Lahr

Wie Kinder ihren Lieblingsort im Quartier Lahr-West sehen

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. April 2021

So stellen sich Kinder und Jugendliche das Quartier Lahr-West vor. ©Caritasverband Lahr

Jugendliche und Kinder haben mit dem Don-Bosco-Zentrum und der Johann-Peter-Hebel-Schule Visionen ihres Quartiers Lahr-West zu Papier gebracht. Trampolin, Rutsche und Seilbahn als Anregung.

Wie müsste der Lieblingsort von Kindern und Jugendlichen im neuen Quartier Lahr-West aussehen? Zu dieser Frage suchten das Don-Bosco-Zentrum des Caritasverbandes Lahr und die Johann-Peter-Hebel-Schule in Lahr die Hilfe junger Menschen. Sie sollten ihre Gedanken und Ideen bei einem Malwettbewerb in Farbe fassen.

Nachwuchs anhören

Thomas Kaiser vom Don-Bosco-Zentrum erklärt den Impuls dazu. Bisher sei die Bürgerbeteiligung zum neuen Quartier Lahr-West eher auf den Erwachsenenbereich wie etwa die Größe der Wohnungen und die Gestaltung der Grünanlagen fokussiert. Die Kinder und Jugendlichen seien bisher zu kurz gekommen. Nun sollen einige Freiflächen unter Mitwirkung der jüngeren Generation gestaltet werden. „Deshalb wollten wir mit dem Malwettbewerb schon jetzt bei den Kindern anknüpfen, die die Jugendlichen von morgen sind“, so Kaiser.

- Anzeige -

Der Malwettbewerb wurde von der Jury, die aus Rektor Klaus Schmidt, Schulsozialarbeiterin Jessica Fischer und Thomas Kaiser bestand, in der Johann-Peter-Hebel-Schule für vier Wochen ausgeschrieben. 28 Bilder konnten an die Bilderwand geheftet werden. „Manche haben sogar zwei Bilder eingereicht oder die doppelte Bildgröße gewählt. Wir waren mit der Beteiligung sehr zufrieden, es waren alle Grundschulklassen und die Vorbereitungsklasse für Kinder mit Sprachförderbedarf vertreten“, betonte Jessica Fischer. 

Doch es wurden nicht nur Bilder eingereicht, sondern auch ein buntes Modell. Am Mittwoch, 24. März, kürte die Jury die Gewinnerinnen. Rektor Klaus Schmidt begründet die Entscheidung: „Die Auslosung der besten Kunstwerke ist uns sehr schwer gefallen, da alle Zeichnungen schön waren. Wir haben unter anderem bewertet, wie das Bild künstlerisch auf uns gewirkt hat und wie groß die Vielfalt der abgebildeten Anregungen für eine Treffmöglichkeit war. Für das Modell haben wir einen Sonderpreis vergeben.“

Den ersten Platz belegte Giada Pervito mit ihrem Bild, das unter anderem ein Trampolin, eine Riesenrutsche und eine Seilbahn darstellt. Isabell Kotar belegte mit ihrem Skaterbahn-Bild den zweiten Platz. Das Highlight des drittplatzierten Bildes von Emily Spano ist ein Baumhaus. Der Sonderpreis ging an Lena Skorzybot, die ein buntes Modell mit einem Ententeich, einer Kutsche und einer Rutsche gebastelt hat. 

Zu Gewinnen gab es Gutscheine eines Lahrer Spielwarengeschäfts im Wert von 10 bis 30 Euro. „Die Bilder werden nun erstmal archiviert. Sobald wir uns in der Planungsphase der Freiflächen für Jugendliche befinden, knüpfen wir an diesen Bildern und den Kindern, die bis dahin schon Jugendliche sein werden, wieder an“, hebt Thomas Kaiser hervor.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

vor 1 Stunde
Friesenheim
Friesenheimer Bioladenbetreiberin Irene Krieg hat die Initiative ergriffen. Mit drei Zierkirschen in großen Kübeln will sie den aus ihrer Sicht zu grauen Platz der Ortsmitte vor ihrem Geschäft verschönern.
vor 1 Stunde
Lahr - Reichenbach
Die Sanierungsarbeiten der B 415 in der Ortsdurchfahrt Reichenbach sind abgeschlossen. Das Regierungspräsidium und die Stadt Lahr danken den Anwohnern für ihr Verständnis. 
vor 1 Stunde
Lahr - Reichenbach
Eine kleine Serie gibt Einblicke in das seit 20 Jahren bestehende Heimatmuseum der Hammerschmiede in Reichenbach bei Lahr.
vor 1 Stunde
Lahr
In den Kreisimpfzentren Lahr und Offenburg werden von Montag an zusätzliche Termine angeboten. Der Treffpunkt Stadtmühle Lahr unterstützt die Senioren bei der Terminbuchung.
vor 1 Stunde
Lahr
Interessengemeinschaft aus den Reihen des Aktienbadvereins übergibt eine Unterschriftenliste. Insgesamt 297 Unterstützer sprechen sich gegen die geplante Bebauung aus. 
14.04.2021
Meißenheim
Am Freitagabend ist es an einem Dach der Asylunterkunft Riedhof in Meißenheim zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot angerückt.
14.04.2021
Friesenheim
Die Veranstaltung „Friesenheim bewegt“ in digitaler Form ist gelungen. Das ein oder andere musste ausfallen, doch erhalten blieb das traditionelle Gewinnspiel der Einzelhändler.
14.04.2021
Lahr - Hugsweier
Hugsweier soll ein Dorv-Zentrum erhalten. Die Konzeptvergabe ist erfolgt. Die Arbeitsgemeinschaft Eichner Bau und Werkgruppe Lahr kommt zum Zug.
14.04.2021
Friesenheim - Oberschopfheim
Die Gottesdienste in Sankt Leodegar in Oberschopfheim werden von Orgelspiel und Gesang begleitet. Nicole und Reinhard Krämer sorgen Woche für Woche für die Gottesdienst-Musik.
14.04.2021
Lahr - Reichenbach
Nicht ganz reibungslos, aber ohne große Probleme haben die Sanierungen der Ortsdurchfahrt Reichenbach abgeschlossen werden können.
14.04.2021
Lahr
Voraussichtlich bis Juli ist die Rheinstraße im Lahrer Westen eine Baustelle. Die Auswirkungen bekommen einige Geschäftsleute zu spüren. Weniger Kunden durch die Sperrung.
13.04.2021
Lahr - Schwanau
Ein neuer Bauabschnitt für eine Verbesserung des Hochwasserschutzes wurde am Schutterentlastungskanal direkt nach den Osterfeiertagen für Lahr und Schwanau angegangen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • azemos-Firmensitz in Offenburg im Senator-Burda-Park/BIZZ.
    vor 3 Stunden
    azemos Newsroom: Hintergründe zu Börse, Finanzpolitik und die Arbeit von Experten
    Die Pandemie hat die Welt fest im Griff. Allein die Börsen scheinen „Inseln der Glückseligen“ zu sein. Drohen neue Blasen? Im Newsroom klärt die azemos vermögensmanagement gmbh auf.
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    14.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...
  • Nur der Fachmann bietet Raumgestaltung aus einem Guss.
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Wohnen und Leben bedeutet Individualität in allen Facetten, und das ist am schönsten in einem wertigen Umfeld. Die SCHORN MÖBEL GmbH in Fischerbach ist der ideale Partner fürs Wohnen und Arbeiten, denn der Experte für Holzverarbeitung bietet individuelle, nachhaltige und umweltfreundliche Möbel...