Friesenheim

Wie weiblich die Nova 2018 in Friesenheim ist

Autor: 
Wolfgang Schätzle
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2018
Hoffen am Wochenende auf gutes Wetter und viele Besucher: die Macher rund um die Nova.

Hoffen am Wochenende auf gutes Wetter und viele Besucher: die Macher rund um die Nova. ©Wolfgang Schätzle

Nach männlichen Interessen im vergangenen Jahr, sollen bei der Nova 2018 vor allem Frauen angesprochen werden. Die Gewerbeschau findet am Samstag und Sonntag wieder in und um die Sternenberghalle in Friesenheim statt.

Die Nova hatte sich im vergangenen Jahr einem Facelifting unterzogen. Dies unterstrich das Thema »Nova masculina 2017«. Befürchtungen, dass überwiegend nur Männer die Gewerbeschau in Friesenheim besuchen, gab es bei der Friesenheimer Werbegemeinschaft nicht. Und das Wochenende in der und um die Sternenberghalle sollte den Machern letztlich recht geben. So wie Frauen sich 2017 für männliche Themen interessierten, sollen nun am kommenden Samstag und Sonntag, 15. und 16. September, Männer sich für Frauen-Themen begeistern, so die Hoffnung der Macher Mark Arnold und Matthias Schlenker am Montag im Pressegespräch. 

Bei der »Nova feminina 2018« machen 26 Aussteller in der Sternenberghalle und acht im Außenbereich mit. Der Großteil kommt aus der Großgemeinde Friesenheim. Erstmals sind Yoga und Pilates vertreten. Mit dabei sind wieder die Freunde aus der Partnergemeinde Tavaux, freut sich Bürgermeister-Stellvertreterin Charlotte Schubnell. Und auch die Winzer von Friesenheim und Oberschopfheim sowie das Weingut Martin Michael Erb werden wieder vor Ort sein. Wie bereits im Vorjahr erfolgreich erprobt, findet die Eröffnung der Nova am Samstag zeitgleich mit der Hallenöffnung um 13 Uhr statt – wenn auch die Besucher rein können. Sie können dann auch der Musik einer Zehnjährigen aus Oberweier lauschen: Laura Krieg, die seit ihrem sechsten Lebensjahr Klavier spielt. Ein Riesentalent, das schon zahlreiche Preise erspielen konnte. »Sie gilt in ihrem Bereich als Wahnsinns-Talent. Sie ist jung, sie ist weiblich, sie passt perfekt ins Motto«, so Friesenheims Wirtschaftsförderin Julia Edel. Ansonsten wird das Rahmenprogramm am Samstag recht schlicht gehalten. Lediglich die Tanzgruppen von »Active 30plus« werden um 15 Uhr auf der Bühne auftreten. Damit wolle man den Ausstellern mehr Möglichkeiten zu Kundengesprächen bieten, so Edel. 

- Anzeige -

Tanz und Trommel

Das Rahmenprogramm am Sonntag beginnt um 12 Uhr mit der Real- und Werk­realschule Friesenheim, die mit der Arbeitsgemeinschaften Tanz und Trommel auftreten werden. Ab 13 Uhr wird Jan Flaith mit seinen Diabolos verzaubern. Die Leistungsturngruppe des TV Friesenheim zeigt um 14 Uhr Übungen und für 14.30 Uhr ist eine Weinprobe geplant. Um 15 Uhr werden ein weiteres Mal die Tanzgruppen von »Active 30 plus« mit 80 Kindern und Jugendlichen die Besucher unterhalten. Für 17 Uhr ist die Verlosung angesetzt. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein Pisten-Gaudi-Ticket von Hitradio Ohr und einen Einkaufgutschein von der Werbegemeinschaft. 

Öffnungszeiten: Samstag, 15. September, 13 bis 18 Uhr, Sonntag, 16. September, 11 bis 18 Uhr

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lahr

"Meine Landesgartenschau" (112)
vor 1 Stunde
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 112 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Heidi Klenert (50) aus Karlsruhe von ihren Beweggründen, die LGS zu besuchen:  
Lahr/Schwarzwald
vor 8 Stunden
Die Landesgartenschau war gestern, Montag, einmal mehr im Gemeinderat Thema. Sie scheint sich von den Besuchern her dort einzupendeln, wie es zu Anfang geschätzt wurde.
Friesenheim - Oberschopfheim
vor 11 Stunden
Die DJK Oberschopfheim setzt alles daran, die Jugend mehr und mehr in die Vereinsarbeit zu integrieren. Gleichzeitig sollen die Bedürfnisse von den Jüngsten im Verein und deren Eltern Berücksichtigung finden. Dieses neue Konzept wurde nun vorgestellt.  
Lahr/Schwarzwald
vor 14 Stunden
Die Vielfalt des Turnens – für fast jedes Alter – haben viele Vereine aus Baden, die im Badischen Turnerbund zusammengeschlossen sind, am Sonntag auf der Bühne im Seepark gezeigt. Das »Gymwelt Festival« bot, neben Tänzen, Gymnastik und Artistik auf der Bühne, den Besuchern den ganzen Tag über auch...
Friesenheim-Schuttern
vor 15 Stunden
Nach einem Brand in einem Geräteschuppen in Friesenheim-Schuttern am Freitagmorgen ermittelt die Kriminalpolizei Offenburg gegen einen 48-jährigen Mann. Er wird verdächtigt, das Feuer gelegt zu haben.
Lahr/Schwarzwald - Mietersheim
vor 17 Stunden
Das gemeinsame Herbstfest der Mietersheimer Feuerwehr und der Narrenzunft "Schärmies" kam am Sonntag bei den Besuchern gut an. Beim Spieleklassiker "Mensch ärgere dich nicht" traten Jugendliche der Feuerwehr in Mietersheim gegen Erwachsene des Löschzuges fünf aus Reichenbach und Kuhbach gegen...
Anstoßen aufs DRK-Herbstfest (von links): Ortsvorsteher Hugo Wingert, DRK-Bereitschaftsleiter Dirk Buss, DRK-Vorsitzende Christa Lechleiter und Bürgermeister Alexander Schröder.
Meißenheim
vor 20 Stunden
Deftige und süße Düfte wehten am Wochenende rund ums Rotkreuzhaus in Meißenheim. Der DRK-Ortsverband feierte sein Herbstfest. Es war mittlerweile das 35.
Jetzt weiß Harry Klein (links) aus Herbsheim wer sein Vater war. Schutterns Historiker Martin Buttenmüller führte seine Suche zu einem glücklichen Ende.
Friesenheim - Schuttern
vor 23 Stunden
Ein Schutterner Historiker hilft einem Herbsheimer Bürger seinen Vater zu finden. 402 Soldaten standen zur Auswahl. Am Freitag wurde im Herbsheimer Rathaus über die Suche informiert.
"Meine Landesgartenschau" (111)
24.09.2018
Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 111 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Heide Kollmar (76) aus Wiesental von ihren Beweggründen, die LGS zu besuchen:  
Lahr
23.09.2018
Bei einer Fachtagung zum ehrenamtlichen Engagement auf der Landesgartenschau wurde auch der Lahrer Stadtgulden vorgestellt. Zudem ging am Freitag die Ehrenamtsbörse der Stadt an den Start.  
Lahr
23.09.2018
»Dundu« genoss das Bad in der Menge sichtlich. Dass bei Händels »Feuerwerksmusik« auch ein Hauch der »Wassermusik« dabei war, störte die vielen Besucher im Seepark am Samstagabend nicht. »Music, Fire & Lights« als Zusammenspiel von Städtischer Musikschule, Puppenspieler Tobias Husemann und der...
Ehrung bei der CDU Friesenheim/Heiligenzell (von links): Brigitta Schrempp, Eberhard Braun, Gerhard Gehring und Roland Herzog.
Friesenheim/Heiligenzell
23.09.2018
Die CDU Friesenheim feierte ihren 70. Geburtstag mit zweijähriger Verspätung. Der Ortsverband erfreut sich in seinem 72. Jahr an enorm steigenden Mitgliederzahlen.