Lokales: Offenburg

Froh über die Spende (von links): Jürgen Kälble, Marc Lehmann, Stefan Zirn und Tobias Haber.
vor 2 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Die LTA Lufttechnik GmbH hat dem Peter-Osypka-Institut für Medizintechnik der Hochschule Offenburg ein mobiles Luftfiltergerät im Wert von 5500 Euro gespendet.
Viel los war während der großen Jubiläumsfeier im Unterentersbacher Dorfgemeinschaftshaus. Dafür sorgten unter anderem Vorträge informativer und heiterer Art, sowie ein riesiges Buffet nach dem Motto „Jeder bringt etwas mit“.
vor 7 Stunden
160 Gäste beim Festakt
Unterentersbach.  Die Landfrauen im Bezirk Haslach feierten im Zell-Unterentersbacher Dorfgemeinschaftshaus ihr Jubiläum mit rund 160 Gästen. Dabei wurde eine bemerkenswerte Entwicklung in den fünf Jahrzehnten des Bestehens deutlich.
Ehrende und Geehrte (von links): Präsident Markus Holtmann, Dirk Wolf, Katja Maier, Volker Lehmann, Christa Elles, Michael Knuth, Raffaela Adam, Oliver Haas. 
vor 15 Stunden
Neuried - Altenheim
Altenheim.  Hauptversammlung des TuS Altenheim mit zahlreichen Ehrungen. Der Verein steht sportlich und finanziell gut da, der Förderverein leistet eine wertvolle Hilfe mit erstaunlicher Fördersumme.
Freizeitbad Offenburg
Mittwoch, 24. Juli, 9 Uhr.
Besichtigt wird das Kombibad in der Stegermattstraße.
Maximal 30 Personen.
vor 15 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Für die beliebte OT-Sommeraktion "Offenes Werkstor" haben wir wieder ein attraktives Paket für unsere Leser geschnürt. Am Dienstag ab 10 Uhr kann man sich für die zehn Angebote anmelden.
Fleißige Helfer: Das Riedanglerfest braucht sie, die vielen helfenden Hände. 
vor 16 Stunden
Neuried - Ichenheim
Ichenheim.  Die Ichenheimer Riedangler feierten am Samstag und Sonntag am sogenannten Riedwasser ihr Sommerfest. Es gab einheimischen Fisch, gefangen im Rhein und im Altrhein. Und es ging um den größten Fisch.
Alfred Brucher ist kurz vor seinem 74. Geburtstag gestorben.
vor 16 Stunden
Rühriger Geschäftsmann und Vereinsmitglied
Oberharmersbach.  Oberharmersbach verliert einen rührigen Bürger
Mit einer Umfrage möchte das Bibliotheksteam Feedback einholen und Wünsche für die Zukunft erfragen. 
vor 18 Stunden
Umfrage unter Nutzern
Offenburg.  Bis zum 31. Oktober kann man in der Stadtbibliothek Offenburg oder online seine Meinung zum Angebot abgeben. Die Umfrage soll helfen, das Angebot zu verbessern.
Freuen sich über spendenfreudige Apotheken-Kunden (von links): Franz Held vom PSV und Orga-Team der Tour der Hoffnung, Apothekerin Esther Caunes und der Offenburger Mediziner Jo Schraeder
vor 20 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Zahlreiche Offenburger haben beim Kauf in der Apotheke oder beim Radeln auf der Tour der Hoffnung wieder viel Geld für den Guten Zweck gespendet. Knapp 11.000 Euro gehen an die Leukämie-Forschung.
vor 20 Stunden
Nordrach
Nordrach.  Der gebürtige Nordracher Erwin Junker ist im Alter von 94 Jahren am Samstag verstorben. Der Inhaber der Maschinenfabrik Junker in Nordrach war weit über die Ortenau hinaus eine bekannte Unternehmerpersönlichkeit.
Die östliche Zeller Straße hat die Stadt Offenburg im September 2023 zur Fahrradstraße umgestaltet. Nicht jeder versteht das.
vor 20 Stunden
Leserzuschrift
Offenburg.  Seit über 60 Jahren radelt ein OT-Leser gerne und viel, auch durch die Zeller Straße. Doch was sich die Stadt Offenburg bei ihrer Umgestaltung zur Fahrradstraße gedacht hat, will sich ihm beim besten Willen nicht erschließen.
Der Gengenbacher Weihnachtsmarkt war im Dezember vergangenen Jahres Schauplatz einer Einbruchsserie in die Markthütten. Jetzt laufen Ermittlungen gegen einen Jugendlichen aus dem Kinzigtal.
vor 20 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Ein 16-Jähriger aus dem Kinzigtal ist verdächtig, Hütten auf dem Gengenbacher Weihnachtsmarkt aufgebrochen zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, ob diese Vorwürfe zutreffen.
Mike Spitschu verlässt Offenburg.
vor 23 Stunden
Abschied nach drei Jahren
Rammersweier.  Vikar Mike Spitschu verlässt die Seelsorgeeinheit St. Ursula und geht einer neuen Aufgabe in Freiburg nach. Aus seiner Zeit in Offenburg konnte er viel mitnehmen.
Im Bereich des Offenburger Bahnhofs kam es Freitagabend zu einer Schlägerei.
vor 23 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Freitagabend im Bereich des Offenburger Bahnhofs hat die Polizei unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.
Der 27-Järhrige wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. 
vor 23 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Nach einer Schlägerei am Offenburger Bahnhof musste ein 27-Jähriger in Gewahrsam genommen werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Informationen zum Vorfall haben.
Der Kindergarten in Waltersweier bleibt auch in Zukunft ein Thema, das die Ortschaftsräte beschäftigen wird. Kürzlich wurden Bodenbeläge ausgetauscht.
15.07.2024
Kita-Leiterin geht
Waltersweier.  Leiterin Yvonne Niebling-Zimper wechselt die Stelle. Die Kita-Leiterin blickte zurück auf ihre Zeit in Waltersweier.
Ungepflegte Böschung auf dem Weg nach Zell-Weierbach.
15.07.2024
Leserzuschrift
Offenburg.  OT-Leser Werner Simonis würde gerne von der Zeller Straße nach Zell-Weierbach abbiegen. Dabei wird er aber gehindert. Er hat weitere Kritikpunkte.
Die vier Bäume an der Ostseite der Steinstraße werden im Zuge der Umbauarbeiten gefällt. In einer Übergangsphase soll dafür "mobiles Grün" herhalten.
15.07.2024
Leserzuschrift
Offenburg.  OT-Leserin Iris Bös ärgert sich über das Vorgehen in der Steinstraße. Sie findet, Monty Pyton könnte von Offenburg lernen.
Abiturfeier am Abendgymnasium Offenburg.
15.07.2024
Offenburg
Offenburg.  In den Räumen des Oken-Gymnasiums haben die Absolventen des Abendgymnasiums gefeiert. Sie können stolz sein auf ihre Leistungen.
Weihten Ladeplätze für E-Autos und Carsharing ein (von links): Michael Damian (Projektleiter beim E-Werk Mittelbaden), Philipp Clever (Bürgermeister) und Jonas Meßmer (Regionalmanager Stadtmobil Südbaden).
15.07.2024
Carsharing und drei weitere Ladestationen
Berghaupten.  Die Gemeinde Berghaupten bietet wie weitere Kommunen im Kinzigtal in Zusammenarbeit mit der Stadtmobil Südbaden ab sofort Carsharing an. Außerdem gibt es drei Ladeplätze für E-Autos.
Wird die nördliche Lange Straße zur Fußgängerzone? An diesen Plänen üben die City Partner und die Bürgergemeinschaft Stadtmitte Kritik.
15.07.2024
Leserzuschrift
Offenburg.  Hans-Martin Einstein hatte sich in einem Leserbrief zur Lange Straße geäußert. Ein Leser reagiert darauf.
Die Riedwochen boten in der Vergangenheit schon ein abwechslungsreiches Programm.
14.07.2024
Neuried
Neuried.  Die Angebote der Freizeitregion Ried mit den Gemeinden Neuried, Schwanau und Meißenheim sind veröffentlicht.