Ungeschlagene Verbandsligarunde

Dundenheimer Schützen steigen in Südbadenliga auf

Autor: 
Dieter Fink
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. März 2018

Erfolgreiche Schützen aus Dundenheim (von links): Ralf Hogenmüller, Andreas Beiser, Carolin Beiser, Yann Bald, Jules Rudy, Raphaël Naas und Mathias Beiser. ©Verein

Die Schützengesellschaft Dundenheim hat eine ungeschlagene Verbandsligarunde mit dem Luftgewehr mit dem Aufstieg in die Südbadenliga gekrönt.

Nachdem in der laufenden Verbandsligarunde alle neun Paarungen gewonnen werden konnten, ging es zuletzt um den Aufstieg in die Südbadenliga. Es wurden zwei Schießeinheiten mit je 40 Schuss durchgeführt, von den zehn gemeldeten Schützenvereinen steigen die ersten beiden in die Südbadenliga auf, die restlichen Vereine starten weiterhin in ihrer Verbandsliga.

In der ersten Runde erreichten die Dundenheimer Schützen mit 1894 von 2000 möglichen Ringen ihr bisheriges bestes geschossenes Saisonergebnis. Dies reichte zum aktuellen zweiten Platz hinter Radolfzell, ringgleich mit den Schützen aus Tennenbronn 2 und ein Ring vor Pfaffenweiler.

- Anzeige -

Die Überraschung
Im zweiten Durchgang legte Dundenheim vor, es wurden 1887 Ringe, die anderen Vereine mussten nachziehen, was ihnen zur Überraschung nicht gelang. Keiner der anderen Vereine toppte das Ergebnis, somit steigt Dundenheim in die Verbandsliga auf.

Die Ergebnisse: Andreas Beiser 377 im ersten und 381 Ringe im zweiten Durchgang;  Carolin Beiser 375, 377, Mathias Beiser 381, 386; Raphaël Naas 380, 377; Jules Rudy 381 im ersten und Yann Bald 366 Ringe im zweiten Durchgang.
Die Relegationsergebnisse: 1. SG Dundenheim 3781 (1894, 1887), 2. SSV Tennenbronn 2 3771 (1894, 1877), 3. SV Radolfzell 3765 (1895,1870), 4. SV Pfaffenweiler 3763 (1893, 1870), 5. SV Ottersweier 3745 (1870, 1875).

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Deutschlandspiel am Samstag
vor 2 Stunden
Schauen Sie am Samstagabend das Deutschlandspiel in Offenburg und Umgebung? Dann schicken Sie uns ein Foto davon. Ob beim Public Viewing oder im Garten mit Freunden – wir suchen tolle Schnappschüsse!
Vorverkauf startet am 1. Juli
vor 4 Stunden
Der Vorverkauf für die Kulturbüro-Abo-Saison startet am 1. Juli. Was es zu beachten gilt und worauf sich die Besucher besonders freuen können, verrät Kulturbürochef Edgar Common.
Offenburg
vor 4 Stunden
Bahnhofsmissionen erleben hautnah die zunehmende soziale Not in der Gesellschaft. Die Offenburger Bahnhofsmission richtet jetzt erstmals eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst ein. Außerdem werden weitere ehrenamtliche Helfer gesucht.
Auch um die Schutterwälder Kirche herum wird an diesem Wochenende viel geboten.
Programm-Übersicht
vor 7 Stunden
Jetzt gilt es – das Festwochenende in Schutterwald ist da. Die Gemeinde feiert ab Samstagnachmittag 750 Jahre mit 25 Themenhöfen und einem überwältigenden Angebot.
Schulleiter Realschule Neuried
vor 10 Stunden
Mehr als 30 Jahre war Bernd Thoma Lehrer in der Realschule Neuried, vier Jahre davon hatte er als Rektor die Fäden in der Hand. Nun verabschiedet er sich in den Ruhestand. Die Verbindung zum Ried möchte der Freiburger aber nicht abreißen lassen.
Am 29. Juni in Offenburg
vor 13 Stunden
In der Offenburger Innenstadt trifft am Freitag, 29. Juni, Peter auf Paul: Bei der Nacht der offenen Kirchen laden die katholische, die evangelische, die alt-katholische und die neu­apostolische Gemeinde ein, einen Blick in ihrer Kirchen zu werfen.   
Offenburg
vor 13 Stunden
Na prima! Da ist dem Gemeinderat unter gütiger Mithilfe der Stadtverwaltung ja ein seltenes Glanzstück gelungen: Statt mehr Baumschutz haben wir jetzt in Offenburg ein »Motorsägenförderprogramm«! Die Baumärkte können sich freuen...  
Glücklichsein ist Pflicht
vor 15 Stunden
Wer Ängste und Sorgen hat, kommt ins »Heilheim Heiterkeit«. Ob die Patienten dort tatsächlich glücklich werden, erfuhren die Zuschauer des Theaterstücks »Heilheim Heiterkeit«. Die Theater-AG des Oken-Gymnasiums brachte es auf die Bühne.
Waldservice Ortenau eG
vor 15 Stunden
Die Waldservice Orten-au eG mit Sitz in Ohlsbach hat am Freitagnachmittag in Gengenbach-Reichenbach den neuen ferngesteuerten Geräteträger »Irus Twin« vorgestellt.
Marodes Reetdach hat ausgedient
vor 15 Stunden
Der Historische Speicher in Oberharmersbachs Ortsmitte soll künftig mit Ziegeln eingedeckt werden. Das Gebäude hat bislang ein Reetdach,  das allerdings in die Jahre gekommen ist.
Pfiffige Idee der Azubis
vor 15 Stunden
Dass der Nachwuchs in der Ver­packungsbranche »nicht von Pappe« ist, unterstreicht das Azubi-Team der Karl Knauer KG. Die jungen Auszubildenden des Verpackungsspezialisten aus Biberach sicherten sich am 8. Juni in Berlin den 1. Platz beim Wettbewerb »Papplic Viewing« des Hauptverbands der Papier-...
Schulfest in Ohlsbach
vor 15 Stunden
»Zirkus in der Weinbergschule haben wir öfter, aber den magischen, fantastischen, atemberaubenden Zirkus gibt es bei uns nur alle vier Jahre«: Das teilte die Schule mit. Das Projekt Zirkus begann in der zweiten Woche nach den Pfingstferien.