Offenburg

35 Neue beim Fußballverein

Autor: 
Christl Mai
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Juli 2012
Eine gestiegene Mitgliederzahl, ein guter Tabellenplatz und der Kunstrasen in Sicht: Die Mitglieder des FV Rammersweier haben in ihrer Hauptversammlung zufrieden aufs zurückliegende Jahr geblickt. Man wünscht sich aber noch mehr Engagement von den Aktiven.

Offenburg-Rammersweier

(m). Beim Fußballverein Rammersweier läuft es in sportlicher Hinsicht gut. Das kam bei der Jahreshauptversammlung im Sportheim im Rittacker im Bericht des stellvertretenden Vorsitzenden Andre Ittermann und der Vertreter der verschiedenen Abteilungen zum Ausdruck. Im Spielbetrieb wurden seit der letzten Saison kleine Umstrukturierungen vorgenommen.

Der Start in die Rundenspiele verlief für die erste Mannschaft bis zur Verletzung von Dominik Künstle gut. Danach gab es wöchentlich Wechsel in der Mannschaft, berichtete der Spielausschussvorsitzende Frank Sauer. Trotzdem liegt man nur mit einem Punkt im Rückstand auf den Tabellenführer Windschläg.

Neuzugänge sind Timon Schmidt vom FV Berghaupten, Sascha Schettler vom FV Weier, Maamar Otmane vom PTSV Freiburg, Hüsiyin Koch vom SV Ortenberg und Michitar Michitargan vom SC Offenburg. Aus der A-Jugend kommen die Spieler Yannick Beck, Ronny Hügel, Dominik Heuberger und Joel Benz nach. In der Saison 2012/13 trainieren Bernd Radziwill und Dominik Künstle die erste Mannschaft und William Goujon sowie Kai Heckmann die zweite Mannschaft.

Mehrere Jugendleiter

Wie bereits im vergangenen Jahr wurde das Amt des Jugendleiters aufgeteilt. Für Schriftverkehr und Verbandsarbeit ist Berthold Gärtner, für den Ablauf des Trainings und die Mannschaften Martin Deck zuständig. Bambinis und F-Jugend haben keine Staffel­einteilung, sondern führten 2011 etliche Turniere durch und belegten stets die vorderen Plätze. Die Mannschaft der E-Jugend bewegte sich in der Vorrunde im Mittelfeld, dagegen lief es in der Rückrunde nicht so gut. Die D-Jugend, die C-Junioren, die B-Junioren sowie die A-Junioren bilden eine Spielgemeinschaft mit Zell-Weierbach.

Die C-Juniorinnen erreichten den dritten Tabellenplatz. Die Abteilung Faustball sowie die »Alten Herren«, die seit zehn Jahren erstmals wieder Neuzugänge aus der ersten und zweiten Mannschaft verbuchen können, beschränken sich laut Dieter Hauser und Martin Kopp aufs Trainieren und die Teilnahme an Hobby-Turnieren, wobei die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.

Dass sich die erste und zweite Mannschaft noch stärker in die Jugendarbeit einbringen, wünscht sich Ehrenamtsbeauftragter Klaus Wenkert. Zudem teilte er mit, dass derzeit die Planung für das Projekt Kunstrasen läuft und bereits Förderanträge gestellt wurden. Sein Dank galt allen ehrenamtlichen Helfern für die tatkräftige Unterstützung.

Dank zahlreicher Spenden und Zuschüsse konnte Kassenwart Gabriel Musiol trotz hoher Ausgaben einen Überschuss verkünden. »Die Kasse stimmt auf den Cent genau«, bescheinigten die Kassenprüfer. Die Zahl der Mitglieder ist um 35 auf 465 angestiegen, davon sind 128 Jugendliche.

»Der Fußballverein leistet hervorragende Jugendarbeit und bringt sich auch in der Dorfgemeinschaft ein«, lobte Horst Wunsch und empfahl die Entlastung. Bei der Wahl der Kassenprüfer stellten sich die bisherigen Amtsinhaber Bernhard Busam und Josef Gütle wieder zur Verfügung. Auch der stufenweisen Anhebung des Jahresbeitrags bis 2015 (Passive von derzeit zehn Euro auf 20 Euro, Aktive von derzeit 44 Euro auf 60 Euro, Jugendliche von derzeit 19 Euro auf 45 Euro und Familien von derzeit 60 Euro auf 90 Euro) stimmten die Anwesenden zu.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

vor 40 Minuten
Man freut sich über Gäste
Auch in Weier sind die Öffnungen  der vier Einrichtungen mit gastronomischem Angebot ein Thema. Hier muss man sich teilweise noch gedulden, andererseits gibt es bereits Möglichkeiten der Einkehr.
vor 40 Minuten
Offenburg - Rammersweier
Der Fußballverein Rammersweier hat sich gegen die Großveranstaltung im Oktober entschieden. Auch in sportlicher Hinsicht muss der Verein wegen des Coronavirus einige Dämpfer hinnehmen.
vor 3 Stunden
Anmeldung ist notwendig
Steppenadler, Habicht und Falken fliegen wieder über Durbach. Am Pfingsmontag starten die regelmäßigen Flugvorführungen von Falkern Jan-Moritz Berl. Die Zuschauerzahl ist begrenzt, deshalb sind Anmeldungen notwendig.
vor 6 Stunden
„OG Keep Rollin’“ im Autokino
Über das Beste, was es davon dies- und jenseits des Rheins gibt, berichtet DJ Martin Elble in seiner Kolumne „OG Distrikt“. Heute geht es um einen Hip-Hop-Jam im Autokino,  Offenburger Legenden und Konzerte im Livestream
vor 8 Stunden
Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau
Hilfsbedürftige Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Offenburg/Ortenau können bei der Regionalstiftung einen Antrag für finanzielle Unterstützung in der Corona-Krise ausfüllen.
vor 8 Stunden
Mit Musik viel Freude bereitet
Drei Musiker haben den Bewohnern des Vinzentiushauses ein unterhaltsames Balkonkonzert geboten.
vor 16 Stunden
Stellvertreterin am Boden zerstört
Monja Ludin, Vize-Badgeschäftsführerin, fühlt sich vom neuen starken Mann Wolfgang Kienzler gemobbt. Der wiederum soll ihr Hausverbot erteilt haben. Die Anwälte sind in Stellung, die Zeichen stehen auf Trennung.
vor 16 Stunden
Das Beste der Woche
Der Mops als ausgeglichenes Wesen? So sieht ihn der kynologische Dachverband FCI. Da kennt er aber Mops Henry nicht.
vor 17 Stunden
Eröffnung spätestens am 15. Juni
Spätestens am 15. Juni öffnet der Offenburger Badepalast, allerdings mit stark reduzierten Kapazitäten. Wie beim Europa-Park Rust soll es ein Reservierungssystem für die Besucher geben.
vor 17 Stunden
Zweckverband Gewerbepark Raum Offenburg
Der Zweckverband Gewerbepark Raum Offenburg Hoch Drei hat positive Zahlen in den vergangenen zwei Jahren erwirtschaftet. 
vor 17 Stunden
Die Arbeiten werden nun ausgeschrieben
Der Schutterwälder Gemeinderat hat den Baubeschluss für die energetische Sanierung der Grundschule und Turnhalle in Langhurst gefasst. Die Arbeiten werden nun öffentlich ausgeschrieben.
vor 17 Stunden
Neuried
Einnahmeverluste wegen Corona: Andreas Delfosse, der Rechnungsamtsleiter der Gemeinde Neuried, legte dem Gemeinderat den aktuellen Stand des Haushalts vor.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Mehr als 50 Attraktionen erwartet die Besucher bei Funny World in Kappel-Grafenhausen.
    vor 9 Stunden
    KInderspielparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder / Tickets vorab reservieren
    Das In- & Outdoor Spieleparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder seine Tore für seine großen und kleinen Besucher. Ein besonderes Highlight zur Wiedereröffnung ist die neue Attraktion „mexikanischer Adler Flug“. 
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.05.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...