Lokales: Offenburg

Trotz weniger Ressourcen besser werden, haben (von links) Andreas Schweizer-Theobaldt, Jutta Wellhöner und Christian Kühlewein-Roloff als Ziel.
vor 6 Stunden
Ehrenamtliche sind gefragt
Offenburg.  In Rahmen von „Ekiba 2032“ sollen bis 2032 insgesamt 30 Prozent aller Haushaltsmittel eingespart werden. Ein Teil davon wird wieder investiert.
Julia Vollmer mit Lia (3) auf dem Arm und den Zwillingen Marie (von links.) und Annika. 
vor 7 Stunden
Landfrauen feiern Jubiläum
Nordrach.  OT-Serie zu "50 Jahre Landfrauen im Kinzigtal" (3): Julia Vollmer ist Mitglied der Landfrauen Nordrach und hat großen Respekt vor allem, was Frauen schon erreicht haben und erreichen können..
Upcycling? Ein zweites Leben haben einige Wahlplakate bekommen. Eigentlich müssten sie aber schon abgehängt sein.
vor 15 Stunden
Offenburger Stadtgeflüster
Offenburg.  Offenburg hat sich endgültig mit dem EM-Fieber angesteckt, die Fans auf dem Marktplatz feiern ein tolles Fußballfest. Dazu sucht die Stadt jetzt auch noch ihr eigenes Jugendwort - cringe?
Im Burda-Tower (von links): Club-Präsident Duschan Gert, Führungskräfte-Trainerin Eva Engel und Programmvorstand des Marketing-Clubs Sandra Wörner.
vor 18 Stunden
Offenburg
Offenburg.  "Starker Wille – starke Truppe: Resilienz als verbindende Kraft" war der Titel des Vortrags der ehemaligen Marinesoldatin Eva Engel beim Clubabend des Marketing-Clubs Ortenau/Offenburg.
Im Rosengarten wird sich Thomas Bauknecht weiter engagieren.
vor 21 Stunden
Abschied aus dem Offenburger Gemeinderat
Offenburg.  OT-Serie "Abschied aus dem Gemeinderat" (2): Uneitel, immer das Wohl der Stadt und der Bürger im Blick – so kennt man Thomas Bauknecht (FDP). Mit ihm hört ein echter Vorzeige-Stadtrat auf.
Zehn Jahre Erlebnisgottesdienste in Berghaupten, das wurde am Sonntag auf der Klingelhalde gefeiert.
vor 23 Stunden
Kirchliche Erfolgsgeschichte
Berghaupten.  Seit September 2014 ist der Erlebnisgottesdienst in der Kirchengemeinde Vorderes Kinzigtal St. Pirmin ein fester Bestandteil des Gemeindelebens. Am vergangenen Sonntag wurde dieses besondere Format mit einem Jubiläumsgottesdienst auf der Klingelhalde...
Deutlich zu viel Cannabis hatte ein heute 20-jähriger Deutscher besessen. Nun musste er sich deshalb vor dem Amtsgericht ­Offenburg verantworten.
21.06.2024
Offenburg
Offenburg.  Wegen des Besitzes von Cannabis in nicht geringer Menge wurde ein junger Deutscher zum Ableisten von Arbeitsstunden verurteilt. Die Strafe soll ihn auch auf den rechten Weg führen.
Die Schulband unterhielt wieder anspruchsvoll beim Bunten Abend der Realschule.
21.06.2024
Neuried - Ichenheim
Ichenheim.  Bunter Abend zum Abschluss der „Welt-Fair-Ändern-Woche“ an der Realschule Neuried: Die Schülerinnen und Schüler zeigten ein begeisterndes Programm, organisiert von der SMV. Welche Talente sich zeigten.
Die Gemeinde sucht Freiwillige, die in den Ortsteilen Blumen pflegen; hier der Dorfbach Niederschopfheim.
21.06.2024
Hohberg
Hohberg.  In der Sitzung des Gemeinderats Hohberg berichtete Bürgermeister Andreas Heck von zwei Initiativen der Gemeinde, mehr Ehrenamtliche zu finden. Bänklimänner und Blumenpaten gesucht. Welche Fortschritte es schon gibt.
Sie setzten den Spatenstich für den Schutterwälder "Jump-Park" (von links): Kinder- und Jugendbeauftragter Reinhold Boos, Philip Sütterlin, David Bieser, Bürgermeister Martin Holschuh und Mika Haberstroh.
21.06.2024
Projekt von Jugendlichen
Schutterwald.  Schutterwälder Jugendliche wünschen sich schon lange einen eigenen Radparcours – und werden diesen jetzt sogar selbst bauen. Am Dienstag war der erste Spatenstich für das Projekt.
Der Musikverein Diersburg spielte zum Auftakt der diesjährigen Schlosswiesenkonzerte selbst. 
21.06.2024
Hohberg - Diersburg
Diersburg.  Das Schlosswiesenkonzert sorgte für gute Laute bei den Zuhörerinnen und Zuhörern auf der Diersburger Schlosswiese. Wieso das vierte Konzert ausfällt.
"Ich singe nicht umsonst: Ich liebe meine Stadt", sagt Claudio Esposito, der nun entschieden hat, ob er in der Stadtpolitik mitmischen will. 
21.06.2024
Gemeinderat Offenburg
Offenburg.  Er hat sich viel Zeit zum Überlegen gelassen. Nun hat sich Claudio Esposito, der Kandidat wider Willen, festgelegt, ob er das Amt des Stadtrats in Offenburg antritt oder nicht.
Philipp Wink mag das Fach Geschichte. Bevor er seinen Beruf wählt, will er ein FSJ bei der Feuerwehr absolvieren.
21.06.2024
Offenburg
Offenburg.  Einen Einblick, wie die junge Generation denkt, und welche Träume sie hat, gibt seit vielen Jahren die OT-Serie „Unsere Abiturienten“. In diesem Jahr lassen wir auch Absolventen anderer Schularten zu Wort kommen. Heute ist aber ein Abiturient an der Reihe.
Inzwischen schwebt die Schülerin nicht mehr in Lebensgefahr.
21.06.2024
Offenburg
Offenburg.  An der Klosterschule ist ein Versuch mit einer Dampfmaschine außer Kontrolle geraten. Eine Schülerin erlitt schwere Verbrennungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Spezialklinik geflogen.
Die Skulpturen auf dem Mehrgenerationenplatz wurden gesegnet.
21.06.2024
Skulpturen bereichern den Platz
Zunsweier.  Die Skulpturen auf dem Mehrgenerationenplatz in Zunsweier bekamen am Sonntag ihren kirchlichen Segen durch Pfarrer Thomas Schwarz.
Mit dem geplanten Windpark auf der Hummelsebene leistet Durbach schon einen Beitrag für die weitere Energieentwicklung. Gegen die Ausweisung weiterer Standorte im Regionalplan hat sich der Gemeinderat ausgesprochen.
21.06.2024
Gegen Ausweisung der Vorrangflächen
Durbach.  Landschaftsverträglich für Durbach nicht vorstellbar: Nach Ortenberg widerspricht auch die Gemeinde Durbach der Teilfortschreibung „Windenergie“ im Regionalplan.
Die Schelle Hexe bedanken sich bei der THW Jugend mit einer Spende (Symbolfoto).
21.06.2024
Hohberg - Hofweier
Hofweier.  Die Schelle Hexe Hofier verzichteten beim Zunftmeisterempfang auf Geschenke und sammelten lieber Spenden. Wo das Geld herkam.
Arbeiteten am Montag am Schäuble-Brunnen im Gengenbach-Reichenbacher Wald (von links): Stefan Kury (86), Adelbert Müller (85) und Oskar Hügel (85). Anfang nächster Woche kommt der Baubetriebshof zur gründlichen Reinigung.
21.06.2024
Brunnen wird gereinigt
Reichenbach.  Adelbert Müller aus Reichenbach und Männer der Seniorenwerkstatt pflegen den Brunnen am Unteren Buchrainweg nahe der Wolfslache. Sie hatten diesen vor Jahrzehnten selbst aufgebaut. Am Dienstag rückt der Baubetriebshof zur Grundreinigung an.
Bereits 2004 hatte Gunter Demnig in Offenburg Stolpersteine verlegt. Nun haben sich alle Ortschaftsräte in Zell-Weierbach für solche Gedenksteine für drei Opfer der Nazi-Herrschaft ausgesprochen.
21.06.2024
Offenburg - Zell-Weierbach
Zell-Weierbach.  Die drei Ratsfraktionen haben gemeinsam im Ortschaftsrat die Verlegung von Stolpersteinen in Zell-Weierbach beantragt. Sie sollen an drei Opfer nationalsozialistischer Herrschaft erinnern.
Sozialarbeiter Ralph Klingberg informierte den Zell-Weierbacher Ortschaftsrat über die neue städtische Jugendkonzeption.
21.06.2024
„Cliquen-Vergabe“ findet statt
Offenburg.  Der Jugendraum in Zell-Weierbach wird wieder genutzt. Auf welche Weise erläuterte Sozialarbeiter Ralph Klingberg in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats,
Der Krestenweg zwischen Bühl und Bohlsbach bleibt bis Mittwoch gesperrt. Archivbild.
21.06.2024
Offenburg
Offenburg.  Aufgrund einer geplanten Sprengung bleibt der Krestenweg zwischen Bühl und Bohlsbach bis zum 26. Juni gesperrt. Evakuierungen seien hierfür nicht notwendig.