Offenburg

Bauarbeiten: Welche Offenburger Straßen wieder befahrbar sind

Autor: 
red/ah
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
25. Mai 2018

©pixabay

Der Frust bei vielen Autofahrern aufgrund der Baustellen in der Offenburger Innenstadt hat ab Juni ein Ende.

Autofahrer können aufatmen: Folgende Straßen in Offenburger, die aufgrund von Bauarbeiten gesperrt waren, sind ab Juni wieder frei befahrbar.

 

  1. Wilhelmstraße
    Die Badenova hat die Arbeiten zur Erneuerung der Gas- und Wasserleitung in der Wilhelmstraße abgeschlossen. Die Wilhelmstraße ist ab heute, Freitag, wieder in beide Richtungen voll befahrbar.
     
  2. Maria-und-Georg-Dietrich Straße
    Ebenfalls ab heute, Freitag, kann die Maria und Georg Dietrich-Straße nach der Umgestaltung freigegeben werden.
     
  3. Gustav-Heinemann-, Marlener-, Otto-Hahn- und Römerstraße
    Am kommenden Montag werden noch die Markierungsarbeiten durchgeführt. Danach können im Laufe des Dienstagnachmittags, 29. Mai, die Sanierungsarbeiten an der "Stadtwaldtrasse“ termingerecht abgeschlossen werden, sodass gegen den Feierabend die Verkehrsfreigabe erfolgen kann.
    - Anzeige -

    Am Mittwoch, 30. Mai, erfolgen im Auftrag des Regierungspräsidiums noch kleine Nacharbeiten auf der Gustav-Heinemann-Brücke unter Ampelregelung.
     

  4. Kronenplatz
    Nach der grundlegenden Erneuerung und Umgestaltung wird derzeit der innere Platzbereich bepflanzt. Ab Mittwoch, 30. Mai, ist der Kronenplatz wieder befahrbar.

    Das Durchfahren zur Wasserstraße und zum Obi-Parkplatz ist zukünftig nicht mehr möglich.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Serie 750 Jahre Gemeinde Schutterwald (44): Volker Schillinger
vor 1 Stunde
In diesem Jahr jährt sich die erste urkundliche Erwähnung von Schutterwald zum 750. Mal. Grund genug zu feiern, sagen die Schutterwälder. Höhepunkt der Aktivitäten ist ein großes Festwochenende am 23. und 24. Juni. Wir befragten die Beteiligten nach ihrer Verbindung zu Schutterwald und über ihre...
»Unser Dorf hat Zukunft«
vor 1 Stunde
Mit einem zweiten Platz hat es für ein Weiterkommen im Wettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« zwar nicht gereicht, dafür freut sich Schutterzell nun über einen Sonderpreis für die Außenanlage seines Kindergartens.
Partnerschaft zwischen Bohlsbach und Perrigny erneuert
vor 3 Stunden
Seit 25 Jahren pflegen Bohlsbach und das französische Perrigny ein gutes Verhältnis. Am Sonntag feierte man dies mit einem Gottesdienst und einer Erneuerung der Partnerschaft in der Gemeindehalle.
Aktion der Katholischen Jugend
vor 4 Stunden
Zu einer bunten Mitmachaktion rund um die WM hatte die Katholische Jugend am Samstag auf den Offenburger Marktplatz eingeladen. »Flagge zeigen für eine bunte WM«  war das Motto der Veranstaltung, die die weltweite Fußballbegeisterung aber auch negative Aspekte im Fußball einer kritischen...
Offenburg
vor 5 Stunden
Am Offenburger Burgerwaldsee läuft gerade ein größerer Rettungseinsatz mit Feuerwehr, DLRG und Polizei. Dort gab es offenbar einen Schwimmunfall.
Mit dem Schiff »Goethe« bis Rüdesheim
vor 5 Stunden
Ein Ausflug führte die Mitglieder des VdK-Ortsvereins Ichenheim an den Rhein. Bei einer herrlichen Schifffahrt genossen sie die wunderschönen Ausblicke auf die Landschaft. Besondere Aufmerksamkeit galt natürlich der Loreley. 
Offenburg
vor 6 Stunden
Eine Mittzwanzigerin hat in der Nacht auf Sonntag in der Wilhelmstraße in Offenburg eine unliebsame Begegnung mit einem Exhibitionisten gemacht.
Gengenbach
vor 7 Stunden
Die jüdischen Nachfahren der Gengenbacher Familie Berthold und Sophie Meier haben in der Grünstraße 27 symbolisch die Stolpersteine erneuert. Susan Moss Katz, geborene Meier, reiste dazu mit ihrem Bruder Jeffrey und Sohn Adam aus Florida an.  
Offenburg
vor 9 Stunden
In der Offenburger Wilhelmstraße ist es am Sonntag zu einem Polizeieinsatz gekommen, nachdem ein Streit unter Nachbarn eskalierte. Ein 37-Jähriger soll einen anderen mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben.
Weingüter Franckenstein und Pieper Basler luden ein
vor 10 Stunden
Bei traumhaftem Wetter vor herrlicher Kulisse eröffneten die Weingüter Pieper Basler und Freiherr von Franckenstein die Weingut-Saison. Die Premiere des Fests »Wein. Gut. Wald« am Samstagabend an der Wolfsgrube war überragend besucht.  
16,5 Millionen Euro investiert
vor 13 Stunden
Meilenstein in Sachen Weinbautechnik eingeweiht: Über 300 Ehrengäste feierten am Samstag die Eröffnung des hochmodernen neuen Ortenauer Weinkellers der Edeka Südwest. Die Besucher wurden von der Ranzengarde der Althistorischen würdig empfangen. Der hochmoderne, 16,5 Millionen Euro teure...
Kirchenflohmarkt in Altenheim
vor 13 Stunden
Der Altenheimer Kirchenflohmarkt war erneut ein voller Erfolg. Die evangelische Kirchengemeinde wird einen Teil des Erlöses für die Kirchturmbeleuchtung der Friedenskirche sowie einen weiteren Betrag für die Finanzierung der neuen Küche des Gemeindehauses verwenden.