Lahraus, Lahrein

Vun Zahnärzt, Kardiologe un…

Autor: 
Helmut Dold
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. September 2018

De Bürkle Paul. ©Redaktion

Nachem Skatobe bim Zarko simmer noch ä bissli an de Stammtisch ghockt un do isch ä Original vum Kaiserstuhl gsesse un het ein Witz nachem andere verzehlt. Un will jo minni ledschd Kolumne ä bissli ernschder gsii isch – s'war aber halt au emol dringend nötig – möcht ich euch hit die zwei scheenschde Witz vun dem Viehkerli schenke! 

»Drei befreundeti Ärzt sinn am Stammtisch ghockt un hänn driiber diskutiert, wie sie emol beerdigt wäre welle. De Zahnarzt het gsait: ›Ich wünsch mir als Grabstein ä großer Zahn uss Marmor!‹ De Kardiologe het glacht un het gsait: ›Des isch ä super Idee! Dann wünsch ich mir grad ä großes Herz au uss Marmor!‹ De Urologe het ä bissli grübelt un dann gmeint: ›Männer… ich glaub, ich lass mich verbrenne!‹« 
Im nächsche Witz geht's um ä dicker Mann un ich möcht mich jetz schun im Voruss bi all minne »dicke« Freunde entschuldige – ich bin jo au ä bissli dick, aber, Männer: Wichtig isch doch, dass mer iiber sich sälber lache kann, odder? »Ä ganz viehmäßig dicker Mann isch in d'Praxis vume Psychologe kumme. D'Arzthelferin het ne freundlich gfrogt: ›Was kann ich für Sie tun?‹ Er het gsait: ›Ständig spreche mich irgendwelchi Lit uff de Stroß an, wäge minnere Figur un minnem Gwicht. Ich bruuch dringend ä Gspräch middeme Psychologe!‹ D'Arzthelferin het ganz freundlich gsait: ›Dann suchen Sie sich bitte ein paar freie Stühle im Wartezimmer! Ich rufe Sie dann auf!‹« Gänn Acht uffänander! Bis ball. Adje Euer Paul

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

Lahr
vor 2 Stunde
  Dem Mann merkt man’s an: Er ist begeistert von der Landesgartenschau. Ob Blumenmeer draußen, das Streifenhaus, die Blumenhalle oder die Via Ceramica mit ihren aus Bäumen nachempfundenen Häusern – alles regt ihn an, es anzufassen, seine Hand daraufzulegen, mit den Fingern darüber zu fahren oder es...
Lahr/Schwarzwald
vor 11 Stunden
Ist die Kirche noch zeitgemäß? Das fragte Baden Online katholische und evangelische Pfarrer in Lahr. Sie sagen: Ja – aber es gibt auch noch einiges zu tun.
»Blick ins Amtsblatt« Schwanau (25):
vor 16 Stunden
Kurioses und geschichtlich Interessantes findet sich beim »Blick ins Amtsblatt« Schwanau. In der Serie des Lahrer Anzeigers werden die »Schätze« aus den Jahren 1972 bis 2000 ans Licht gebracht – immer samstags. Heute: November 1977 bis April 1978.  
Frauchen Susanne Pendt (rechts) und Freundin Jenny Ebert heißen ihren Burma willkommen.
Lahr/Schwarzwald
vor 20 Stunden
Wunder gibt es immer wieder! Die Lahrerin Susanne Pendt (41) wird sich ähnliches gedacht haben. Sieben Monate war ihr Kater Burma verschwunden. Jetzt ist er wieder da.
Schutterner Grundschüler wollen beim Klosterlauf am Sonntag, 30. September, dabei sein. Derzeit machen sie sich fit für das große Ereignis.
Friesenheim
vor 23 Stunden
Insgesamt 52 Grundschüler aus Schuttern und Oberschopfheim trainieren für den Klosterlauf in Schuttern. Oberschopfheim nimmt bereits zum dritten Mal an der Veranstaltung teil, für Schutterns Schülerlaufgruppe ist es eine Premiere.
Die Heiligenzeller Hauptstraße – die Straße der Raser? Diese Meinung vertreten Bürger.
Friesenheim - Heiligenzell
21.09.2018
Durch Heiligenzell wird gerast. Das sagen die Bürger, weshalb sie beim Verkehrsinfoabend Tempo 30 für die Hauptstraße forderten. 
Lahr
20.09.2018
Der inklusive Kindergarten Lahrer Pünktchen öffnet am 14. Januar seine Tore erstmals für Kinder, inklusive denen mit Beeinträchigungen. Das erfuhr der Ausschuss für Soziales, Schulen und Sport in seiner Sitzung am Mittwoch.  
Die Brandstiftung wurde vor dem Amtsgericht Offenburg verhandelt.
Friesenheim - Oberweier
20.09.2018
Zwei Hütten brannten 2013 in Friesenheim ab. Sie waren vorsätzlich abgefackelt worden. Nun wurde ein 26-Jähriger beschuldigt, eine der Hütte in Brand gesetzt zu haben – und wurde freigesprochen.
Heimat- und Kulturverein
20.09.2018
In der Hauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Meißenheim stand vor allem der Heimatfilm »Mißne – der Film« im Mittelpunkt: Die Regionalstiftung der Sparkasse förderte den Film mit 11 000 Euro.  
Lahr/Schwarzwald
20.09.2018
Ein Abschlussbericht bestätigt die erfolgreiche Unterstützung des Projektes »Mati« in Bangladesh durch die in Lahr ansässige Stiftung 100. Das schreibt die Stiftung in einer Pressemitteilung. 
Lahr/Schwarzwald
20.09.2018
Eine lebendige kreative Szene gibt es nicht nur in der Stadt. Wer den Blick ins Ried richtet, findet einige »Schwanauer Künstler«, die ihrer Phantasie Form geben. Sieben stellt der Lahrer Anzeiger in seiner Serie vor – immer donnerstags. Heute: Elvira Schmider  aus Ottenheim.
Messerscharf: Anni Sautter weiß, dass eine gute Stahlklinge ihren Preis hat.
"Starke Frauen" (7/10)
20.09.2018
Frauen können mehr als die berühmten drei Ks. Sie stehen in Unternehmen ihren Mann – auf ihre eigene weibliche Art. Zehn davon stellt der Lahrer Anzeiger in seiner Serie »Starke Frauen der Lahrer Werbegemeinschaft« vor – immer donnerstags. In Folge 7 geht es um Anni Sautter, Chefin der...