Offenburg

Festival »Kamehameha« morgen am Flugplatz

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Juni 2014
Mehr zum Thema

©Ulrich Marx

Geballte Energie verspricht das Festival »Kamehameha«, das am Samstag auf dem Flugplatzgelände steigt: Erstmals spielt die Dekoration eine genauso wichtige Rolle wie die Musik. Im Mittelpunkt der Inszenierung stehen die vier Elemente.

Wasser, Feuer, Erde und Luft – ganz im Zeichen der vier Elemente steht das Festival »Kamehameha«, das am Samstag auf dem Flugplatzgelände steigt. Doch bevor dort die Elemente – und dann auch das Partyvölkchen – toben, braucht es fleißige Hände. »Wir sind seit Montag mit dem Aufbau beschäftigt«, sagt Melanie Allgaier, Organisatorin des Festivals von reiff medien. Mit viel Aufwand wird das Gelände am Offenburger Flugplatz in eine Festival-Area verwandelt.

Vier ganz spezielle Dancefloors richtet die Crew her. Bei der Tanzfläche, die im Zeichen das Wassers steht, plätschern Wasserfälle. Bei der Luftbühne wird jeder Windhauch die zarte Ballon­inszenierung zum Schweben bringen. Besonders aufwendig: Es werden eigens Bäume zum Flugplatz gebracht, die dann der Tanzfläche unter dem Motto »Erde« das richtige Flair verpassen sollen. Und nicht zuletzt kann morgen das Spiel mit dem Feuer beginnen – auf Tanzfläche Nummero vier.
»Für die Dekoration wird ungefähr genausoviel investiert wie für die Künstler«, bestätigt Allgaier den immensen Aufwand. Das dürfte für das Partyvolk in der Region ein gleichermaßen einzigartiges wie neues Erlebnis sein. Denn mit der ausgesuchten Deko schwappt ein neuer Trend in die Ortenau: In Belgien oder den Niederlanden ist es derzeit besonders angesagt, eine ungewöhnliche Dekoration rund um Musik, Disko oder Festivals zu arrangieren.

Selbstverständlich steht das sogenannte Line-up, also die Liste der Künstler, der Dekoration in nichts nach. Es kommen BLA oder auch Eva Padberg. Das Model macht mit seinem Mann seit Jahren Musik; er begleitet sie, während sie singt. »Ich habe sie schon live erlebt – einfach fantastisch«, schwärmt Allgaier. Das Paar mischt die Techno-Szene bereits seit 2003 auf und tritt seitdem in kleinen Clubs auf. Auf dem Flugplatz findet das Duo, das in loser Folge Alben herausgibt, ebenfalls das passende Ambiente.

Top-Acts im Programm

- Anzeige -

Allgaier ist sich sicher, dass mit den ausgewählten Künstlern die geballte Energie auf den Bühnen steht. »Ähnlich wie beim Videospiel Dragon Ball, bei dem ›Kamehameha‹ ein energiereicher Zauberspruch ist«, meint Allgaier.
Angekündigt werden 17 Top-Acts von Rang und Namen – dazu kommt ungefähr nochmals die gleiche Anzahl an »Lokal Hereos«, die das Festival tagsüber sowie abends im Universal DOG unterstützen. Stark vertreten sind auch die Frauen: Danielle Diaz, eine der besten DJanes, Klaudia Gawlas als »Master of Desaster« oder Monika Kruse, echte Berliner Schnauze, haben ihr Kommen angesagt. Mit dabei sind auch Künstler wie DJ Karotte oder Sven Schaller, die Szene-Gänger in Offenburg bereits von den Tagtraum-Festivals am Gifiz kennen.

Die waren in den beiden vergangenen Jahre äußerst erfolgreich, das Publikum schätzte das Ambiente des Offenburger Haus-Sees. Allerdings fühlten sich die Anwohner von der Musik gestört, obwohl die Veranstalter versucht hatten, durch eine spezielle Ausrichtung der Musikboxen für weniger Lärm zu sorgen. »Deshalb haben wir nach einer Location gesucht, die nicht so innenstadtnah ist«, erklärt Allgaier. Mit dem Flugplatz ist sie sehr zufrieden: »Das Gelände ist schön, man hat viel Platz und stört keinen.«

»Kamehameha« – der Zungenbrecher soll der Name des ersten hawaiianischen Königs gewesen sein. Ein gutes Omen für ein ausgelassenes Festival, denn dort stehen die Zeichen ja ohnehin immer auf relaxte Partyfreude.
Damit es auch in Offenburg entspannt bleibt, haben die Veranstalter einen kostenfreien Buspendelverkehr eingerichtet: Von morgens, 9 Uhr, bis Festende um 22.30 Uhr bringt er die Gäste vom Bahnhof zum Festivalgelände am Flugplatz und zurück.
Wer noch nicht nach Hause mag, kann sich auch in den Bus nach Lahr setzen: Dort steigt dann im Universal Dog die After-Party.

»Only Day«- und Kombi-Tickets gibt es bei allen Geschäftstellen der Mittelbadischen Presse, Tickethotline • 0800 / 911 811 711, Fuhrer Sports (Offenburg), Nackt (Kehl), Mesh Store (Lahr), Burger King (Offenburg & Freiburg), Trendhouse (Zell a. H.)

Das Tagesticket 32 Euro (plus Gebühr), das Kombiticket (inkl. Aftershow) 39 Euro (plus Gebühr)
Es gibt auch ein VIP-Festival-Ticket für 69 Euro (+ Gebühr), das außer dem Eintritt zum Kamehameha-Festival und der Aftershow-Party zum Nutzen des VIP-Eingangs, VIP-Bereichs mit einer eigenen Bar direkt neben der Bühne und mit eigenem WC berechtigt.    

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

vor 2 Stunden
Konzerte im "Liberty" gehen weiter
„Endlich wieder gute Nachrichten“, teilt Sängerin Kemi Cee mit. Gemeinsam mit dem Team vom Hotel „Liberty“ und der Stadt Offenburg sei ein Konzept erarbeitet worden, wie die Konzerte „Jam Session Deluxe“ mit dem Titel „Das Wohnzimmerkonzert“ unter den aktuellen Möglichkeiten wieder stattfinden...
vor 13 Stunden
Hohberg - Diersburg
Mit finanzieller Unterstützung von vielen Seiten, auch aus Hohberg, hat die Eigentümerfamilie Roeder von Diersburg das Wahrzeichen des Ortes saniert und vor dem Verfall bewahrt.
vor 15 Stunden
Das Zeugnis in der Hand
Zehn Schüler der Abendrealschule Offenburg dürfen sich nach diesem außergewöhnlichen Corona-Schuljahr über ihr Abschlusszeugnis freuen.
vor 15 Stunden
Offenburg - Weier
In Offenburg-Weier ist am Samstagnachmittag Holz in einem Schuppen in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte das angrenzende Wohnhaus vor einem größeren Feuerausbruch bewahren.
vor 17 Stunden
Der Schutterwälder an sich
Es ist ja ganz interessant und manchmal sogar luschdig, was die deutsche Sprache alles an Wörtern zu bieten hat. Neue Wörter entstehen, weil sie etwas ausdrücken, das es so vorher nicht gab, oder weil sie einfach gerade in Mode sind. Alte Wörter verschwinden, weil das, was sie beschreiben, meist...
vor 19 Stunden
Corona-Schutzmaßnahmen
Auch am Set des SWR in der Okenstraße spielt Corona eine große Rolle. Hygienebeauftragter Johannes Gall erklärt auf OT-Nachfrage, was es zu beachten gibt und was seine Aufgaben sind. 
vor 20 Stunden
Offenburger Stadtgeflüster
Jetzt kommen die heißen Tage mit Temperaturen um die 30 Grad, und alle sehnen sich nur noch nach Abkühlung. Doch irgendwie wird einem die Freude an einem Sprung ins erfrischende Becken des Offenburger Freizeitbads gerade nicht wirklich schmackhaft gemacht. 
vor 20 Stunden
Leader hilft mit Förderung
Leader-Mittel ermöglichen den notwendigen Umbau und damit den Erhalt der Tankstelle Brucher, der letzten von einst drei in der Gemeinde Oberharmersbach.
vor 23 Stunden
75. Jahrestag
Ein Plädoyer für Frieden und Achtung vor dem Leben war eine Lesung mit musikalischer Orgelbegleitung am Donnerstag in der Auferstehungskirche in Offenburg zum 75. Jahrestag des Abwurfs der Atombombe auf Hiroshima. 
08.08.2020
Flüchtlingshilfe
Integrationshilfe auf Augenhöhe: Die Zunsweierer Ortsvorsteherin Monika Berger ehrt Schüler für ihre ehrenamtliche Hausaufgabenhilfe. 
08.08.2020
Vier Monate war zu
Neustart nach mehr als vier Monaten Corona-Pause: Die Jugendherberge auf Schloss Ortenberg hat ihren Betrieb gestartet. Allerdings musste sich die Herbergsleitung fast komplett neu ausrichten.
08.08.2020
Abschluss in der Tasche
Große Freude über den erfolgreichen Abschluss herrscht bei den diesjährigen Absolventen des Abendgymnasiums Offenburg. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...