"Biereckle" Unterentersbach lässt sich in Corona-Zeiten was einfallen

Bierverkostung in fröhlicher Runde - im Internet

Autor: 
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. April 2020

Kennerblick: Andreas Alst vom „Biereckle“ prüft ein Bier. ©privat

Not macht bekanntlich erfinderisch. Auch Bierbrauer wie Andy Alst aus Unterentersbach. Da in Corona-Zeiten keine Feste stattfinden, suchte er sich einen neuen Vertriebsweg. Jetzt heißt es „Prost“ übers Internet.

Wie alle anderen Brauereien trifft die Corona-Krise auch die Kleinstbrauerei „S’Biereckle“ in Unterentersbach mit voller Wucht. „Durch die geltenden Vorschriften wurden jetzt in der Hauptsaison jegliche Festivitäten und damit der komplette Fassbierabsatz auf Null gefahren“, so der gelernte Brauer Andy Alst.

Not macht bekanntlich erfinderisch. Das dachte sich auch Andy Alst: „Durch den Wegfall sämtlicher Veranstaltungen wie Geburtstage, Hochzeiten, Firmenjubiläen oder öffentlichen Ausschanke mussten neue Vertriebswege ins Leben gerufen werden.“
Erste Schritte waren das Einführen eines Liefer- und Abholdienstes auf Bestellung via Homepage (www.biereckle.de), um die Kundschaft und nicht zuletzt die Betreiber selbst bestmöglichst vor einer Infektion zu schützen.

- Anzeige -

„Als Brauer und Diplom- Biersommelier wollte ich unseren Kunden die Möglichkeit geben, ohne einen direkten Kontakt die Welt der Biere weiterhin zu erleben. Dies wurde durch eine Video-Konferenz-Plattform ermöglicht, über die mittlerweile die dritte interaktive Livestream-Bierverkostung geplant ist. Dabei werden in rund 2,5 Stunden sechs Biere aus aller Welt in lockerer Online-Runde unter unserer Führung verkostet. Die ersten Verkostungsabende waren ein Erfolg, das Publikum im Alter von 18 bis 70 Jahren war munter dabei und hat neue Biererfahrungen gemacht.“

Pro Verkostungsrunde werden maximal 40 Probepakete für jeweils ein bis zwei Personen angeboten. Die Teilnehmer loggen sich dann zum vorbestimmten Termin im virtuellen Brauereistudio ein. Die immer wechselnden, zu Beginn unbekannten Verkostungsbiere werden mit reichlich Infos zum Bier, dessen Herstellung sowie unterhaltsamen Geschichten rund ums Thema in Szene gesetzt. Unter www.biereckle.de gibt es Infos und Anmeldeformulare.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Der Bauernmarkt zählt zu den Großveranstaltungen in Rammersweier. Ob er dieses Jahr stattfinden kann, ist noch unklar.
vor 1 Stunde
Beratung wegen Corona
Der Rammersweierer Ortschaftsrat hat intensiv über die für September geplante Großveranstaltung beraten. Die Meinungen schwankten zwischen Vorsicht und Optimismus.
vor 2 Stunden
Zeugen gesucht
Drei bislang unbekannte Männer sollen am Mittwochabend in der Offenburger Saarlandstraße einen 21-Jährigen überfallen haben. Die Polizei sucht Zeugen.
vor 2 Stunden
Offenburg
Ein 21-Jähriger soll am Mittwochabend in der Saarlandstraße in Offenburg von drei noch unbekannten Männern geschlagen und um Teile seines Besitzes erleichtert worden sein.
vor 4 Stunden
Störche bei der Kirche
Ein Storchenbaby wurde bei der Schutterwälder Kirche aus einer Regenrinne gerettet. Der kleine Jungstorch befand sich in einer hilflosen Lage.
vor 7 Stunden
Helfer und Gäste schützen
Das traditionelle Dorffest in Zunsweier ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Den Verantwortlichen fehlt Planungssicherheit – und die Gesundheit aller geht am Ende einfach vor.
vor 9 Stunden
Abriss neben dem Rathaus so gut wie beendet
Nur noch der schwarze Abdruck der Räucherkammer an der Wand erinnert daran, dass direkt am Rathaus Zell einmal die ehemalige Metzgerei Meier stand. 
vor 9 Stunden
Jetzt hat zunächst die Verkehrsschau hat das Wort
Für die gewünschte Verkehrsberuhigung der Lindenstraße in Berghaupten gibt es drei Varianten, die allesamt teuer für die Gemeinde würden. Nun wird geprüft, was überhaupt möglich ist.
vor 9 Stunden
Keine Prozession in Gengenbach
Der hohe katholische Feiertag wird wegen der Corona-Vorgaben am 11. Juni in der Stadt wesentlich anders ablaufen, als bislang gewohnt.
vor 17 Stunden
Neuried - Altenheim
Die ehemalige Gemeindeschwester Gertrud Wernigk starb im Alter von 88 Jahren.
vor 17 Stunden
Aktuell nur für Schwimmkurse
Das Durbacher Schwimmbad hat für Schwimmkurse geöffnet, für den Normalbetrieb jedoch erst ab dem 19. Juni. Auch die Minigolf-Anlage und Pit-Pat-Plätze bleiben bis zur Badöffnung geschlossen.
vor 18 Stunden
Neuried
Hauptamtsleiter Josef Lieb informierte den Neurieder Gemeinderat über den neuen Kindergartenbedarfsplan 2020/2021. Ehemalige Kindergärten reaktivieren als Möglichkeit.
vor 21 Stunden
Autos nicht verbannen
Viele Nachteile für Anwohner und den Einzelhandel: Die Bürgergemeinschaft Offenburg Stadtmitte spricht sich gegen eine autofreie Innenstadt aus.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Mehr als 50 Attraktionen erwartet die Besucher bei Funny World in Kappel-Grafenhausen.
    29.05.2020
    KInderspielparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder / Tickets vorab reservieren
    Das In- & Outdoor Spieleparadies in Kappel-Grafenhausen öffnet ab Freitag, 29. Mai, wieder seine Tore für seine großen und kleinen Besucher. Ein besonderes Highlight zur Wiedereröffnung ist die neue Attraktion „mexikanischer Adler Flug“. 
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.05.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...