Arbeit, Computer & Beruf: Im neuen Semester werden Schulungen zu Windows 10 und Microsoft Office  (Word – Excel – Powerpoint – Access – Outlook in der neuen Version) angeboten. Da die Unterschiede zu den Versionen Office 2010 und Office 2013 nicht groß sind, können auch Nutzer dieser Versionen die Kurse zu Office 2016 nutzen.

Info

Beratungsabend

Telefonische Anmeldungen unter  0 78 21 / 91 80 werden ab Montag, 10. September, angenommen: Montag bis Mittwoch von 9 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, am Donnerstag von 9 bis 18 Uhr und am Freitag von 9 bis 13 Uhr. 
Anmeldungen können auch per Post (Kaiserstraße 41, 77933 Lahr), per Fax (0 78 21 / 91 07 54 80), telefonisch mit Abbuchungsermächtigung, über den Hausbriefkasten im »Haus zum Pflug« und im Internet unter www.vhs.lahr.de vorgenommen werden. Ebenso ist eine Anmeldung per E-Mail unter vhslahr@lahr.de möglich. Am Beratungsabend, Dienstag, 11. September, von 16 bis 18 Uhr, können weitere Fragen gestellt werden. Schon vor der Beratung kann ein Online Einstufungstest (www.vhs.lahr.de/Menüpunkt Service) gemacht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
15.02.2019
Bars, Musik, Kostümprämierung
Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
13.02.2019
Manufaktur für orthopädische Leistungen
Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...
04.02.2019
Offenburg
Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 7. bis zum 9. Februar findet auf dem Gelände die dreitägige Möbelmesse statt. Hier können die Kunden in verschiedenen Themenwelten die aktuellsten Wohntrends entdecken. Neben einem großen Sonderverkauf gibt es...
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Engagiert, aber auch mit Spaß am Spiel kämpften die jungen Kicker um Punkte und Tore.
vor 8 Minuten
Lahr/Schwarzwald
Die Spiele waren spannend, sorgten am Sonntag für volle Ränge und waren sehr gut organisiert. Die 39. Stadtmeisterschaften zogen neben den 72 Teams aus der gesamten südlichen Ortenau und dem Ried viele Besucher in das Hallensportzentrum.
Enthüllt beim Zunftabend: Thomas IV. und Katja II. sind das Baronspaar.
vor 9 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Reichenbach
Fünf Stunden Fasent! Da blieb in Reichenbach kein Auge trocken beim 58. Zunftabend der Schergässler.
Im Jahr der Landesgartenschau übernachteten im Vergleich mit 2017 weniger Menschen in Hotels, dafür stieg die Nachfrage bei Ferienwohnungen.
vor 12 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Weniger Gäste in Hotels – mehr in Ferienwohnungen. Das ist eine Bilanz der Stadtverwaltung beim Blick auf das Thema Tourismus 2018 in Lahr.
vor 17 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Die Hauptversammlung stand beim Reit- und Fahrverein Ottenheim an. Der Vorsitzende Martin Frenk konnte dabei von der stetigen Entwicklung und erfolgreichen Veranstaltungen berichten. Longierhalle die im Dezember eingeweiht werden konnte, bezeichnete er dabei als den »I-Punkt« des Sportareals.
Was stimmt an dieser Eier-Schachtel nicht? Wer die Frage richtig beantwortet, hat die Chance, eine Tasche des Lahrer Anzeigers zu gewinnen.
16.02.2019
Lahrer Stadtgeflüster
Um graue Vorzeiten und eine Eierschachtel geht es heute im "Lahrer Stadtgeflüster".
Die Winkelstraße in Wittenweier kann Familie Storch künftig nicht mehr als Adresse angeben. Das Nest musste entfernt werden. Nun wird nach einem neuen Standort Ausschau gehalten.
16.02.2019
Schwanau - Wittenweier
Meister Adebar ist ein regelmäßiger und in der Regel auch beliebter Gast in Schwanau. Sechs Nester sind in den Ortsteilen bekannt, wobei in Wittenweier aktuell die Suche nach einem neuen Standort läuft.
16.02.2019
Friesenheim - Heiligenzell
Im Schlössle von Heiligenzell haben am Mittwoch gleich drei Veranstaltungen der Friesenheimer Christdemokraten stattgefunden. Was wie ein Sitzungsmarathon aussah, sortierte sich im Laufe des Abends.  
16.02.2019
De Hämme meint
Musikalisch wird es heute beim Hämme.
16.02.2019
"Blick ins Amtsblatt" Schwanau (46)
Kurioses und geschichtlich Interessantes findet sich beim »Blick ins Amtsblatt« Schwanau. In der Serie des Lahrer Anzeigers werden die »Schätze« aus den Jahren 1972 bis 2000 ans Licht gebracht – immer samstags. Heute: Juli bis Dezember 1989.
15.02.2019
Friesenheim
Der CDU-Gemeindeverband Friesenheim hat am Mittwoch im Heiligen­zeller Schlössle seine Kandidaten für die Kommunalwahl im Mai gekürt. Von den 22 Kandidaten für den Gemeinderat sind nur fünf weiblich.
Am Freitag demonstrierten etwa 250 Jugendliche auf dem Rathausplatz für mehr Klimaschutz.
15.02.2019
Lahr/Schwarzwald
Etwa 250 junge Menschen demonstrierten am Freitag auf dem Rathausplatz für mehr Umweltschutz. Um die Aktion am Vormittag durchzuziehen, ließen viele den Unterricht sausen. Die Schulen waren darauf vorbereitet. 
So sieht es aktuell vor dem Haus am Marktplatz aus. Der Gehweg vor dem Haus ist immer noch abgesperrt.
15.02.2019
Autos, Marktplatz, Windrad
Von fahrlässiger Brandstiftung geht die Polizei bei dem Brand am Marktplatz von vergangener Woche aus. Weil noch nicht erkaltete Asche oder Glut unsachgemäß entsorgt worden sei, soll es zum Brand gekommen sein. Neue Erkenntnisse gibt es ebenso bei den anderen beiden Bränden von vergangener Woche.