Lahr

Kulturkreis stellt neues Halbjahrsprogramm vor

Autor: 
Jürgen Haberer
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. Dezember 2015

Matthias Morton (von links), Susanne Schmidt, Annette Birnbaum und Christopher Kern. ©Jürgen Haberer

Die neue Mannschaft des Kulturkreises hat für das erste Halbjahr 2016 ein buntes Programm mit 15 Veranstaltungen geschnürt. Kabarett, Jazz und Chansonabende werden geboten, Puppentheater, Popmusik und Literatur, dazu ein Filmabend und eine erste Inszenierung der eigenen Theatergruppe.

Das alte Sprichwort »Wer die Wahl hat, hat die Qual« macht auch vor der neuen Führungsmannschaft des Lahrer Kulturkreis nicht halt. Ein Dutzend Künstleranfragen in der Woche sind keine Seltenheit. Es gilt zu sichten und zu werten, eine Auswahl zu treffen, in der sich die regionale Kulturszene ebenso wiederfindet wie die überregionale. Das neunköpfige Vorstandsteam des Vereins hat aber schnell eine eigene Modalität entwickelt.

Die eingehenden Anfragen werden gesichtet und in der Diskussion auf dem internen Internetpotal des Kulturkreises einer Vorauswahl unterzogen. Die Entscheidung fällt dann streng demokratisch bei der monatlichen Vorstandssitzung. Es kann dann manchmal sogar richtig schnell gehen, wie Susanne Schmidt, Christopher Kern, Matthias Morton und Annette Birnbaum bei der Vorstellung des Programms für das erste Halbjahr 2016 berichten.

Gewinnerin Jazzpreis

- Anzeige -

Die Anfrage von Filippa Gojo, der Gewinnerin des deutschen Jazzpreises 2015, ist so kurzfristig hereingekommen, dass es der Lahrer Auftritt ihres Quartetts (24. Januar)nicht einmal mehr in das Programmheft geschafft hat. Los geht es aber bereits am 16. Januar mit dem Wiedereinstieg in die Lahrer Kabarettreihe »Einspruch«. Uli Masuth wird mit viel schwarzem Humor die gute Nachrichten seinen mittlerweile vierten Soloprogramms verbreiten.

Am 20. Februar kommt Phillipp Scharri, für 7. April lädt dann der Schweizer Michael Elsener zu einem Besuch im »Schlaraffenland« ein. Der Kulturkreis ist aber auch mit zwei Vormittagsvorstellungen bei der »Puppenparade Ortenau« dabei, tritt erstmals als Kooperationspartner beim Literaturfestival »Orte für Worte« in Erscheinung. Termin ist hier der 17. Juni. Die Autoren Tino Berlin und Matthias Kehl  werden in ihrer Lesung aufzeigen, wie man ohne Geld durch Schwaben reisen kann.

Insgesamt steckt viel Musik im Programm des ersten Halbjahres 2016. Es kommen die Liedermacher Martin Goldbaum (6. Februar) und Olaf Bossi (3. März). Das Vokalensemble »Tonkunst« gastiert im Stiftsschaffneikeler (13. März) und die Chansonette Christine Schmid, die am 23. April nur mit ihrer Stimme und ihrem Akkordeon antreten wird. Hinzu kommen Auftritte von Jimmy Schlager und Band aus Österreich (18. März) und den Lokalmatadoren von »Bail« am 29. April.

Am 4. Mai werden die beiden letzten Filme von »Kreidlinger & Bäuerle« gezeigt, zum Saisonabschluss präsentiert sich dann am 24. und 25 Juni die neu gegründete Theatergruppe des Kulturkreises. Theatermann Christopher Kern hat sich zum Einstieg »Korale Meier« von Martin Sperr ausgesucht. Ein politisch brisantes Stück, das aufzeigt, wie ein totalitäres System die Menschen verändert.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 1 Stunde
"Was ich von dem/der neuen OB erwarte" (10/16)
Bis Mittwoch, 28. August, sagen Bürger jeden Tag (außer am Wochenende) ihre Meinung. »Ich erwarte von dem/der neuen OB...
Sobald das Logo im Schaufenster zu sehen ist, bekommen Passanten ein Glas Wasser gratis.
vor 1 Stunde
Lahr/Schwarzwald - Hugsweier
Gratis Wasser – das bieten viele Einzelhändler in der Lahrer Innenstadt an. Die Aktion »Trink Was(ser)« ist eine Initiative der Stadt Lahr. Welche Geschäfte mitmachen, zeigt ein blauer Aufkleber im Schaufenster.  
vor 9 Stunden
»Lahr liebt Kanada« (1/3)
In Lahr haben sie ihre große Liebe gefunden: einen Kanadier. Vier Lahrer Frauen erinnern sich in drei Folgen unserer Serie an die Zeit, als Lahr noch die Heimat der kanadischen Streitkräfte war und erzählen ihre Liebesgeschichten. Heute: Beate Stewart und Thea Chouinard.
vor 11 Stunden
Neue Serie: "Lahr liebt Kanada"
25 Jahre sind es in diesem Jahr seit die Kanadier aus Lahr abgezogen sind. Zurück blieben unter anderem militärisches Gelände und leere Kasernen. Doch bei vielen Lahrern haben die Streitkräfte Spuren hinterlassen – bei einigen noch mehr als bei anderen. 
vor 14 Stunden
Schwanau - Ottenheim
Der Verein der Angler und Naturfreunde (VdAN) Ottenheim wird bei seiner Hauptversammlung im Januar 2020 eine neue Vorstandsspitze wählen. Vorsitzende Johanna Haase ließ ihr Amt Mitte Juli ruhen, bis Januar hat Rolf Bühler kommissarisch die Leitung übernommen.  
vor 17 Stunden
Außerordentliche Versammlung
Der Tennisclub Blau-Weiß Oberweier hofft darauf, die Tennisanlage in Friesenheim künftig nutzen zu können, nachdem die Tennisabteilung des Turnvereins Friesenheim aufgelöst wurde. Darüber hat der Club in einer außerordentlichen Versammlung im Vereinsheim informiert.
Viktor Bernwald (vorne, von links) und Kurt Schwendemann meisterten den Fassanstich in Langenwinkel. Damit war das Stadtteilfest am Samstag eröffnet.
vor 23 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Langenwinkel
Auch wenn sich der Samstagabend beim Stadtteilfest Langenwinkel längere Zeit verregnet präsentierte, entschädigte dann der Sonntag die Besucher. Kurzweil und Unterhaltung für größere und kleinere Besucher gestalteten das Bild auf der Festmeile.
Damit die Sträucher nicht die Flächen zuwuchern, braucht es »Mäher«.
19.08.2019
Wer wird Lahrionär?
Kennen Sie sich aus in Lahr? Wenn ja, sind Sie richtig beim Quiz des Lahrer Anzeigers.
19.08.2019
Lahr/Schwarzwald
Das Meißenheimer Sommerferienprogramm lockte zum Cocktail-Mixen.
19.08.2019
"Was ich von dem/der neuen OB erwarte" (9/16)
Bis Mittwoch, 28. August, sagen Bürger jeden Tag (außer am Wochenende) ihre Meinung.
19.08.2019
Schwanau - Ottenheim
Wolfdieter Reibel, unter Freunden und Bekannten liebevoll auch einfach »Dr. Dieter« genannt, hätte noch gerne seinen 80. Geburtstag am 12. September 2019 gefeiert. Leider war ihm das nicht mehr vergönnt. Er starb am vergangenen Mittwoch an den Folgen einer Krebserkrankung im Offenburger Krankenhaus...
19.08.2019
Friesenheim
Vor dem Bankgebäude in Friesenheim lag am Dienstag ein würziger Duft in der Luft. Kinder fertigten im Rahmen des Ferienprogramm Kräutergärten an.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.