Offenburg

Faustballer feiern großes Fest

Autor: 
Volker Gegg
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
20. Juni 2012
TV Ortenberg

TV Ortenberg

Am Anfang hatten sie noch im Provisorium unter der Hallenempore gespielt, inzwischen sind sie längst etabliert im Ort: Die Faustball-Abteilung des TV Ortenberg feiert ihren 50. Geburtstag. In all den Jahren hat sie einige Titel erspielt.

Ortenberg. Faustball ist eine Sportart, die mit Tradition und Leidenschaft in Ortenberg gespielt wird. In diesem Jahr feiert die Faustball-Abteilung des Turnvereins ihren 50. Geburtstag. »Faustball wird aber hier in Ortenberg weit länger gespielt«, sagt Kai Isenecker, der sich mit der Historie seiner Abteilung in den vergangenen Wochen vertraut gemacht hat.

So richtig in organisierter Form ging es aber erst ab dem Jahre 1962 los, und zwar in Form einer Abteilung des TV Ortenberg. Der Freitag war der Faustball-Tag schlechthin. Da aber die Turner in der Halle trainierten, wurde unter der Empore oder vor dem Halleneingang gespielt. »Das Seil wurde dann provisorisch gespannt und man spielte zwei gegen zwei oder einzeln gegeneinander«, erzählt Isenecker.

Der Kreis der Faustballer wurde aber immer größer, und damit stieg der Status der noch jungen Abteilung im Mutterverein. Die Ortenberger Rudolf Sieferle, Herbert Buchholz, Bruno Dober und Gerhard Riedinger gehörten zu den Pionieren im Verein. Als erster Abteilungsleiter engagierte sich Gerhard Riedinger. Bereits 1964 gab es das erste Turnier in Ortenberg, für das Training standen in der Zwischenzeit auch die Halle sowie ein Rasengrundstuck vor dem heutigen Pumphäusle zur Verfügung.

1965 gingen die Ortenberger Faustballer mit zwei Mannschaften auf Turniere in der Region. 1970 stieg die erste Mannschaft in die Landesliga auf, 1971 folgte die damalige höhere Badenliga. 1975 ging es dann wieder in die Landesliga zurück. 1982 erspielte sich die Jugendmannschaft den zweiten Rank bei den Badischen Schülermeisterschaften.

- Anzeige -

Erfolgreiche Jahre

In den Folgejahren gewannen die Ortenberger Schüler- und Jugendmannschaften sechs Badische Meistertitel, süddeutsche Vizemeisterschaften und nahmen insgesamt an 17 süddeutschen und deutschen Meisterschaften teil. Höhepunkt war der vierte Platz bei den Deutschen Schülermeisterschaften 1985 sowie Platz vier bei den Jugendmannschaften 1985 in Naburg. Wegen dieser Erfolge wurden immer wieder Ortenberger Spieler in die badische Auswahlmannschaft sowie in den Kader der deutschen Jugendnationalmannschaft aufgenommen.

Im Jubiläumsjahr spielt die erste Mannschaft wieder in der Verbandsliga. 15 Kinder und Jugendliche sind in den Jugendmannschaften aktiv. Seit 2004 leitet Markus Danner die Abteilung. »Wir sind wie eine Familie«, sagt Isenecker.

Das Jubiläum wird am Samstag, 30. Juni, und am Sonntag, 1. Juli, rund um das Pumpenhaus sowie mit einem Verbandsligaspiel in der Schlossberghalle gefeiert.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

vor 1 Stunde
Der Harmersbacher
Derzeit gibt es bei den Menschen nur ein Topthema. Nein, es ist nicht Corona.
vor 1 Stunde
Senior-Chefin feierte 90. Geburtstag
Die Senior-Chefin vom Biberacher „Kreuz“ feierte den 90. Geburtstag und arbeitet noch täglich in der Küche des Gasthauses – weil ihr sonst langweilig wäre. Auch für ein langes Leben weiß sie viele Rezepte.
vor 9 Stunden
Neuried - Ichenheim
In Ichenheim können Interessierte den Pferdeführerschein Umgang, den Kutschenführerschein und das Fahrabzeichen sowie das Longierabzeichen ablegen. Spannend auch für Eltern reitender Kinder.
vor 9 Stunden
Winzer in Wassernot
Trockenheit und Tropenhitze macht nicht nur den Durbacher Winzern derzeit zu schaffen. Seit Tagen rollen wieder die Wassertransporte durchs Dorf, um die komplett ausgetrockneten Rebstöcke zu retten. Durbach selbst führt ab der Gemarkung Ebersweier kein Wasser mehr. 
vor 10 Stunden
Prozess vor Amtsgericht
Ein 30-jähriger Afghane hat im April zwei Offenburger mit einer Schusswaffe bedroht und musste sich jetzt vor dem Amtsgericht verantworten. Während der Taten war der Mann betrunken.
vor 10 Stunden
Hohberg - Niederschopfheim
Die CDU Hohberg bot den 20 Kindern im Ferienprogramm eine Menge Spaß und Informationen im Niederschopfheimer Wald. Auf der Suche nach Fuchs, Reh und Bisam.
vor 11 Stunden
Keine Genehmigung
Keine großen Veranstaltungen in der Stadt bedeuten auch keine verkaufsoffenen Sonntage: Wie das Stadtmarketing Offenburg und die City Partner alternativ den Handel ankurbeln wollen. 
vor 12 Stunden
Offenburg
Noel Treffinger (18) aus Ortenberg hat sein Abitur am Schiller-Gymnasium in Offenburg gemacht. Seine Neigungsfächer waren Chemie, Musik, Deutsch, Englisch und Mathe. Zu seinen Hobbys zählen Klarinette und Saxophon spielen, Politik und Lesen.
vor 12 Stunden
Markus Dauber gratuliert Angela Migliazza
Die ehemalige Spielführerin der Bundesliga-Kickerinnen des SC Sand geht auch bei der Volksbank in der Ortenau voran. Nun wurde Angela Migliazza die Prokura erteilt.
vor 15 Stunden
Polizei sucht Zeugen
Rund 60 Strohballen sind in der Nacht auf Dienstag bei Biberach in Flammen aufgegangen. Bereits vor einer Woche hatte es dort auf der Fläche gebrannt. Die Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus und ermittelt. 
vor 17 Stunden
"Krankenschwester" siegte bei Wettbewerb
Architekt, Arzt, Polizist, Krankenschwester: 18 Kinder mit Migrationshintergrund haben bei einem Projekt der Evangelischen Erwachsenenbildung ihren Traumberuf gemalt. Das sind die fünf Sieger.
vor 17 Stunden
Orchesterprobe
Der Musikverein Zunsweier absolvierte seine erste Probe in Orchesterformation.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...