Durbach

»Durbacher Nachlese« zum ersten Mal auch in der Pfarrkirche

Autor: 
Volker Gegg
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
09. November 2015
Sie überzeugte bei fast 20 Grad Außentemperatur bei der Durbacher Nachlese auch mit Weihnachtsliedern: Die elsässische Sängerin Virginie Schaeffer trat mit Band bereits zum zweiten Mal bei der Veranstaltung auf.

Sie überzeugte bei fast 20 Grad Außentemperatur bei der Durbacher Nachlese auch mit Weihnachtsliedern: Die elsässische Sängerin Virginie Schaeffer trat mit Band bereits zum zweiten Mal bei der Veranstaltung auf. ©Volker Gegg

Vom Bossa Nova über den »Schwartenmagen-Song« bis hin zur deftigen Erotik auf schwäbische Art: Vier Künstler haben am Samstag bei der 4. Auflage der »Durbacher Nachlese« für Begeisterung gesorgt. Zum ersten Mal war auch die Pfarrkirche einer der Veranstaltungsorte.

Kultur im Rahmen eines ungewöhnlichen Formats: Dies nennt sich seit nunmehr vier Jahren »Durbacher Nachlese«. Und das von SWR3-Nachrichtenmann Günther Laubis geschaffene Format kommt bestens an und hat bereits eine feste Fangemeinde. »In diesem Jahr kamen sogar Besucher aus Bremen und der Schweiz zur Nachlese«, freute sich Laubis über die Veranstaltung am Samstagabend.

Dass Künstler verschiedener Genres von der rechten und linken Rheinseite auftreten, macht die Besonderheit der Durbacher Nachlese aus. Und jeder Künstler tritt in seinem ersten Konzertteil in einem anderen örtlichen Weingut auf, während das Finale mit allen Teilnehmern in der Weinstube auf Schloss Staufenberg über die Bühne geht.

Gelungene Einstimmung
Zum zweiten Mal bei der Durbacher Nachlese dabei war die französische Sängerin Virginie  Schaeffer mit ihrer Band. Im vergangenen Jahr begeisterte die in Frankreich landesweit bekannte Sängerin mit einer eigenen Version der französischen und deutschen Nationalhymnen, in diesem Jahr präsentierte Schaeffer nationale und internationale Advents- und Weihnachtslieder in der Pfarrkirche St. Heinrich. Zwar sind bis zum Heiligen Abend noch ein paar Tage Zeit, aber neu interpretierte Weihnachtsklassiker wie »Jingle Bells«, oder »Still, still, still,  weil’s Kindlein schlafen will« machten den Zuhörern auch bei fast 20 Grad Außentemperaturen Lust auf die kommenden Festtage.

- Anzeige -

Im Weinkeller des Weinguts von Neveu, nur gut dreihundert Meter Luftlinie von der Pfarrkirche entfernt, ging es mit der schwäbischen Kabarettistin und SWR-Nachrichtenmoderatorin Christiane Maschajechi mit ihrem Programm »Schwäbische Erotik« durchaus deftiger zu. »Ein Badner sagt ja, schwäbische Erotik sei der kürzeste Witz, aber das stimmt nicht«, überzeugte die quirlige Machajechi. Ihr Publikum versetzte sie jedenfalls in einen »Dauerlachmodus«.

Kräftig gelacht wurde auch im Weingut Josef Schwab mit dem badischen Kultkomiker und Musiker »De Hämme« allias Helmut Dold aus Kuhbach.  Ob »Schwartenmagen-Song« oder die Hommage an die Badische Wurst – der badische Metzgerssohn drehte wieder gehörig auf und sorgte für viele Lacher im Publikum.

Virtuose Gitarristen
Spanische Gitarrenmusik präsentierte das Trio »Cuadro Sur« unter der Leitung von Armin Krüger im Weingut Alfred Männle. Vom Bossa Nova über Flamenco bis hin zu richtigen Klassikern erstreckte sich das anspruchsvolle Programm der drei Vollblutgitarristen. Auch beim Finale in der vollbesetzten Weinstube auf Schloss Staufenberg konnte das klassische Gitarrentrio überzeugen. Zwischen 20 und 40 Minuten nahmen sich die drei Künstler Zeit, nicht nur ihre Zuhörer nochmals zu  begeistern, sondern auch die Besucher der anderen  Künstler von ihrem Können zu überzeugen.

»Der gute Mix macht es einfach«, bemerkte Organisator Laubis. Und die Besucher gaben dem Durbacher-Nachlese Macher recht. »Wir sind richtig dankbar, das Laubis diese Kulturveranstaltung auf die Beine gestellt hat«, freute sich auch Durbachs Bürgermeister Andreas König.
Und zum großen Finale auf Schloss Staufenberg gegen 21.30 Uhr holte Laubis sämtliche Künstler noch mal zusammen auf die Bühne. Großer Applaus war der Dank des Publikums für diesen ganz besonderen Kultur-Programm-Mix im goldenen Weinort.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Zehn Jahre hat Tom (rechts) mit dem Öffnen seines Geschenks zum 50. gewartet.
vor 2 Minuten
Der Schutterwälder an sich
Nenne drei Worte, die schöner sind als: „Ich liebe dich“. Ist doch ganz einfach: „Beiz isch uff.“ So sieht’s aus, meine Damen und Herren der Freizeitgestaltung, Beiz kommt vor Liebe. Wobei Beiz für alles steht, wie zum Beispiel Vesperstube, Restaurant, Sportheim ...
Digitalisierung ist nicht für alle einfach: Sozialarbeiterin Diana Saxinger unterstützt ihren Klienten beim Ausfüllen eines Antragformulars.
vor 6 Minuten
Offenburg
Die Pandemie stellt auch die Mitarbeiter des Caritasverbands Offenburg-Kehl vor eine Herausforderung. Sie sorgen sich, dass niedrigschwellige Angebote gestrichen werden könnten.
Digitalisierung ist nicht für alle einfach: Sozialarbeiterin Diana Saxinger unterstützt ihren Klienten beim Ausfüllen eines Antragformulars.
vor 6 Minuten
Offenburg
Die Pandemie stellt auch die Mitarbeiter des Caritasverbands Offenburg-Kehl vor eine Herausforderung. Sie sorgen sich, dass niedrigschwellige Angebote gestrichen werden könnten.
Die Rathausfassade wird angeliefert...in Einzelteilen.
vor 1 Stunde
Letzte Phase der Sanierungsarbeiten
Der Zeitplan steht – wenn das Wetter mitspielt. Bis zum Sommeranfang spätestens soll das Schwerlastgerüst an der Giebelfassade des Rathauses Oberharmersbach abgebaut werden.
Unternehmer Hans-Jürgen Friedmann feiert seinen 75. Geburtstag. Im Hintergrund sind Trophäen seines Weltchampions Al Lahab zu sehen.
vor 1 Stunde
Auch Al Lahab gratuliert dem Jubilar
Vom Elektriker-Lehrling zum Firmenchef und Gestütsbesitzer: Hans-Jürgen Friedmann kann auf eine Bilderbuchkarriere zurückblicken. Am Sonntag, 9. Mai, feiert der Unternehmer seinen 75. Geburtstag.
Gemeinderätin und Badische Weinkönigin Sina Erdrich (links) übergibt Schulleiter Heinz Baumann die Spende
vor 1 Stunde
Schüler bekommen neue Spielgeräte
Die Aktion „Durbachtal blüht“ der Badischen Weinkönigin Sina Erdrich und den Freien Wählern war ein voller Erfolg. Knapp 335 Euro wurden an Schulleiter Heinz Baumann übergeben.
Markus Riehle und Bianca Kiefer bei der Aufführung „Der Junggesellenabschied“ 2019. Leider wird es 2021 wieder kein Bühnenstück der Theatergruppe Ortenberg geben.
vor 2 Stunden
Kein Bühnenstück
Auch 2021 wird es pandemiebedingt kein Bühnenstück der Theatergruppe Ortenberg geben. Der Schwank für 2022 steht bereits fest. Die Gruppe traf sich zur Online-Versammlung.
Markus Riehle und Bianca Kiefer bei der Aufführung „Der Junggesellenabschied“ 2019. Leider wird es 2021 wieder kein Bühnenstück der Theatergruppe Ortenberg geben.
vor 2 Stunden
Kein Bühnenstück
Auch 2021 wird es pandemiebedingt kein Bühnenstück der Theatergruppe Ortenberg geben. Der Schwank für 2022 steht bereits fest. Die Gruppe traf sich zur Online-Versammlung.
Simone Lenenbach bewirbt sich am Samstag. 
vor 2 Stunden
Bürgermeisterwahl Hohberg
Zum Bewerbungsstart am Samstag hat Simone Lenenbach ihre Unterlagen im Rathaus abgegeben. Die 48-jährige promovierte Juristin kandidiert als Bürgermeisterin von Hohberg.
In Eichwaldstraße und Webergasse sollen Anfang Juli die Sanierungen westlich der Griesheimer Straße beginnen.
vor 3 Stunden
570000 Euro Kosten
Im Griesheimer Ortschaftsrat ist über die geplante Sanierung der Fahrbahnen westlich der Griesheimer Straße informiert worden. Die Bauarbeiten sollen abschnittsweise im Sommer starten.
Simone Lenenbach bewirbt sich am Samstag. 
vor 4 Stunden
Bürgermeisterwahl Hohberg
Zum Bewerbungsstart heute hat Simone Lenenbach ihre Unterlagen im Rathaus abgegeben. Die 48-jährige promovierte Juristin kandidiert als Bürgermeisterin von Hohberg.
vor 6 Stunden
Schutterwald
Wieso gibt e noch keine Lolli-Tests in Kitas, wer bezahlt die Tests und wie frequentiert ist das Testzentrum in der Mörburghalle II: Diese Fragen kamen im Schutterwälder Gemeinderat auf den Tisch.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 22 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 23 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.