Berghaupten

Bürgermeister Jürgen Schäfer hat seinen letzten Arbeitstag

01. Dezember 2017
&copy Anna Teresa Agüera

Zum letzten Mal sitzt Jürgen Schäfer heute, Freitag, in seinem Arbeitszimmer im Rathaus von Berghaupten. 16 Jahre war er Bürgermeister. Nun freut er sich auf den Ruhestand. Am Dienstag übernimmt sein Nachfolger Philipp Clever. 

Bürgermeister Jürgen Schäfer hat am Freitag seinen letzten Arbeitstag im Rathaus in Berghaupten. »Ich fühle mich gut«, sagte er gestern im Gespräch mit dem Offenburger Tageblatt. »Dinge, die man abschließen kann, sind erledigt. Alles Weitere ist so vorbereitet, dass ich den Stab an meinen Nachfolger  übergeben kann. Herr Clever kann gleich weitermachen.« Am Dienstag übernimmt Philipp Clever das Amtsgeschäft, Dienstagabend wird er in einer Gemeinderatssitzung vereidigt und verpflichtet. Es sei spannend, mit anzusehen, welche Prioritäten der neue Bürgermeister in seiner Amtszeit setzt, so Schäfer.

Er selbst blickt nun mit Freude auf seinen neuen Lebensabschnitt. Auf seinem Plan stehen unter anderem Reisen und Museen besichtigen. Er möchte sich mit Kulturellem beschäftigen. »Ich bin auf die neue Lebensphase vorbereitet.« 

"Gute Arbeit"

16 Jahre war Jürgen Schäfer im Amt. Jetzt geht der 64-Jährige in den Ruhestand. »Ich gehe mit dem Selbstbewusstsein, gute Arbeit geleistet zu haben. Eine Anforderung, die ich mir zu Beginn selbst gestellt hatte.« Es sei ihm wichtig gewesen, mit und für die Menschen etwas zu tun, gemeinsam Dinge zu bewegen. Stolz sei er zum Beispiel auf die Zukunftswerkstatt gewesen: Bürger gestalten die Zukunft mit. 

Er betonte dabei auch den Gemeinschaftsgeist der Berghauptener. »Ich möchte mich bei den vielen Ehrenamtlichen bedanken, dass wir so viele Angebote in unserem Dorf haben«, sagte Schäfer. 

In den vergangenen Tagen habe er viel Zuspruch aus der Bevölkerung bekommen. Für ihn eine Bestätigung seiner Arbeit als Bürgermeister und davor als Ratschreiber in Berghaupten. Besonders gefreut habe er sich auch über die Einwohner, die einfach spontan vorbeigekommen seien und »Danke« für seine Arbeit gesagt haben. 

Wehende Fahnen

Auch die Kinder aus der Kindertagesstätte St. Georg in Berghaupten haben es sich nicht nehmen lassen, ihrem Rathausschef gestern »Herzlich Danke« zu sagen. »Sie hatten stets ein offnes’ Ohr, standen der Gemeinde vor, und auch für uns waren Sie stets da, dafür dankt die Kinderschar«, sangen die Kinder und verabschiedeten Jürgen Schäfer mit wehenden Fahnen in den Ruhestand.  

Autor:
Anna Teresa Agüera

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Philipp Clever ist jetzt offiziell im Amt. Am Dienstagabend wurde er vom Gemeinderat als neuer...
Zum Abschied gab es stehenden Applaus der geladenen Gäste: In der festlich geschmückten...

Videos

Brauwerk Baden zieht Billanz - 19.01.2018

Brauwerk Baden zieht Billanz - 19.01.2018

  • Schließung des Atomkraftwerks in Fessenheim -19.01.2018

    Schließung des Atomkraftwerks in Fessenheim -19.01.2018

  • Zunftfahne hissen in Offenburg

    Zunftfahne hissen in Offenburg

  • Arbeitsagentur Bilanz und Ausblick - 19.01.2018

    Arbeitsagentur Bilanz und Ausblick - 19.01.2018

  • Rumple Bumple Nacht in Bohlsbach

    Rumple Bumple Nacht in Bohlsbach