Bessere Griffigkeit nach den Pfingstferien

Boden der Turn- und Festhalle bekommt eine Tiefenreinigung

Autor: 
Thorsten Mühl
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
25. Mai 2018

In der Turn- und Festhalle in Rammersweier wird in den Pfingstferien gewerkelt. ©Archivfoto

Über zwei aktuelle Maßnahmen hat die Ortsverwaltung Rammersweier­ dieser Tage informiert.

Zum einen werden während der Pfingstferien die Linien in der Turn- und Festhalle neu nachgezogen. Der von Anfang der 90er-Jahre stammende Hallenboden ist mittlerweile etwas in die Jahre gekommen. 


Vor allen Dingen wird der Boden derzeit einer gründlichen Tiefenreinigung unterzogen. Die Griffigkeit für den Hallensport müsste sich nach den Ferien wieder deutlich verbessert zeigen. Außerdem hat der Bauhof das Flurstück neben dem Discount-Markt naturtechnisch »entrümpelt«. Angelegt wurde eine Heuwiese, auf der sich heimische Wiesen- und Feldblumen finden sollen. 


Ob diese Einsaat von Erfolg gekrönt sein wird, zeigt sich in den Sommermonaten Richtung Herbst hin. Zielsetzung ist, im Idealfall der Ortseinfahrt in Richtung Zell-Weierbach einen weiteren kleinen bunten Tupfen zu verleihen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Serie 750 Jahre Gemeinde Schutterwald (44): Volker Schillinger
vor 1 Stunde
In diesem Jahr jährt sich die erste urkundliche Erwähnung von Schutterwald zum 750. Mal. Grund genug zu feiern, sagen die Schutterwälder. Höhepunkt der Aktivitäten ist ein großes Festwochenende am 23. und 24. Juni. Wir befragten die Beteiligten nach ihrer Verbindung zu Schutterwald und über ihre...
»Unser Dorf hat Zukunft«
vor 1 Stunde
Mit einem zweiten Platz hat es für ein Weiterkommen im Wettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« zwar nicht gereicht, dafür freut sich Schutterzell nun über einen Sonderpreis für die Außenanlage seines Kindergartens.
Partnerschaft zwischen Bohlsbach und Perrigny erneuert
vor 3 Stunden
Seit 25 Jahren pflegen Bohlsbach und das französische Perrigny ein gutes Verhältnis. Am Sonntag feierte man dies mit einem Gottesdienst und einer Erneuerung der Partnerschaft in der Gemeindehalle.
Aktion der Katholischen Jugend
vor 4 Stunden
Zu einer bunten Mitmachaktion rund um die WM hatte die Katholische Jugend am Samstag auf den Offenburger Marktplatz eingeladen. »Flagge zeigen für eine bunte WM«  war das Motto der Veranstaltung, die die weltweite Fußballbegeisterung aber auch negative Aspekte im Fußball einer kritischen...
Offenburg
vor 5 Stunden
Am Offenburger Burgerwaldsee läuft gerade ein größerer Rettungseinsatz mit Feuerwehr, DLRG und Polizei. Dort gab es offenbar einen Schwimmunfall.
Mit dem Schiff »Goethe« bis Rüdesheim
vor 5 Stunden
Ein Ausflug führte die Mitglieder des VdK-Ortsvereins Ichenheim an den Rhein. Bei einer herrlichen Schifffahrt genossen sie die wunderschönen Ausblicke auf die Landschaft. Besondere Aufmerksamkeit galt natürlich der Loreley. 
Offenburg
vor 6 Stunden
Eine Mittzwanzigerin hat in der Nacht auf Sonntag in der Wilhelmstraße in Offenburg eine unliebsame Begegnung mit einem Exhibitionisten gemacht.
Gengenbach
vor 7 Stunden
Die jüdischen Nachfahren der Gengenbacher Familie Berthold und Sophie Meier haben in der Grünstraße 27 symbolisch die Stolpersteine erneuert. Susan Moss Katz, geborene Meier, reiste dazu mit ihrem Bruder Jeffrey und Sohn Adam aus Florida an.  
Offenburg
vor 9 Stunden
In der Offenburger Wilhelmstraße ist es am Sonntag zu einem Polizeieinsatz gekommen, nachdem ein Streit unter Nachbarn eskalierte. Ein 37-Jähriger soll einen anderen mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben.
Weingüter Franckenstein und Pieper Basler luden ein
vor 10 Stunden
Bei traumhaftem Wetter vor herrlicher Kulisse eröffneten die Weingüter Pieper Basler und Freiherr von Franckenstein die Weingut-Saison. Die Premiere des Fests »Wein. Gut. Wald« am Samstagabend an der Wolfsgrube war überragend besucht.  
16,5 Millionen Euro investiert
vor 13 Stunden
Meilenstein in Sachen Weinbautechnik eingeweiht: Über 300 Ehrengäste feierten am Samstag die Eröffnung des hochmodernen neuen Ortenauer Weinkellers der Edeka Südwest. Die Besucher wurden von der Ranzengarde der Althistorischen würdig empfangen. Der hochmoderne, 16,5 Millionen Euro teure...
Kirchenflohmarkt in Altenheim
vor 13 Stunden
Der Altenheimer Kirchenflohmarkt war erneut ein voller Erfolg. Die evangelische Kirchengemeinde wird einen Teil des Erlöses für die Kirchturmbeleuchtung der Friedenskirche sowie einen weiteren Betrag für die Finanzierung der neuen Küche des Gemeindehauses verwenden.