Offenburg

Nico Sandhaas »Sportler des Jahres«

Autor: 
Taras Maygutiak
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Februar 2006
Alles drehte sich am Freitagabend in der Reithalle um den Sport. OB Edith Schreiner ehrte die Freizeitsportler und die zahlreichen aktiven Sportler der Vereine. Vizeweltmeisterin Christina Obergföll wurde zur »Sportlerin des Jahres 2005« gekürt.
Offenburg (tam). Ehre, wem Ehre gebührt. Am Freitagabend wurden in der Reithalle in Offenburg die erfolgreichsten Sportler des Jahres 2005 von OB Edith Schreiner geehrt. »Sportler des Jahres« darf sich Nico Sandhaas vom Karate-Dojo Offenburg jetzt nennen. Bei den Damen wurde erwartungsgemäß Christina Obergföll mit diesem Titel bedacht. Zur Jugendsportlerin des Jahres 2005 wurde Christine Koch von der DJK Offenburg erkoren. Jugendsportler des Jahres ist Quentin Seigel von der LG Offenburg. Die jungen Beachvolleyballer Waldemar Scherbakoff und Markus Steuerwald bekamen den gleichen Titel in der Mannschaftswertung. Bevor Schreiner die Auszeichnungen den Sportlern überreichte, wurden fünf Führungskräfte mit der Sportehrennadel für langjähriges Engagement ausgezeichnet: Jürgen Beck (TSC Scwarz-Weiß), Dieter Klär (DJK), Hugo Meier (BSG), Manfred Oehlschlegel (ESV Jahn) und Helmut Schmid (Schillergymnasium). Sportplakette in Gold: Aktive: Stefan Konprecht (Faustballverein Feuerwehr/Offenburger Faustballgemeinschaft), Nico Sandhaas (Karate-Dojo Offenburg), Michael Krause, Christina Obergföll (LG Offenburg. Behindertensport: Sabine Brogle (Sportschießen), Rainer Schmidt (Tischtennis/Behindertensportgruppe Offenburg). Altersklasse: Angela Zingler (Schwimmsportverein Offenburg), Waltraud Geiler (Schützengesellschaft Offenburg), Werner Heinze (TV Offenburg). Sonderehrungen: Ralf Fischer (Fliegergruppe Offenburg), Rebekka Herrmann (Kampfsportzentrum Offenburg). Freizeitsport: Franz Föll, Heinz Karch, Rainer Rabold, Hans Siefritz, Gerhard Wagner (alle ESV Jahn Offenburg), Albin Einenkel, Fritz-Günter Grosshans, Wolfgang Kälble, Heinz Vetter (alle PSV Offenburg). Sportplakette in Silber: Aktive: Ben Salah Makram (Karate-Dojo Offenburg). Behindertensport: Sabine Brogle (Sportschießen), Andreas Müller (Blindentorball/BSG Offenburg), Wasserball-Mannschaft der BSG Offenburg (Holger Kimmig, Mario Kofler, Jochen Reinert, Jürgen Stamm). Altersklasse: Faustball-Mannschaft der FFW/OFG (Wilfried Göhrick, Michael Häusler, Rolf Heisch, Hermann Janster, Jürgen Kreckmann, Hermann Merker, Hannes Sojka, Wolfgang Volz, Günter Wehrlin). Freizeitsport: Marlies Wöltge (TuS Rammersweier). Sportplakette in Bronze: Aktive: Tischtennis-Mannschaft der DJK Offenburg (Simone Börsig, Christine Koch, Stefanie Koch, Kun Ma, Jana Schneider), Faustball-Mannschaft der FFW/OFG (Stefan Birth, Philipp Fischer, Thomas Häusler, Ralf Herp, Bernd Konprecht, Stefan Konprecht, Mathias Lilienthal, Stephan Lutz, Axel Rottenecker), Nico Sandhaas (Karate-Dojo Offenburg), Dominic Neumann, Fabian Voizard (LG Offenburg). Behindertensport: Blindentorball-Mannschaft der BSG Offenburg (Jürgen Fritsche, Hüseyin Kürekci, Andreas Müller), Faustball-Mannschaft der BSG Offenburg (Thomas Bieser, Stefan Borho, Bernd Flamm, Dieter Hauser, Michael Häusler, Ralf Herp, Dieter Kordua, Fridolin Sachs, Johann Sojka), Rollstuhlbasketball-Mannschaft der BSG Offenburg (Dominik Bajohr, Aljosha Erk, Klaus Heiland, Wendelin Kimmig, Frieder Kunkelmann, Gennadi Neb, Jochen Reinert, Daniel Seebacher). Altersklasse: Christel Wäckerle-Kleinheitz (TV Offenburg). Sonderehrungen: Philipp Butz, Tobias Ruck (Fliegergruppe Offenburg), Elfriede Lehmann (Mountain-Bike-Club Offenburg), Sonja Kleinheitz (TV Offenburg). Jugendsportplakette in Gold: Christine Koch (DJK Offenburg), Quentin Seigel (LG Offenburg), Beachvolleyball-Jugendmannschaft des VC Offenburg (Waldemar Scherbakoff, Markus Steuerwald), Marvin Klass (VC Offenburg). Jugendsportplakette in Silber: Christine Koch, Jana Schneider (DJK Offenburg), B-Jugendmannschaft des VC Offenburg (Frederic Barth, Mathias Eberle, Benjamin Fink, Lukas Hensel, Mario Huber, Marvin Klass, Dominik Nees, Waldemar Scherbakoff, Alexander Seifert, Markus Steuerwald, Julius Woile), Markus Steuerwald (VCO). Jugendsportplakette in Bronze: Marco Bartner, Tim Graf, Selimhan Jangubaev, Janik Lutz (Budo-Club Offenburg), Jugendmannschaft des Budo-Clubs Offenburg (Johannes Bär, Benedict Ball, Marco Bartner, Dennis Brauer, Tim Graf, Selimhan Jangubaev, Simon Rosenfeld, Sven Schena, Jan Weber), Danny Sandhaas (Karate-Dojo Offenburg), Frederic Schengel, Sabrina Wagner (LG Offenburg), 4x100 m-Staffel A-Jugend der LG Offenburg (Varga Balaz, Paul Butz, Frederic Schengel, Timo Zimmermann), Sarah Dielenschneider (Ski-Club Offenburg), Juliane Lienhard, Sandy Schreiber, Lisa Carotenuto, Dennis Föll, Benjamin Haffke, Lisa Hartmann, Berhan Keles, Marco Maier, Andreas Sperling (Kampfsportzentrum Offenburg), Christian Menkens (Keglerverein Offenburg), Bianca Hettig, Nina Neumann (Budo-Club Offenburg), Jugendmannschaft des Budo-Clubs Offenburg (Florian Koschel, Daniel Krause, Baris Kulaksiz, Alexander Leiser, Christian Prokopenko, Sebastian Strumbel, Philipp Vetter, Artur Walwein), Simon Gaiser, Michael Kewitsch, Jannik Kubitzu (Mountain-Bike-Club Offenburg), Hendrik Riemann (Schwimmsportverein Offenburg), Jakob Hinsken (TV Offenburg).

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

vor 4 Stunden
Großzügiges Entree und Besprechungsraum
Der Dienstbereich von OB Marco Steffens im ersten Obergeschoss des Historischen Rathauses ist umgestaltet worden. Die Räumlichkeiten sollen sich moderner präsentieren und ein effizienteres Arbeiten ermöglicht werden, erklärt OB-Büro-Leiter Tobias Uhrich. Für Besucher gibt es jetzt deutlich mehr...
vor 4 Stunden
Hohberg - Niederschopfheim
Bühne frei für den Nachwuchs. Unter diesem Motto stand der Jugendnachmittag des Musikvereins Niederschopfheim am Sonntag in der Harmoniehalle.
vor 5 Stunden
"Wir platzen aus allen Nähten"
Der Edeka-Markt Timm-Zinth in der Nordoststadt soll wachsen. Dazu ist allerdings noch eine Änderung des Bebauungsplans nötig. Für die Betreiberin würde ein schon länger gehegter Wunsch in Erfüllung gehen. Wir erklären, wieso die Erweiterung dringend nötig und was alles geplant ist.  
vor 5 Stunden
Hohberg
Der Hohberger Gemeinderat beriet lange und intensiv – herausgekommen ist am Montag erst einmal nichts. Die Fraktion der Freien Wähler Hohberg hatten ein Gemeindeentwicklungskonzept beantragt, vor allem die CDU war skeptisch. Nun soll bis zu den Haushaltsberatungen erneut diskutiert und eventuell...
vor 6 Stunden
Offenburg
Nachdem es bei der Standortsuche hart zur Sache gegangen war, blieb am Montagabend bei der Bürgerinfo zum neuen Klinikum das große Säbelrasseln aus. Die rund 150 Zuhörer in der Reithalle stellten überwiegend Fragen zu den Kosten – hier sah OB Marco Steffens das Land stärker in der Pflicht.
vor 7 Stunden
17 Locations sind dabei
Am Samstag, 26. Oktober, geht die Musiknacht Offenburg in die 13. Runde. In 17 Locations sorgen ausgesuchte Livebands und DJs ab 21 Uhr für jede Menge Musik und Feierstimmung. Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren, teilen die Veranstalter mit. Was wo geboten ist.  
vor 9 Stunden
Erfolg bei Wettbewerb
Der Schulgarten der Grundschule in Strohbach ist ausgezeichnet. Und das im doppelten Sinne: Einmal würdigte das Land Baden-Württemberg das Projekt, zum anderen sieht es die Burda-Zeitschrift „Mein kleiner schöner Garten“ unter den besten 100 in ganz Deutschland.  
vor 12 Stunden
4100 Liter Wasser pro Minute bewegt
Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) aus Offenburg und Tuttlingen führten Mitte Oktober ihre Jahreshauptübung durch. Ziel der Übung war, einen möglichen mehrtägigen Pumpeneinsatz nachzustellen. An der Übung waren rund 50 ehrenamtliche Einsatzkräfte beteiligt.  
vor 12 Stunden
Alarmanlage ausgelöst
In einem Offenburger Casino wurde am Dienstag eingebrochen. Die Einbrecher lösten die Alarmanlage aus, konnten jedoch flüchten.
vor 15 Stunden
Vom Senator gestiftet
Vor 58 Jahren ist die St.-Ursula-Säule am Stadtbuckel eingeweiht worden. Bis heute gilt sie als Wahrzeichen der Stadt Offenburg. Wir blicken auf ihre Geschichte.
vor 17 Stunden
Offenburg
Damit das für 2030 geplante neue Großklinikum in Offenburg gebaut werden kann, muss die Stadt Grundstücke erwerben: 81 private Eigentümer stehen noch zwischen dem Großprojekt – doch die Stadt hat bereits einen Plan.
vor 18 Stunden
„Wohnvision 50+“
Das Wohnprojekt „Wohnvision 50+“ in der Straße „Im Seidenfaden“ in Offenburg ist endgültig fertiggestellt. Einige Bewohner wohnen schon seit Ende 2017 in dem Neubau. Mit einem kleinen Festakt wurde am Freitag die Einweihung gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 6 Stunden
    Ausstellung in Offenburg
    ELEMENTS ist der einfachste Weg zum neuen Bad. Das Konzept steht für eine Rundum-sorglos-Betreuung mit umfassendem Service. Die individuelle Beratung in der Ausstellung in Offenburg macht dabei den Unterschied.
  • vor 16 Stunden
    Senioren-WG
    Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Und viele von ihnen sind irgendwann in irgendeinerweise auf Hilfe angewiesen. Doch die Bedürfnisse sind sehr verschieden. Daher hat sich die Winkelwaldgruppe breit aufgestellt und bietet neben diversen Angeboten ambulanter und Langzeit-Pflege ein ganz...
  • 21.10.2019
    Tipps von Investmentexperten
    Jedes Jahr treffen sich Kapitalexperten aus den Finanzmetropolen Frankfurt und London. Am 18. November ist der Geldanlage-Gipfel auf dem Dollenberg das Elitetreffen. Teilnehmer lernen dort von anerkannten Investmentexperten.
  • 18.10.2019
    Mediterrane Atmosphäre
    Der verführerische Duft von frisch gebrühtem Espresso, leckeren Antipasti oder frischer Pasta – das CASAMORE in Hohberg versetzt seine Gäste auf eine genussvolle Reise durch die mediterrane Küche. Unter Palmen und Olivenbäumen darf man sich ein bisschen wie im Urlaub fühlen.