Lokales: Offenburg

Bei der Übergabe: Schülerinnen und Schüler der GMS engagierten sich für die Brandopfer in Diersburg. 
vor 13 Minuten
Sportlich
Hofweier.  Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Hofweier zeigten, wie sportlich sie sind. Und verbanden das mit einem ganz besonderen Zweck.
Quad fahren in der Natur (Symbolbild) ist im Ichenheimer Naturschutzgebiet nicht willkommen. Das sagt Ortsvorsteher Roth. 
vor 1 Stunde
Ortschaftsrat
Ichenheim.  Der Ichenheimer Ortsvorsteher beschwert sich in der Sitzung seines Gremiums über die zunehmenden "Freizeithocks" mitten im Naturschutzgebiet, mit zum Teil fatalen Folgen.
Matthias Köhler präsentierte seine Schätze vor dem Ketterer-haus in Biberach.
vor 3 Stunden
Pfeil und Bogen
Biberach.  Beim Biberacher Jubiläumsfest gab es viel zu sehen
Carina Neumaier (links) und Anna Staiger freuen sich auf viele Besucher. ⇒Foto: Barbara Puppe
vor 4 Stunden
SFZ Innenstadt
Offenburg.  Anlässlich des internationalen Tages der Seelischen Gesundheit am 10. Oktober lädt der Gemeindepsychiatrische Verbund Offenburg am 11. Oktober zu Austausch und Begegnung ins SFZ Innenstadt ein.
Kirchenmusikerin Eva Peichl. ⇒Archivfoto: Barbara Puppe
vor 8 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Kirchenmusikerin Eva Peichl lädt am Sonntag zum gemeinsamen Singen des "Evensong" in die Klosterkirche Unserer Lieben Frau in Offenburg ein.
Neuried wächst – hier der kleinste Teilort Müllen.
vor 8 Stunden
Neuried
Neuried.  Der erstmalige Sprung über die Marke 10.000 im zweiten Quartal 2022 ist für Bürgermeister Tobias Uhrich ein Zeichen der Attraktivität seiner Riedgemeinde.
Bilder von hunderten Fußballfans wie 2016 auf dem Marktplatz bei der Fußball-EM wird es in Offenburg dieses Jahr nicht geben. 
vor 9 Stunden
Public Viewing abgesagt
Offenburg.  Die Stadt Offenburg hat entschieden, von städtischer Seite bei der Fußball-WM im Winter kein „Public Viewing“ zu zeigen. Das sind die Gründe.
Die Rammersweierer Nachbarschaftshilfe „Hilfe von Haus zu Haus“ hat Bilanz gezogen zu ihrer jüngst abgeschlossenen Mittagstisch-Aktion 2022. ⇒Foto: privat
vor 11 Stunden
Bilanz gezogen
Rammersweier.  Die Nachbarschaftshilfe Rammersweier zog Bilanz. Zwischen Juli und September nahmen rund 100 Menschen teil. Über eine Wiederholung wird bereits gesprochen.
Beim Ortstermin im Rathaushof (von links): Ortsvorsteher Ludwig Gütle mit den Ortschaftsräten Reinhold Goos, Markus Lurk, Sandra Harter und Rupert Glatt.
vor 14 Stunden
Ortschaftsrat
Windschläg.  Vor-Ort-Termin: Der Windschläger Rat entscheidet sich, wie der Rathaushof künftig aussehen soll. Neben der Plattenfarbe ging es auch um Bepflanzung und Radabstellplätze.
Pinar Demircan, Religionsbeauftragte Moschee-Verein, und Pfarrer Eberhard Murzko von der katholischen Kirchengemeinde St. Ursula enthüllen die Tafel an der Moschee.
vor 14 Stunden
Religionen gehören zur Heimat
Offenburg.  Gutes Miteinander der Religionen gewürdigt: Der „Weg der Religionen“ wurde am Montag im Rahmen der Heimattage mit einem Festakt in der Moschee in der Stegermattstraße eröffnet.
Die Offenburger Taucher haben erfolgreich die Zertifizierung gestemmt. ⇒Foto: Tauchclub Offenburg
vor 16 Stunden
Spezialkurs
Offenburg.  Taucher aus Offenburg und Kehl haben im Rahmen eines Projektes der Tauchvereine einen Spezialkurs absolviert und sich mit der Tier- und Pflanzenwelt in Seen beschäftigt.
Jess Haberer am Postamt seines Vertrauens: Rund 2800 Sendungen gibt es hier jährlich auf. Neuerdings hapert es bei der Zustellung.
vor 20 Stunden
Briefe tagelang unterwegs
Offenburg.  Von Offenburg nach Offenburg sollten Briefe doch eigentlich ruck, zuck zugestellt sein. Jess Haberer, passionierter ­Briefeschreiber, machte allerdings andere Erfahrungen. Die Post verweist auf personelle Engpässe.
Das Organisationsteam des Kreativmarkts.
06.10.2022
Die Martin Elble-Kolumne
Offenburg.  Er kennt die Ortenau und das Elsass, liebt Musik, Kunst, Kultur und Kulinarik: Über das Beste, was es davon dies- und jenseits des Rheins gibt, berichtet DJ Martin Elble alle zwei Wochen in seiner Kolumne OG-Distrikt.
Die Stützkonstruktion in der Lange Straße 24 könnte bald Geschichte sein. Das Mansardendach aus dem 18. Jahrhundert soll bei der Sanierung erhalten bleiben.
06.10.2022
"Attraktion" in Offenburg
Offenburg.  Seit Ende Mai wird die Lange Straße 24 durch monströse Stützgerüste vor dem Einsturz gesichert und zieht unfreiwillig die Blicke der Passanten auf sich. Jetzt steht der Rückbau zeitnah bevor.
Zwei Seitenwände der Moschee in der Stegermattstraße wurden beschmiert.
06.10.2022
Vorfall in der Nacht auf Sonntag
Offenburg.  Mehrere Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag Außenwände der Offenburger Moschee in der Stegermattstraße mit islamfeindlichen Parolen beschmiert. Moscheegemeinde, Akido und SPD äußern sich dazu.
Die Besuchergruppe bei Ladog mit einem Mitarbeiter: Von links Thomas Marwein, Wolfram Seitz-Schüle, Günter Pfundstein, Patrick Rapp, Dieter Salomon sowie die Ladog-Geschäftsführer Walter und Björn Guggenbühler.
06.10.2022
Ausbildungssituation
Zell am Harmersbach.  Wirtschaftsstaatssekretär Patrik Rapp machte im Rahmen einer „Ausbildungsreise“ auch Station beim Fahrzeugbauer Ladog in Zell. „Handwerk braucht einen größeren Stellenwert“.
Sie gratulierten Hauptamtsleiter Thomas Feger (Mitte) zu 40 Jahren im öffentlichen Dienst: Bürgermeister Martin Holschuh (links) und Personalrat Volker Bauer.
06.10.2022
Viele schöne Erlebnisse
Schutterwald.  Seit 40 Jahren arbeitet Schutterwalds Hauptamtsleiter Thomas Feger bereits im öffentlichen Dienst. Dieses Jubiläum ist vergangene Woche im Rathaus mit Kollegen und Wegbegleitern gefeiert worden.
Die Jugendlichen zeigten ihr Können. 
06.10.2022
In die Steppe entführt
Ebersweier.  Der Musikverein Ebersweier begeisterte am Sonntag unter dem Titel "Africa" die Zuhörer in der Halle am Durbach. Zum Auftakt präsentierten sich die Jugendlichen.
Der Bühler Kindergarten war bei der Feuerwehr zu Besuch.
06.10.2022
Der Berufswunsch ist schon klar
Bühl.  Der Bühler Kindergarten war bei der Feuerwehr im Gerätehaus der Abteilung Nord zu Gast. Die Kleinen wollen später Krankenwagen, Feuerwehr- oder Polizeiauto fahren.
Der Auswanderer Eugen Hansert (sitzend, Mitte) traf sich mit einigen Schulkameraden, um unter anderem über ihre gemeinsame Jugendzeit zu sprechen.
06.10.2022
Zu Besuch in der Heimat
Schutterwald.  Vor fast 50 Jahren ist Eugen Hansert nach Ecuador ausgewandert. Nun war er für drei Monate zu Besuch in seiner alten Heimat Schutterwald. Er traf auch seine ehemaligen Schulkameraden.
Professorin Marita Krauss hielt einen hochinteressanten Vortrag über Hope Bridges Adams.
06.10.2022
Vortrag über Hope Bridges Adams
Nordrach.  Der 10. Nordracher Geschichtstag widmete sich diesmal Hope Bridges Adams, der Ehefrau von Otto Walther. Das Ehepaar hatte gemeinsam 1891 die erste Lungenheilstätte im Ort gegründet