Fasnacht in der Ortenau

vor 20 Stunden
Schnurren und Schnaigen

Ab Rosenmontag ist in Bühl nochmal richtig was geboten, wenn die narren zum Endspurt ansetzen. 

22.02.2020
Wer steckt hinter welcher Maske?

Beim Preismaskenball in Weier haben die Besucher bewiesen, dass diese Art des Feierns keineswegs aus der Mode gekommen ist – und Generationen verbindet.

22.02.2020
„Es werden von Jahr zu Jahr mehr Kinder“

Das Gizigrufen am Fasnachtsmontag in der Offenburger Innenstadt hat eine lange Tradition. Was sich hinter diesem Brauch verbirgt, erläutert Adrian Penner, stellvertretender Zunftmeister der Offenburger Hexenzunft.

22.02.2020
Narrenzunft und Feuerhexen

Mit Feuerwerk, Rathaussturm und Hexenstempel sorgten der Narrenclub Ebersweier und die Feuerhexen am Schmutzigen Donnerstag für närrisches Treiben. Als Überraschung gab es dieses Mal besondere Leckerbissen.

22.02.2020
Zunftabend der Narrenzunft hat Zells Osten im Blick

Die bestens aufgelegten Zeller Narrenräte sorgten beim Zunftabend für ein unterhaltsames Programm. Einmal mehr lieferte Zells Osten Stoff für manch gereimten Seitenhieb. Dort hat sich auch einiges getan: Der neue Wagner heißt jetzt Schütze und die Eckwaldhexen planen schon seit 22 Jahren an...

22.02.2020
Vorgänger Markus Litterst verabschiedet

Seine erste Fasentdaifi als neuer närrischer Pfarrer in Fessenbach hat Florian Zeil am Schmutzigen Donnerstag mit Bravour gemeistert. 

21.02.2020
Neuried

Der Schmutzige Donnerstag war in Altenheim und Ichenheim wieder ein echtes Erlebnis.

21.02.2020
Neuried - Müllen

Die Müllener feiern ausgelassen den Schmutzigen – mit einem bunten Programm.

21.02.2020
Narren strömten in sechs Lokale

Fasent pur gab es beim 18. Hermännle Obend am Schmutzigen Donnerstag in sechs Lokalitäten in Ortenberg. Für den Hermännle Obend wurde sogar eine Kelterhalle freigemacht. Rebstibberer und DJs sorgten in den Lokalitäten für beste Stimmung. Zahlreiche Kostümgruppen waren unterwegs. 

21.02.2020
Fünf Mohren getauft

Lustiger Schmutziger Donnerstag in Langhurst: Leckere Suppe verkauft und die Grundschüler befreit. Am Abend wurde beim Hemdglunkerball gefeiert. 

21.02.2020
"Narrentreffen"

Rathaussturm in Waltersweier am Donnerstag: Ortsvorsteher Konrad Gass hatte keine Chance gegen die Übermacht.

21.02.2020
Hohberg - Diersburg

Nach ihrer großen Jubiläumsfeier war die Schräckslizunft am Schmutzigen Donnerstag noch nicht müde. Auch beim 43. Närrischen Dorfabend stellte sie ein umfangreiches Programm auf die Beine.

21.02.2020
Schmutziger Donnerstag

Volles Haus beim närrischen Nachmittag in Zunsweier: Die Ballettmädels begeistern die Senioren.

21.02.2020
Wenn Politik nicht weiter weiß

Die Griesheimer Narren sind der Politik voraus: Das neue „Klinikum – rechts der Kinzig“ hat den Betrieb bereits aufgenommen. Landrat Scherer wurde von den Narren erfolgreich verarztet, operiert und rehabilitiert. 

So sieht es aus, wenn das Stempelopfer in den Fängen der Hexen ist.
21.02.2020
Party in der Abtsberghalle

Granatenmäßig schön war es wieder beim Hexenball am Schmutzigen Donnerstag in der Abtsberghalle. Die Tom Robin Band mit Sängerin Andrea Möschle und Frank Dickerhof sorgten für Partystimmung bis in den frühen Freitagmorgen hinein. Stempelopfer waren in diesem Jahr drei Geschäftsführer.

21.02.2020
Besuch der Althistorischen und Hexenzunft

Nicht der Teufel, sondern die Narren waren am Schmutzigen Donnerstag im Historischen Rathaus in Offenburg los. Während sich die Althistorischen der Landesgartenschau widmeten, beschäftigten die Hexen die „Friday for Future“-Demonstrationen. 
 

21.02.2020
Offenburg

Am Schmutzigen Donnerstag eroberten die Narren auch Zell-Weierbach, Rammersweier und Fessenbach. Sie „befreiten“ Schüler, entmachteten die Ortsvorsteher und tauften ihre Krampen.

21.02.2020
Rathaussturm, Narrenspeisung, Seniorenfasent und Dachsetaufe

In Bühl wurde gestern das Rathaus von den Kindergartenkindern gestürmt: Der Ortsvorsteher musste kapitulieren. Auch die Narrenspeisung beim FSV, Seniorenfasent und Dachsetaufe waren geboten.

21.02.2020
Pfarrfasend mit tollem Programm

Zur Pfarrfasend in Zell kamen rund 200 närrische Besucher ins Pfarrheim, die nur durch zusätzliche Tische und Stühle noch Platz fanden. 13 Programmpunkte sorgten für vier Stunden prächtige Unterhaltung.

Die „Webo-Bommler“ der Lebenshilfe begeisterten die Besucher beim beliebten Webo-Ball in der Freihofhalle.
21.02.2020
Beliebter Ball der Lebenshilfe

Mit dem traditionellen Webo-Ball in der Freihofhalle Waltersweier ist die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch am vergangenen Freitag in die Fasent gestartet. Auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiter und Gäste mit und ohne Behinderung ein buntes Programm auf die Bühne gezaubert.

20.02.2020
Hohberg - Diersburg

In Diersburg steht diese Fasent im Zeichen der Tradition – immerhin sind die Schräcksli 44 Jahre alt. Aber eine Premiere gab es doch: Daniela Bühler durfte als Bürgermeister-Stellvertreterin den Rathausschlüssel verteidigen; und am Ende verlieren.