Lahr

Wichtige Helfer im Hintergrund

Autor: 
Jacqueline Meier
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. Januar 2015

OB Wolfgang G. Müller (rechts) bedankte sich bei (von links) Martin Schwindt, Trude Sommer, Ernst Kugelstadt und Elisabeth Heimann. ©Jacqueline Meier

Fast 70 sachkundige Bürger sind am Donnerstag aus den Gremien und Beiräten der Stadt verabschiedet worden. Sie hatten mit ihrem Sachverstand den Gemeinderat bei besonderen Themen unterstützt.

Nach den Kommunalwahlen gibt es regelmäßig personelle Veränderungen – nicht nur im Gemeinderat, sondern auch in den Beiräten und Gremien, in denen sich sachkundigen Bürger an der Kommunalpolitik beteiligen. Diese werden von Parteien und Institutionen entsandt.

15 Gremien, Beiräte und Ausschüsse gibt es in der Stadt; in zehn davon sitzen insgesamt 150 sachkundige Bürger, zählte Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller bei der kleinen Feierstunde auf. »Die Kommunalpolitik in Baden-Württemberg und in der Stadt ist sehr bürgerfreundlich und setzt bis in die Stadtteile hinein auf die Mitsprachemöglichkeit der Bürger«, sagte der OB. Sowohl fraktionsübergreifend im Gemeinderat als auch in der Stadtverwaltung sei es ein großes Anliegen, die Einwohner, die Müller auch als »wache Bürger« bezeichnete, mehr mitreden zu lassen.

Für manche, die bisher noch nicht in den Gemeinderat gewählt waren, sei es die Gelegenheit, sich warmzulaufen und Erfahrungen zu sammeln, um bei der nächsten Kommunalwahl zu kandidieren. Für andere, die aus dem Gemeinderat ausgeschieden sind, böten die Ausschüsse die Gelegenheit, die Verbindung nicht abreißen zu lassen.

- Anzeige -

Stellvertretend für alle hob der Oberbürgermeister am Donnerstag Martin Schwindt und Ernst Kugelstadt hervor. Schwindt habe mehr als 20 Jahre lang den Schüleraustausch mit Dole organisiert, schreibe heute noch monatlich über das Leben in der Partnergemeinde und übersetze bei Treffen der beiden Partnerstädte. Ernst Kugelstadt sei lange Zeit Gemeinderatsmitglied und Vorsitzender des Gutachterausschusses gewesen.

Aufgelistet: 86 Bürger gewürdigt

Ausschuss für Soziales, Schulen und Sport: Sabina Beck, Ursula Blank, Ernst Böttinger, Silvia Fähndrich, Daniela Glanzmann, Susanne Heil, Soitiris Kiokpasoglou, Martina Koepchen-Fräßle, Simone Künstle, Günter Noll, Mario Rex, Agnes Weis und Willi Wentland.
Interkultureller Beirat: Mohamed Achi, Hediye Aslan, Songül Eltemur, Riaz Kasorey, Hamit Kilic, Cecilia Kirstein, Andreas Köln, Adel Mohsin, Silvia Neumeister, Marianne Perotto, Viktor Rehberg, Swetlana Schmied, Sen Birsen, Rüdiger Stope, Teorg Thumm, Hava Yildiz und Josette Reinold.
Kulturausschuss: Margarete Papathanassopoulos, Silke Reibold, Veronika Richter, Trude Sommer, Monia Weismann, Elisabeth Heimann.
Partnerschaftskomitee: Josette Reinold, Elisabeth Heimann, Günter Graf, Ulrich Billian, Ralf Conrad, Harald Günther, Anita Horn, Raymond Kalota, Ernst Kugelstadt, Wendelin Schulze und Martin Schwindt
Stadtmarketingausschuss: Andreas Feißt, Manfred C. Noppel, Bernhard Schanze, Manfred Spinner
Stadtseniorenbeirat: Hella Babis, Monika Fischer, Irmgard Förschner, Heinz Fütterer, Frank Herrmann, Sigrid Lebeda, Irina Popp, Johann Schmautz, Elfriede Schwab und Klaus Zimber.
Umweltausschuss: Veronika Kopf, Eberhard Stulz und Günter Graf.
Verkehrsausschuss: Alfred Engel, Annette Ising, Ulrich Sand, Siegmund Trahasch und Bernd Wagner.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 3 Stunden
Lahr
Am Rewe-Markt in der Lahrer Tiergartenstraße hat es am Freitagmittag einen Polizeieinsatz gegeben: Grund war ein Koffer, den jemand vor der dortigen Bäckerei abgestellt hatte.
vor 8 Stunden
Interview
Interview mit dem Meißenheimer Bürgermeister Schröder, der im Dezember an Covid-19 erkrankt war: Weihnachten verbrachten er und seine Familie in Quarantäne.
vor 8 Stunden
Lahr
Ein neuer Führer über alle katholischen Kirchen und Kapellen in Lahr und im Schuttertal ist von Februar an erhältlich.
vor 8 Stunden
Lahr
Der Anlass war gering, der Vorgang alltäglich, doch am Ende mündete er in einen Fall, mit dem sich das Lahrer Amtsgerichts befassen musste. Ein 30 Jahre alter Lahrer hatte sich dort wegen Nötigung zu verantworten.
vor 9 Stunden
Lahr
Der Vorstand kündigt in der Debatte um die geplante Bebauung im Bädleweg die Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft auf. Kürzlich hatte man noch gemeinsam einen Brief verfasst. Der IG-Vorsitzende spricht von „Kriegserklärung“.
vor 9 Stunden
Friesenheim
Im Gemeinderat lief eine Diskussion um die künftigen Erdgas-Lieferverträge für Friesenheims kommunale Häuser. Schließlich setzte sich die Idee trotzdem durch.
21.01.2021
Friesenheim
Im Raum Friesenheim waren am Mittwoch und Donnerstag rund 1400 Vodafone-Kunden ohne Internet, Telefon und Kabelfernsehen.
21.01.2021
Lahr
Im Rechtsstreit um den undichten Stegmattensee auf dem Landesgartenschaugelände werden möglicherweise weitere Untersuchungen vor Ort notwendig. Das hat die Stadtverwaltung auf Anfrage mitgeteilt.   
21.01.2021
Lahr
Wie sich die weitere Schließung von Schulen und Kindertagesstätten auf Eltern, Schüler und Lehrkräfte in Lahr auswirkt und wie gut der Fernunterricht mittlerweile funktioniert.
21.01.2021
Lahr
In Lahr sind neue Windräder im Gespräch. Vergangene Woche haben die Interessenten ihre Pläne erstmals nichtöffentlich vorgestellt. Unter diesen ist die Ökostromgruppe Freiburg. Sie könnte sich vier neue Windräder nahe der Anlagen auf dem Langenhard vorstellen. Dort soll im Frühjahr auch der Aufbau...
21.01.2021
Lahr
Ein besonderes Ausstellungsstück ist im Lahrer Stadtmuseum zu sehen. Der Zeitrechner der Firma  Zentgraf & Franck zeugt auch von der Entwicklung der Stempeluhren in den Fabriken.
20.01.2021
Lahr
Am Donnerstag, 28. Januar, wird es einen Webtalk mit der Grünen-Landtags-Abgeordneten Sandra Boser geben.  

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Kompetenz rund ums Auto, das gibt es bei CarConcept in Appenweier.
    15.01.2021
    CarConcept in Appenweier bietet markenübergreifendes Know-how vom Experten
    CarConcept in Appenweier berät individuell und kompetent rund ums Auto. Der Fahrzeugspezialist und sein Team verfügen über ein markenübergreifendes Know-how in den Bereichen Smart Repair, Car Cosmetic, Austausch und Reparatur von Autoglas sowie den An- und Verkauf geprüfter und garantierter ...
  • Ab Montag kann bestellte Ware wieder im regionalen Handel abgeholt werden.
    08.01.2021
    Jetzt wieder möglich
    Die Corona-Krise belastet den örtlichen Einzelhandel und die heimische Gastronomie seit Monaten. Die Gewerbetreibenden haben zwischenzeitlich online ein engmaschiges Servicenetz aufgebaut, das ab Montag, 11. Januar, wieder intensiver genutzt werden kann. Die Verordnung des Lands lässt zu, dass...
  • Mit dem Danke-Generator hat jeder die Möglichkeit, seinem persönlichen Corona-Helden zu danken.
    29.12.2020
    #GemeinsamAllemGewachsen: Online-Kampagne der Sparkasse Offenburg/Ortenau
    Distanz prägt das Leben zur Zeit der Pandemie. Umso wichtiger sind jetzt Aufmerksamkeit und Anteilnahme. Mit dem persönlichen Danke-Generator sorgt die Sparkasse Offenburg/Ortenau für Nähe und für eine Möglichkeit, den Helden des Alltags für ihren Einsatz zu danken.
  • Nicht nur der E-Twingo zaubert dem Fahrer ein Lächeln ins Gesicht: Die Stromer überzeugen mit zukunftsweisender Technik und peppigem Design.
    23.12.2020
    Bei der TRI AG Automobile puren Fahrspaß erleben
    Wer umweltfreundliche Technologie sucht und prickelnden Fahrspaß will, ist bei der TRI AG Automobile genau richtig. Das Autohaus mit sieben Standorten in Baden ist Experte für die Marken Renault, Dacia und Hyundai, die mit innovativer Technik überzeugen.