Tanzend und betrunken

Frau verletzt drei Polizisten in Offenburger Innenstadt

Autor: 
red/ba
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
07. September 2018
Verknüpfte Artikel ansehen

©Symbolfoto: Bildagentur Zoonar GmbH / shutterstock.com

Eine nahe dem Lindenplatz in Offenburg tanzende und offenbar betrunkene 23-Jährige erregte am Freitagnachmittag die Aufmerksamkeit der Polizei. Beim Eintreffen der Beamten habe sich die Frau äußerst aggressiv verhalten und drei Polizisten verletzt.

Eine 23 Jahre alte Frau hat am Freitagnachmittag drei Polizisten in der Offenburger Innenstadt leicht verletzt. Das berichtet die Polizei.

Eine Zeugin hatte sich demnach kurz vor 13 Uhr telefonisch bei der Polizei gemeldet und eine tanzende und offenbar betrunkene Frau nahe dem Lindenplatz gemeldet. Bei der Polizeikontrolle habe sich die 23-Jährige dann ohne erkennbaren Grund äußerst aggressiv verhalten. Die Einsatzkräfte seien unmittelbar nach ihrem Eintreffen mit Schlägen und Tritten attackiert worden. Außerdem habe die Frau die Beamten mehrfach beleidigt.

Behandlung in Fachklinik

Da sich das Gemüt der 23-Jährigen auch im Verlauf des anschließenden Transports zur Wache in der Hauptstraße nicht besserte und auch keinerlei Erklärung für ihr Verhalten gefunden werden konnte, wurde sie dem Personal einer Fachklink überstellt, heißt es weiter im Polizeibericht.

Gegen die 23-Jährige werde nun wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung ermittelt.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Im Mai 2019 könnte die Sanierung fertig sein
vor 1 Stunde
Nun soll es also so weit sein: Sanierung und Ausbau der Senator-Burda-Straße in Fessenbach sollen nun definitiv im Oktober angegangen werden. Die Ausführung der Planungen und die Umleitungsstrecken sind in der jüngsten Fessenbacher Ortschaftsratssitzung vorgestellt worden.
Auch »Ritter«-Azubis packten mit an
vor 3 Stunden
Die Weinlese ist derzeit in vollem Gang. Ein Beispiel ist die Winzerfamilie Falk in Offenburg-Rammersweier, wo dieser Tage sogar zwei Auszubildende des Hotels »Ritter« in Durbach mithalfen.
Wechsel an der Spitze
vor 3 Stunden
Unter der neuen Vorsitzenden Tanja Schwarz will der FDP Ortsverband Offenburg/Ried die Kommunalwahlen 2019 in den Blick nehmen. Auch Ziele wurden von der Partei formuliert: Mit »vereinten Kräften« wollen die Liberalen »nah am Bürger in Stadt und Gemeinderäten ihre Handschrift zeigen«.  
Langjähriger Leiter des Forstamts Zell a. H.
vor 3 Stunden
Große Trauer löste in Zell a. H. und darüber hin­aus die Nachricht vom Tod des Forstdirektors a. D. Ernst Künzel aus. Er starb über­raschend am vergangenen Dienstag im Alter von 72 Jahren.
Der Harmersbacher
vor 3 Stunden
Dass jeder Mensch sehr empfänglich für Komplimente ist, dürfte hinlänglich bekannt sein.
Volkshochschule Offenburg
vor 3 Stunden
An der Volkshochschule wurde das neue Programmheft für die »Junge VHS« vorgestellt. Von Yoga bis Programmieren soll für jeden was dabei sein. Das Besondere: Schüler haben in der Projektgruppe »Wir machen Junge VHS« ehrenamtlich neue Ideen und Konzepte für das Programm mit erarbeitet.
Wie die Bürger ans schnelle Netz kommen
vor 3 Stunden
Die Gemeinde Neuried lädt für Donnerstag, 4. Oktober, zu einer Informationsveranstaltung »Breitbandausbau in Neuried – Schnelles Internet« in den Altenheimer Kindergarten »Regenbogen« ein.
Musikverein Niederschopfheim bot eine Weinprobe
vor 10 Stunden
Es war ein Herbstfest in ganz anderem Gewand – zwei Tage lang dauerte es, mit zwei ganz unterschiedlichen Hälften. Und doch – die Verantwortlichen des Musikvereins Niederschopfheim waren mit der Premiere höchst zufrieden.
Serie zur OB-Wahl "Unterwegs mit..."
vor 11 Stunden
2,5 Stunden Zeit, freie Auswahl des Fortbewegungsmittels und der Route durchs Stadtgebiet: So lauten die Spielregeln bei »Unterwegs mit...« – der großen OT-Porträt-Serie zur OB-Wahl. Teil eins: Harald Rau (56, parteilos) und sein Idealbild einer Stadtgesellschaft.   
Geld für Geschädigte zur Beseitigung
vor 12 Stunden
Den Kampf gegen illegal gesprayte Schmierereien will die Stadt Offenburg nach guten Erfahrungen bei öffentlichen nun auch auf Privatgebäude ausdehnen. Im Haupt- und Bauausschuss wurde dazu am Montagabend ein umfangreiches Maßnahmepaket vorgestellt.  
Eintracht Griesheim holte erfolgreich ihren Sommerhock nach
vor 12 Stunden
Der ausgefallene Sommerhock des Musikvereins Eintracht Griesheim ist nachgeholt worden und kann als Erfolg verbucht werden. Was am Sonntag geboten wurde, war Musik in all ihren Möglichkeiten und begeisterte. Ein junger Griesheimer hatte einen starken Auftritt.
Alle Bewerber im direkten Vergleich
vor 13 Stunden
Es ist der erste große Höhepunkt im OB-Wahlkampf: Das Offenburger Tageblatt lädt für Dienstag, 2. Oktober, 19 Uhr, zur Podiumsdiskussion mit allen sechs Bewerbern in die Abtsberghalle in Zell-Weierbach ein. Moderiert wird die Veranstaltung von OT-Redaktionsleiter Wolfgang Kollmer.