Ihr Anfang in Offenburg war nicht leicht

Angela und Bernhard Bolek feiern ihre goldene Hochzeit

Autor: 
Regina Heilig
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. August 2019
Angela und Bernhard Bolek feiern heute ihre goldene Hochzeit. Das kleine Foto zeigt sie am Tag der Trauung im Jahr 1969.

Angela und Bernhard Bolek feiern heute ihre goldene Hochzeit. Das kleine Foto zeigt sie am Tag der Trauung im Jahr 1969. ©Regina Heilig

Seit 50 Jahren sind sie offiziell ein Paar, nach dem Fall der Mauer sind sie nach Offenburg gekommen. Am Freitag feiern  Angela und Bernhard Bolek ihre goldene Hochzeit.

Angela Bolek, geborene Wolff, stammt aus Biederitz in Sachsen-Anhalt und arbeitete nach dem Abschluss an der polytechnischen Oberschule im Kombinat Großkonditorei Magdeburg. Zu den Spezialitäten, die dort gebacken wurden, gehörte natürlich auch der berühmte Weihnachtsstollen. Ihr späterer Ehemann Bernhard wurde in Loburg bei Magdeburg geboren. Nachdem seine Familie aber nach Biederitz gezogen war, waren die Goldhochzeiter schon in jungen Jahren Nachbarn und »Sandkastenfreunde«. 

Bernhard Bolek legte an der polytechnischen Oberschule die Mittlere Reife ab und wurde Betonbauer und Maurermeister. Im Wohnungsbaukombinat Magdeburg brachte er es bis zum Bauleiter. »Wir haben die großen Zehner und Fünfer gebaut«, berichtet er und nennt dabei die Spitznamen, die die Wohnblöcke je nach der Höhe der Stockwerke bekamen. Die modernen Wohnungen in der Platte waren begehrt, und auch Familie Bolek war »glücklich, dass wir eine Wohnung mit vier Zimmern und moderater Miete bekommen hatten«. 

Familie hält zusammen

Am 23. August 1969 wurde auf dem Standesamt geheiratet, Sohn Pierre und die Zwillinge Jan und Marcel vervollständigten die Familie. Dass ihr Sohn Marcel erst in diesem Jahr überraschend verstorben ist, bereitet den Goldhochzeitern schweren Kummer, weshalb sie das Ehejubiläum auch nicht groß feiern werden. »Da sind wir noch lange nicht drüber weg.« Aber die  Familie hält zusammen, das macht Boleks Mut, die drei Enkelkinder und zwei Urenkelinnen haben. 

- Anzeige -

Dass ihre Zwillinge ausgesprochen gute Handballer waren, die die Sportschule besuchten, bestimmte einen großen Teil der knapp bemessenen Freizeit der Eheleute. »Wir waren jedes Wochenende unterwegs bei Spielen«, erinnern sie sich. Aber auch wenn es ihnen nicht schlecht ging, fühlte sich Bernhard Bolek zunehmend eingeengt im rigiden System der ehemaligen DDR. Er schmiedete einen kühnen Fluchtplan und schwamm 1988 durch die Elbe. »Ich war schon auf der westlichen Seite, als die Grenzer mich rausgefischt haben«, berichtet er, und resümiert: »Hätte man gewusst, dass die Mauer fällt, hätte man nicht so viel riskiert.« Vier Monate musste er wegen »Republikflucht« ins Gefängnis, »dann kam die Grenzöffnung und die Amnestie, da sind wir gleich rüber«. 

Am zweiten Tag Arbeit

»Ich habe mich im Westen sofort erkundigt, in welchem Bundesland es die wenigsten Arbeitslosen gibt«, so Bernhard Bolek. So kam er nach Baden-Württemberg und hatte »am zweiten Tag gleich Arbeit als Werkmeister bei der Firma Birco-Rinnen in Baden-Baden«. Obwohl auch seine Frau schnell Arbeit fand, war der Neuanfang eine Umstellung: »Die  Mentalität ist eben eine andere – und dann der Dialekt, der war anfangs schon eine Barriere!« 

Boleks haben immer fest zusammengehalten und verstehen sich als »eingespieltes Team«. Außerdem sind beide Eheleute »keine, die die Hände in den Schoß legen« und arbeiten auch als Rentner noch nebenbei. Nur eines erbittert Bernhard Bolek: Seit acht Jahren kämpft er, obwohl er als Flüchtling anerkannt sei, gegen die Knappschaft um seine Fremdrente. »Andere bekommen sie sofort«, ärgert er sich oft. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

vor 4 Stunden
Neuried - Ichenheim
In Ichenheim können Interessierte den Pferdeführerschein Umgang, den Kutschenführerschein und das Fahrabzeichen sowie das Longierabzeichen ablegen. Spannend auch für Eltern reitender Kinder.
vor 4 Stunden
Winzer in Wassernot
Trockenheit und Tropenhitze macht nicht nur den Durbacher Winzern derzeit zu schaffen. Seit Tagen rollen wieder die Wassertransporte durchs Dorf, um die komplett ausgetrockneten Rebstöcke zu retten. Durbach selbst führt ab der Gemarkung Ebersweier kein Wasser mehr. 
vor 5 Stunden
Prozess vor Amtsgericht
Ein 30-jähriger Afghane hat im April zwei Offenburger mit einer Schusswaffe bedroht und musste sich jetzt vor dem Amtsgericht verantworten. Während der Taten war der Mann betrunken.
vor 5 Stunden
Hohberg - Niederschopfheim
Die CDU Hohberg bot den 20 Kindern im Ferienprogramm eine Menge Spaß und Informationen im Niederschopfheimer Wald. Auf der Suche nach Fuchs, Reh und Bisam.
vor 6 Stunden
Keine Genehmigung
Keine großen Veranstaltungen in der Stadt bedeuten auch keine verkaufsoffenen Sonntage: Wie das Stadtmarketing Offenburg und die City Partner alternativ den Handel ankurbeln wollen. 
vor 7 Stunden
Offenburg
Noel Treffinger (18) aus Ortenberg hat sein Abitur am Schiller-Gymnasium in Offenburg gemacht. Seine Neigungsfächer waren Chemie, Musik, Deutsch, Englisch und Mathe. Zu seinen Hobbys zählen Klarinette und Saxophon spielen, Politik und Lesen.
vor 7 Stunden
Markus Dauber gratuliert Angela Migliazza
Die ehemalige Spielführerin der Bundesliga-Kickerinnen des SC Sand geht auch bei der Volksbank in der Ortenau voran. Nun wurde Angela Migliazza die Prokura erteilt.
vor 10 Stunden
Polizei sucht Zeugen
Rund 60 Strohballen sind in der Nacht auf Dienstag bei Biberach in Flammen aufgegangen. Bereits vor einer Woche hatte es dort auf der Fläche gebrannt. Die Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus und ermittelt. 
vor 12 Stunden
Orchesterprobe
Der Musikverein Zunsweier absolvierte seine erste Probe in Orchesterformation.
vor 12 Stunden
"Krankenschwester" siegte bei Wettbewerb
Architekt, Arzt, Polizist, Krankenschwester: 18 Kinder mit Migrationshintergrund haben bei einem Projekt der Evangelischen Erwachsenenbildung ihren Traumberuf gemalt. Das sind die fünf Sieger.
vor 12 Stunden
Schreibwettbewerb
Die Open-Air-Bücherei auf dem Marktplatz im Rahmen der Aktion „Stadt-Lesen“ konnte dieses Jahr Corona-bedingt nicht aufgebaut werden. Der Schreibwettbewerb fand allerdings statt – das sind die Sieger.
vor 15 Stunden
Kreativ
Die KJG Weier ist mit dem Verlauf ihres Sommerangebots zufrieden. An vier Tagen waren bis zu 27 Kinder und Jugendliche gefordert, sich in die vorbereiteten Aktivitäten einzubringen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    vor 20 Stunden
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...