Lokales: Offenburg

vor 8 Stunden
Hohberg
Hohberg.  Was hinter den Kulissen schon seit Monaten läuft, wird jetzt langsam aber sicher auch im Dorf sichtbar. Die am Samstag aufgehängten Fasnachts-Bändele, mancher Narr im Garten und die zunfteigenen Fahnen kündigen das 44-jährige Jubiläum der Schräckslizunft an.
vor 9 Stunden
Neuried
Neuried.  In seiner öffentlichen Sitzung am Mittwoch lehnte der Gemeinderat den Antrag des Tagesmüttervereins Offenburg auf die Zahlung einer Platzpauschale für Tagesmütter ab. Die Meinungen waren geteilt.  
vor 9 Stunden
Projekt der Grossmann Group
Durbach.  Der Zeitdruck ist raus. Auch nach dem „Nein“ aus dem Durbacher Gemeinderat in Bezug auf ein beschleunigtes Bebauungsplan-Verfahren zugunsten einer Seniorenresidenz direkt gegenüber dem Hotel „Vier Jahreszeiten“ äußern Anwohner noch Bedenken. 
vor 9 Stunden
Diesmal mit Spotify-Playliste!
Offenburg.  Er kennt die Ortenau und das Elsass, liebt Musik, Kunst, Kultur und Kulinarik: Über das Beste, was es davon dies- und jenseits des Rheins gibt, berichtet DJ Martin Elble in seiner ­Kolumne „OG Distrikt“. Diesmal geht es um einen legendären Musik-Club – und es...
vor 10 Stunden
Sogar Bigband-Techno gibt es
Offenburg.  Mehr als 60 Veranstaltungen enthält das Programm des Offenburger Kulturbüros für Frühjahr und Sommer 2020. Einige Termine sind schon Klassiker, vieles ist aber neu. Kulturbüroleiter Edgar Common und sein Mitarbeiter Maximilian Schleyer nennen einige Höhepunkte...
vor 11 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Eigentlich wäre im Februar vom Glockenspiel auf dem Dach des Offenburger Rathauses wieder das Lied „Lustig ist das Zigeunerleben“ zu hören gewesen. Die Stadt hat sich aber nun entschieden, den Titel aus dem Repertoire zu streichen. Der Liedtext sei ...
Weitere neun Einbahnstraßen in der Stadt sollen – wie hier in der Zeller Straße – für den Radverkehr auch in Gegenrichtung geöffnet werden.
vor 12 Stunden
Gegenrichtung ist erlaubt
Offenburg.  Eine Einbahnstraße darf eigentlich nur in eine Richtung befahren werden. Doch wenn keine Sicherheitsgründe dagegen sprechen, lässt sich für Radfahrer eine Ausnahme machen. Die Stadt Offenburg hat das nun bei weiteren neun Einbahnstraßen gemacht.
Vor dem Amtsgericht Offenburg wird gegen drei ehemalige Erzieherinnen der "Mühlbachhopser" verhandelt.
vor 12 Stunden
"Mühlbachhopser"-Vorfälle
Offenburg.  Die Offenburger Kita „Mühlbachhopser“ hatte im Juni 2019 für Gesprächsstoff gesorgt. Drei Mitarbeiterinnen waren entlassen worden, weil sie Kinder zum Essen und zum Schlafen gezwungen haben sollen. Nun hat die Staatsanwaltschaft Offenburg Anklage erhoben.
vor 12 Stunden
Gengenbach
Gengenbach.  Markus Dorer schließt nach 23 Jahren das Stadtcafé in Gengenbachs Altstadt am Obertorturm. Er möchte beruflich ganz was anderes machen – und sich einen Traum erfüllen. Für das Café gibt es aber auch eine Zukunft.
vor 15 Stunden
Offenburg
Zell-Weierbach.  Ausführlich wurden die investiven Vorschläge aus Zell-Weierbach zum kommunalen Doppelhaushalt 2020/2021 im Ortschaftsrat besprochen. Die Bilanz zu den Vorschlägen fiel – mit Einschränkungen – überwiegend positiv aus.
vor 18 Stunden
Zehn stationäre Anlagen in der Stadt
Offenburg.  Zu den bereits bestehenden sechs stationären­ Geschwindigkeitsmessanlagen kommen im Stadtgebiet Offenburg vier weitere dazu. 440 000 Euro nimmt die Stadt dafür in die Hand. Das Offenburger Tageblatt gibt einen Überblick, wo sich die stationären Blitzer...
vor 19 Stunden
Doppelhaushalt 2020/21
Bühl.  Der Talackerweg wird noch in diesem Jahr saniert, für den Spielplatz oder einen Aufsitzrasenmäher gibt es aber kein Geld: Der Bühler Ortschaftsrat diskutiert den Haushalt.
vor 20 Stunden
Hauptversammlung
Windschläg.  Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Windschläg ist unter anderem eine große Besonderheit für das kommende Osterkonzert angekündigt worden.
vor 21 Stunden
Vieles wirkt "wie von der Stange"
Offenburg.  Viel Masse, wenig Klasse: So bewertet der ehemalige Offenburger Sportlehrer Helmut Schmid die Offenburger Spielplätze. Vieles wirke wie von der Stange und wenig einladend. Schmid empfiehlt einen Blick nach Basel, das von der Unicef als kinderfreundliche Stadt...
vor 21 Stunden
Wie Bündnis Offenburger Stadtteilzünfte entstand
Offenburg.  Die OT-Lokalredaktion spielte den unfreiwilligen Geburtshelfer: Seit nunmehr zehn Jahren gibt es das Narrenbündnis der Brauchtum treibenden Stadtteilzünfte. Das Bündnis versteht sich als Werbe- und Wertegemeinschaft und will das fasnachtliche Angebot in den...
vor 23 Stunden
Ortenberg
Ortenberg.  Bereits vergangene Woche starteten die Abbrucharbeiten am ehemaligen Raiffeisengebäude in der Ortenberger Hauptstraße. Bis zuletzt war im ehemaligen Verkaufsraum des Raiffeisenmarkts noch das Weltcafé der Ortenberger Flüchtlingsinitiative untergebracht,...
vor 23 Stunden
Bahnengolfsportverein tagte
Ohlsbach.  Die Vorstandsmitglieder des Bahnengolfsportvereins Ohlsbach (BSV) blickten anlässlich der Mitgliederversammlung am Sonntag auf ein interessantes Jahr voller Neuerungen, Veränderungen und sportlicher Erfolge zurück.
vor 23 Stunden
Straßenbauunternehmen ehrt Betriebsjubilare
Biberach.  Zahlreiche Ehrungen gab es bei der Betriebsfeier des Straßbauunternehmens Knäble in Biberach. „Das ganze Team leistet einen wertvollen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens“, betonte Geschäftsführer Andreas Knäble.
vor 23 Stunden
„Wir haben einiges bewegt“
Oberharmersbach.  Die Mitgliederversammlung des vor einem Jahr neu ausgerichteten „Tourismus e. V.“ Oberharmersbach im Gasthaus „Hubertus“ zog am Mittwochabend eine erste Bilanz. Die umfangreiche Tagesordnung belegte die vielfältigen Aktivitäten des damals gewählten...
vor 23 Stunden
Meisterhaftes Spiel in der Klaviermatinee
Offenburg.  Bei ihrem ersten Auftritt im Rahmen der Matineekonzerte in der Paul-Gerhardt-Kirche hat Hyein Jeong mit ihrem Klavierspiel die Zuhörer fasziniert.
Sie treten gemeinsam in der Offenburger Stadtbibliothek auf (von links oben im Uhrzeigersinn): Margot Müller, Gerd Birsner, Ludwig Hillenbrand und Yves Rudio präsentieren Mundart „von hübe und drübe”.
vor 23 Stunden
Lieder und Poesie in Mundart
Offenburg.  Das Autoren-Netzwerk Ortenau-Elsass startet ins Jahr 2020: Wortkunst und Musik aus Baden und dem Elsass gibt es am Freitag, 31. Januar, von 18 bis 20 Uhr in der Stadtbibliothek Offenburg mit Gerd Birsner und weiteren bekannten Autoren aus der Region.