Lokales: Offenburg

Mitglieder, Freunde und Gönner des Peru-Kreises werden regelmäßig über Entwicklungen aus der peruanischen Partnergemeinde San Jeronimo (Diözese Abancay) informiert.
vor 40 Minuten
Infos in Zell-Weierbach
Zell-Weierbach.  Walter Müller hat als als Vertreter des Peru-Kreises Rammerweier die Kolpingsfamilie Weingarten/Zell-Weierbach über die Situation in dem südamerikanischen Land informiert.
Im Zwingerpark wird im zweiten Bauabschnitt unter anderem der Bereich um den Teich in Angriff genommen.
vor 1 Stunde
Trotz Arbeiten begehbar
Offenburg.  Der Zwingerpark ist eine beliebte innenstadtnahe grüne Flaniermeile. Seit dem vergangenen Jahr wird der Park umgestaltet und aufgewertet. Der zweiter Bauabschnitt der Sanierung startet nun am Montag. Die Einweihung soll Ende April sein.
Werner Muser aus Nordrach starb im Alter von 88 Jahren. 
vor 2 Stunden
Nachruf
Nordrach.  Der bekannte und beliebte Nordracher starb am Montag im Alter von 88 Jahren. Der dorfbildprägende Muserhof war zeitlebens sein geliebtes Zuhause.
Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der Musikschule Zeno Peters (oben, von links): Anne Sum, Lena Käding, David Sum, Anne Sum, Alissa Berzon. Unten, von links: Lotta Buß, Charlotte Ramsteiner, Felia Sum, Davis Sum, Lorena Streif und Lena Käding.
vor 2 Stunden
Gengenbacher Musikschule
Gengenbach.  Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert 2023“ im Lahrer Pflugsaal gingen elf erste Preise an die Gengenbacher Musikschule Zeno Peters. Fünf Ensembles hatten teilgenommen, heißt es in einer zusammenfassenden Pressemitteilung.
Die Inner-Wheel-Präsidentin Sabine Michel (von rechts) übergab Spenden an Helena Gareis vom Kinder- und Familienhospizdienst, an Karin Homberg vom Verein "Frauen helfen Frauen" sowie an Hannes Schadeberg und Axel Richter vom Förderverein der "Pflasterstube".
vor 3 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Die Damen des Inner-Wheel-Clubs Ortenau übergaben am Dienstagabend Spenden in Höhe von insgesamt 9000 Euro an vier Organisationen, die sie schon seit langem unterstützen.
Die drei Ärzte Brigitte und Wolfgang Stunder sowie Lukas Lehmann (von links), Orbau-Chef Burkhard Isenmann, Bürgermeister Günter Pfundstein und Stadtbaumeister Tobias Hoffmann bewegten die erste Erde fürs neue Gesundheitshaus.
vor 6 Stunden
"Sicherung der ärztlichen Versorgung"
Zell am Harmersbach.  Am Mittwoch erfolgte der erste Spatenstich für die Neubebauung in der Oberstadt von Zell. Orbau investiert 4,2 Millionen Euro in ein Gebäude, in dem später angestellte Ärzte praktizieren können.
Die 16-jährige Anouk Seger hat ihr Praktikum bei der Ergotherapie Berger in Offenburg gemacht. 
vor 8 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Vier Schüler des Wirtschaftsgymnasiums (WG) Offenburg haben im Rahmen ihres Bogy-Praktikums Ende Januar verschiedene Berufe kennengelernt. So erhielten sie erste Einblicke in die Berufswelt.
Der Chor „New Melody“ sammelte für den guten Zweck. Bei der Spendenübergabe (von links): Manuela Schmidt (GOI-Glasknochenkrankheit), Nicole Schönberger, Sabrina Ruf, Wilma Lehmann (alle drei vom Chor) und Hohbergs Bürgermeister Andreas Heck. 
vor 8 Stunden
Elgersweier
Elgersweier.  Der Elgersweierer Chor "New Melody" spendet insgesamt 2550 Euro für die Selbsthilfegruppe "Goi" und die Hohberger Brandopfer.
Während sich die Geehrten Jürgen Ficht, Werner Brüderle, Alexandra Brüderle, Franz Huber,Richard Krupp und Helmut Zapf (von links) dem Publikum präsentieren, intoniert Dirigent Axel Berger mit dem Blasorchester „Mirage“ von Jacob de Haan.
vor 8 Stunden
Zwei sind seit je 65 Jahren dabei
Berghaupten.  Das Blasorchester Berghaupten ist stolz auf Leistungsträger, darunter Werner Brüderle und Franz Huber. Beide sind seit 65 Jahren aktiv. Jürgen Ficht erhielt vom Verband die große goldene Ehrennadel.
Ob wohl Zunftmeister Alex Seitz und Bastian Bürkle am Schmutzige Dunschtig wieder heimlich ins Rathaus über die Leiter einsteigen wollen wie im letzten Jahr?
vor 8 Stunden
Offenburg - Fessenbach
Fessenbach.  Die Fessenbacher Rebknörpli laden nächste Woche zu verschiedenen Veranstaltungen ein.
Neu im Ortschaftsrat: Timo Leibiger. 
vor 16 Stunden
Neuried - Altenheim
Altenheim.  Ins Altenheimer Gremium kommt Timo Leibiger für Markus Mild.
Wegen Nötigung und Fahrerflucht stand ein 44-Jähriger vor dem Offenburger Amtsgericht. Auf dem Symbolfoto ist kein Verfahrensbeteiligter zu sehen.
vor 17 Stunden
Streit mit Folgen
Offenburg.  Ein Prozess vor dem Offenburger Amtsgericht zeigt, dass vom Streit zwischen Verkehrsteilnehmern am Ende sogar Tiere profitieren können.
Eine geballte Ladung „Hermine“ tanzte zum Finale der Frauenfasent. 
vor 17 Stunden
Hohberg - Hofweier
Hofweier.  Die Hofweierer Frauen Aktiv ließen es mal wieder in dem bunt dekorierten Pfarrsaal so richtig krachen. Höhepunkt: Hermine und die "Freundinnen vom Hausfrauenbund".
Unübersehbar: Über 100 Plakate werben seit Kurzem in der ganzen Stadt für den Salmen und sollen noch lange zu sehen sein.
vor 18 Stunden
Plakat-Aktion als Auftakt
Offenburg.  Mit einer Marketing-Kampagne will der Offenburger Salmen seinen Bekanntheitsgrad vergrößern. Die vielen Plakate sind nur ein erster Schritt: Man will bald im Konzert der ganz Großen mitspielen.
Ein großes Aufgebot erwartet die Besucher am Sonntagabend bei der Redoute.
vor 19 Stunden
Närrisches am Wochenende
Offenburg.  Endlich kann in Offenburg wieder eine ganz normale Fasent gefeiert werden. Dabei startet die Althistorische Narrenzunft am kommenden Wochenende mit gleich drei Saal-Veranstaltungen durch.
Mitglieder und Freunde des Kammerchors Offenburg, Vorsitzende Beatrix Schaub (von links), Christoph Nachtigall, Silke Eckhardt, Anja Rech, Eckhard Bergen und Michael May, pflanzten am Waldbach eine Winterlinde.
vor 20 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Komponistin Viola de Galgóczy führte ihr neues Werk über das Wunder der Bäume als Sängerin auf und spendete ihre Gage für eine Winterlinde und die Aufforstung mit Eichen.
Am autofreien Sonntag herrscht in der Gengenbacher Altstadt viel Leben. Radfahrer und Fußgänger nutzen die Gelegenheit für einen Bummel.
vor 21 Stunden
Innenstadt ab Samstagabend autofrei?
Gengenbach.  Die Idee von Bürgermeister Thorsten Erny, die Gengenbacher Altstadt analog zum Sonntag schon am Vorabend ab 18 Uhr zu sperren, erhält positive Reaktionen. Das hat ein nichtrepräsentativer Leseraufruf ergeben. Eine Stimme warnt jedoch vor einem „trojanischen...
Ukrainische Frauen und Aktive des Netzwerks "Miteinander" füllten Säcke mit Winterkleidung und Decken für die Erdbebenopfer in der Türkei. Bei der Spendenaktion packten tatkräftig mit an (von links): Olha, Uschi Lang, Vira, Vera, Beate Heuberger, Natalja, Isolde Wiedemann und Domenic Preukschas.
08.02.2023
Erdbeben in der Türkei und Syrien
Schutterwald.  Nach dem verheerenden Erdbeben im Südosten der Türkei und in Syrien sind bereits mehrere Säcke Kleidung aus Beständen der Kleiderkammer Schutterwald ins Krisengebiet unterwegs.
Stefan Kopka (links) ehrte verdiente Mitglieder des RMSV Windschläg.
08.02.2023
Vereinsleben nimmt Fahrt auf
Windschläg.  Windschlägs Radsportverein ist wieder aktiv. Bei der Generalversammlung gab es Neuwahlen und Ehrungen verdienter Mitglieder. Helfer für Einsätze zu finden wird aber immer schwieriger.
Polizeihauptkommissar Ralf Kaufmann gab den Senioren wertvolle Tipps. 
08.02.2023
Polizei berät Senioren
Nordrach.  Nordrachs Senioren erhielten von der Polizei wertvolle Tipps, um sich vor immer raffinierteren Betrugsmaschen zu schützen: „Niemals fremde Personen in die Wohnung lassen“.
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation, die weltweit Menschen in unterschiedlichsten Notlagen helfen
08.02.2023
Von der Pflege bis zur Notfallrettung
Offenburg.  Eine Spende von 1000 Euro investiert der Malteser Hilfsdienst in Schulungsgeräte, um Mitarbeitende entsprechend fortzubilden. Das Geld kam vom E-Werk Mittelbaden und dem Überlandwerk Mittelbaden.