"Biereckle" Unterentersbach lässt sich in Corona-Zeiten was einfallen

Bierverkostung in fröhlicher Runde - im Internet

Autor: 
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. April 2020

Kennerblick: Andreas Alst vom „Biereckle“ prüft ein Bier. ©privat

Not macht bekanntlich erfinderisch. Auch Bierbrauer wie Andy Alst aus Unterentersbach. Da in Corona-Zeiten keine Feste stattfinden, suchte er sich einen neuen Vertriebsweg. Jetzt heißt es „Prost“ übers Internet.

Wie alle anderen Brauereien trifft die Corona-Krise auch die Kleinstbrauerei „S’Biereckle“ in Unterentersbach mit voller Wucht. „Durch die geltenden Vorschriften wurden jetzt in der Hauptsaison jegliche Festivitäten und damit der komplette Fassbierabsatz auf Null gefahren“, so der gelernte Brauer Andy Alst.

Not macht bekanntlich erfinderisch. Das dachte sich auch Andy Alst: „Durch den Wegfall sämtlicher Veranstaltungen wie Geburtstage, Hochzeiten, Firmenjubiläen oder öffentlichen Ausschanke mussten neue Vertriebswege ins Leben gerufen werden.“
Erste Schritte waren das Einführen eines Liefer- und Abholdienstes auf Bestellung via Homepage (www.biereckle.de), um die Kundschaft und nicht zuletzt die Betreiber selbst bestmöglichst vor einer Infektion zu schützen.

- Anzeige -

„Als Brauer und Diplom- Biersommelier wollte ich unseren Kunden die Möglichkeit geben, ohne einen direkten Kontakt die Welt der Biere weiterhin zu erleben. Dies wurde durch eine Video-Konferenz-Plattform ermöglicht, über die mittlerweile die dritte interaktive Livestream-Bierverkostung geplant ist. Dabei werden in rund 2,5 Stunden sechs Biere aus aller Welt in lockerer Online-Runde unter unserer Führung verkostet. Die ersten Verkostungsabende waren ein Erfolg, das Publikum im Alter von 18 bis 70 Jahren war munter dabei und hat neue Biererfahrungen gemacht.“

Pro Verkostungsrunde werden maximal 40 Probepakete für jeweils ein bis zwei Personen angeboten. Die Teilnehmer loggen sich dann zum vorbestimmten Termin im virtuellen Brauereistudio ein. Die immer wechselnden, zu Beginn unbekannten Verkostungsbiere werden mit reichlich Infos zum Bier, dessen Herstellung sowie unterhaltsamen Geschichten rund ums Thema in Szene gesetzt. Unter www.biereckle.de gibt es Infos und Anmeldeformulare.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

vor 2 Stunden
Amtsgericht Offenburg
Junge Männer standen Ende März laut Zeugen zu eng beieinander. Das brachte ihnen eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung samt Verhandlung vor dem Amtsgericht ein.
vor 3 Stunden
Neuried - Altenheim
Der Ortschaftsrat Altenheim beschränkt die Nutzung der Feuerwehrinsel – sie liegt in einem FFH- und  Vogelschutzgebiet. Bei Verstößen soll die Kaution einbehalten werden.
vor 4 Stunden
Hohberg - Diersburg
Historischer Verein Hohberg und evangelische Kirche in Diersburg erinnerten an die Deportation der Juden vor 80 Jahren. Mit Berichten von Zeitzeugen und Klezmermusik.
vor 5 Stunden
Leuchtturmprojekt
Selbst die Berufsfeuerwehr in Boston zeigt sich interessiert: Die Feuerwehr Offenburg eröffnet mit dem „Service- und Hygienezentrum“ ein überregional beachtetes Leuchtturm- und Pilotprojekt. 450.000 Euro wurden investiert.
vor 6 Stunden
Offenburg
Nach 13 Jahren hört Werner Graf als ehrenamtlicher Leiter des Kulturkreises 50 plus auf. Kunst ist für den 76-Jährigen auch immer ein Medium zur Verständigung und Kommunikation. 
vor 8 Stunden
Ortsentwicklung
Wie sich Bohlsbach entwickeln könnte, darüber diskutierten am vergangenen Donnerstag die Teilnehmer eines Bürgerforums in der Gemeindehalle. 
vor 9 Stunden
Im Buchenfeld
Richtige „Prozessionen“, vom Nesthäkchen bis hin zu Oma und Opa, zogen am Sonntag zu Fuß und per Rad oder „ganz nobel“ mit dem Bähnle mit strahlenden Augen ins Zell-Unterharmersbacher Buchenfeld.
vor 10 Stunden
Geschäft schließt
98 Jahre lang gehörte Photo Stober zum festen Bild der Einkaufsstadt Offenburg. Nun verschwindet mit dem Geschäft auch der charakteristische Schriftzug aus dem Stadtbild. 
vor 11 Stunden
Gut vernetzt
Hans-Peter Kopp, Bürgermeister für Finanzen, Kultur und Soziales der Stadt Offenburg, hat die Tagesstätte Regenbogen besucht und sich über deren Angebote informiert.
24.10.2020
Neuer Wohnraum in Offenburg
Das Neubaugebiet im Seidenfaden in Offenburg wächst weiter. 110 neue Mietwohnungen der Wohnbau Offenburg stehen kurz vor dem Erstbezug. Das gesamte Areal soll bis 2022 fertig entwickelt sein. 
24.10.2020
32.034 Menschen pendeln täglich nach Offenburg
Die einen leiden unter Staus und verzweifeln bei der Parkplatzsuche, andere würden sich eine bessere und zuverlässigere ÖPNV-Anbindung wünschen. Obwohl sie so wichtig fürs Oberzentrum sind, haben es Pendler oft nicht leicht. 
24.10.2020
Asiatischer Marienkäfer wird zur Plage in der Region
Sie bedecken ganze Hauswände und haben das Zeug zur Plage: In der Region um Offenburg treiben derzeit Asiatische Marienkäfer ihr Unwesen. Diplom-Biologie Ingo Nikusch sagt, was zu tun ist und wie man den Plagegeistern wirksam beikommt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bei Möbel Seifert in Achern werden fünf Jahre lang Serviceleistungen bei Polstermöbeln garantiert.
    21.10.2020
    Große Herbstaktion bei Möbel Seifert: 5 Jahre Service für neue Polstermöbel
    Möbel Seifert in Achern ist dafür bekannt, dass Angebot und Service ständig optimiert werden. Nach der Sortimentserweiterung um die HOME-Kollektionen werden aktuell bis zum 14. November Herbst-Aktionswochen geboten. Sie beinhalten Sparpreis-Angebote in allen Sortimenten sowie Serviceleistungen bei...
  • Das Team der Postbank Finanzberatung und der Postbank Immobilien Ortenaukreis.
    20.10.2020
    Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet Kompetenz rund um die eigenen vier Wände
    Ein neuer Job in einer anderen Stadt oder unerwarteter Nachwuchs - Gründe, die eigene Immobilie zu verkaufen oder sich eine Neue zu suchen, gibt es viele. Um die Ausschau nach geeigneten Interessenten oder Angeboten schneller voranzutreiben, ist es ratsam, auf die Unterstützung von Profis zu zählen...
  • Petra Brosemer ist Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in Zell am Harmersbach.
    16.10.2020
    Fair, transparent und ehrlich: Brosemer Immobilien vermittelt Werte
    Wenn ein Haus oder eine Wohnung die Eigentümer wechseln, dann ist das sehr viel mehr als nur ein Gang zum Notar. Eine Immobilie zu vermitteln heißt auch immer, zwischen Menschen zu vermitteln. „Wir können beides“, sagt Petra Brosemer, Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in...
  • Die App heyObi bietet viele Vorteile für die Kunden.
    12.10.2020
    Herunterladen und 10 % Rabatt kassieren – nur im Oktober / 7 Obi-Märkte in der Region sind dabei
    Die kostenlose heyObi-App ist der digitale Begleiter im Alltag und bietet Inspiration sowie zahlreiche Tipps und Tricks rund um Haus und Garten. Registrierte Nutzer der App genießen weitere attraktive Angebote, wie zum Beispiel die digitale Beratung von Fachberatern, zielgerichtete Navigation in...