Offenburg

OB und Gemeinderat besuchten sanierte Waldbachschule 

Autor: 
Regina Heilig
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. Juli 2017
Aufpoliert: Die Waldbachschule im Schulzentrum Nordwest ist saniert worden.

Aufpoliert: Die Waldbachschule im Schulzentrum Nordwest ist saniert worden. ©Christoph Breithaupt

Die gesamte Stadtspitze und viele weitere Gäste waren dabei, als am Samstag in einem Festakt die sanierte Waldbachschule ihrer Bestimmung übergeben wurde. Für rund 1,2 Millionen Euro wurde das Gebäude auf Passivhaus-Standard gebracht.

Es kam nicht von ungefähr, dass die Beiträge der Schüler der Waldbachschule zum Festakt, sei es das Gedicht der Klasse 3 oder das »Sockentheater« der Klassen 4a und 4b, sich vor allem um das Thema »Handwerker« drehten: War doch die Baumaßnahme mit 1,18 Millionen Kostenvolumen und dem ehrgeizigen Ziel, ein Schulgebäude aus den 1970er-Jahren auf Passivhaus-Standart zu bringen, während des laufenden Unterrichtsbetriebs durchgeführt worden.

Lärm und Schmutz ließen sich naturgemäß nicht vermeiden, aber dank der regelmäßigen »Kommunikationsplattform« unter Einbeziehung von Planern, Schülern, Lehrern und Eltern blieb die Stimmung gut. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: In Form einer Sonne stellte die Schülermitverwaltung unter dem Vorsitz von Florian Schott bildlich dar, was sich alles zum Guten verändert hat.

Dabei spielten die Themen »Licht« und »Helligkeit« eine ganz große Rolle. »Die Schule ist ein Hingucker geworden«, freute sich Schulleiter Harald Udri, der Sarah Dahlinger zitierte, wonach der »(Schul-)Raum der dritte Pädagoge« sei. »Kinder mit Förderbedarf brauchen ganz besonders eine angenehme und anregende Umgebung«, betonte er. Die Waldbachschule mit 170 Schülerinnen und Schülern erzielte schon vorher gute Ergebnisse, etwa indem 50 Prozent der Kinder zu einem Hauptschulabschluss geführt werden und eine Berufsausbildung antreten können. 

- Anzeige -

Er dankte Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, dem Gemeinderat (der mit allen Fraktionen vertreten war) sowie Renate Raczynski-Mayer und Gottfried Böhler vom Schulamt.
»Die 1,18 Millionen sind richtig angelegt«, freute sich die Oberbürgermeisterin, die betonte, im Rahmen der Maßnahmen seien »viele Wünsche erfüllt worden«. Das Glasdach, der gläserne Aufzug, neue Fenster und Jalousien, eine intelligente Temperatur- und Klimasteuerung sowie eine moderne Ausstattung können sich sehen lassen. Sie dankte dem Architekten Rainer Roth, der nicht nur das Budget eingehalten, sondern auch bewiesen habe: »Auch bei einer Sanierung kann das Ergebnis richtig schön werden!« In Richtung der Schüler sandte sie den Wunsch, »dass ihr jetzt viel lieber in die Schule geht«.

»Gelebte Inklusion«
»Mittendrin«, nicht nur im großen Schulzentrum Nordwest, sondern auch im Gefüge der Stadt und im Kreis ihrer Altergenossen bei schulübergreifenden AGs stünden die Waldbachschüler, so Schulrätin Renate Raczynski-Mayer. Schon lange vor den gesetzlichen Vorgaben habe sich die Waldbachschule auf den Weg gemacht, um »gelebte Inklusion« voranzubringen. Auch die jüngste, sehr aufwendige Baumaßnahme zeige: »Der Schul-träger ist auch für euch da« – ein wichtiges Signal in Richtung der Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf.

Mit dem Lied vom »Kleinen grünen Kaktus« beendeten die Klassen 5a und 5b die Feierstunde, bevor Gitarrist und Lehrer Stefan Böhm seinen Schulleiter und die Bürgermeister aufforderte, »keinen Kaktus und auch kein Symbolbäumchen, aber Blumen in unserem Schulgarten« zu pflanzen. Dies vollbracht, schritten die Gäste zur Besichtigung des Vorzeige- und Leuchtturmprojekts.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

Die Rathausfassade wird angeliefert...in Einzelteilen.
vor 38 Minuten
Letzte Phase der Sanierungsarbeiten
Der Zeitplan steht – wenn das Wetter mitspielt. Bis zum Sommeranfang spätestens soll das Schwerlastgerüst an der Giebelfassade des Rathauses Oberharmersbach abgebaut werden.
Unternehmer Hans-Jürgen Friedmann feiert seinen 75. Geburtstag. Im Hintergrund sind Trophäen seines Weltchampions Al Lahab zu sehen.
vor 47 Minuten
Auch Al Lahab gratuliert dem Jubilar
Vom Elektriker-Lehrling zum Firmenchef und Gestütsbesitzer: Hans-Jürgen Friedmann kann auf eine Bilderbuchkarriere zurückblicken. Am Sonntag, 9. Mai, feiert der Unternehmer seinen 75. Geburtstag.
Gemeinderätin und Badische Weinkönigin Sina Erdrich (links) übergibt Schulleiter Heinz Baumann die Spende
vor 1 Stunde
Schüler bekommen neue Spielgeräte
Die Aktion „Durbachtal blüht“ der Badischen Weinkönigin Sina Erdrich und den Freien Wählern war ein voller Erfolg. Knapp 335 Euro wurden an Schulleiter Heinz Baumann übergeben.
Markus Riehle und Bianca Kiefer bei der Aufführung „Der Junggesellenabschied“ 2019. Leider wird es 2021 wieder kein Bühnenstück der Theatergruppe Ortenberg geben.
vor 1 Stunde
Kein Bühnenstück
Auch 2021 wird es pandemiebedingt kein Bühnenstück der Theatergruppe Ortenberg geben. Der Schwank für 2022 steht bereits fest. Die Gruppe traf sich zur Online-Versammlung.
Markus Riehle und Bianca Kiefer bei der Aufführung „Der Junggesellenabschied“ 2019. Leider wird es 2021 wieder kein Bühnenstück der Theatergruppe Ortenberg geben.
vor 1 Stunde
Kein Bühnenstück
Auch 2021 wird es pandemiebedingt kein Bühnenstück der Theatergruppe Ortenberg geben. Der Schwank für 2022 steht bereits fest. Die Gruppe traf sich zur Online-Versammlung.
Simone Lenenbach bewirbt sich am Samstag. 
vor 2 Stunden
Bürgermeisterwahl Hohberg
Zum Bewerbungsstart am Samstag hat Simone Lenenbach ihre Unterlagen im Rathaus abgegeben. Die 48-jährige promovierte Juristin kandidiert als Bürgermeisterin von Hohberg.
In Eichwaldstraße und Webergasse sollen Anfang Juli die Sanierungen westlich der Griesheimer Straße beginnen.
vor 3 Stunden
570000 Euro Kosten
Im Griesheimer Ortschaftsrat ist über die geplante Sanierung der Fahrbahnen westlich der Griesheimer Straße informiert worden. Die Bauarbeiten sollen abschnittsweise im Sommer starten.
Simone Lenenbach bewirbt sich am Samstag. 
vor 3 Stunden
Bürgermeisterwahl Hohberg
Zum Bewerbungsstart heute hat Simone Lenenbach ihre Unterlagen im Rathaus abgegeben. Die 48-jährige promovierte Juristin kandidiert als Bürgermeisterin von Hohberg.
vor 6 Stunden
Schutterwald
Wieso gibt e noch keine Lolli-Tests in Kitas, wer bezahlt die Tests und wie frequentiert ist das Testzentrum in der Mörburghalle II: Diese Fragen kamen im Schutterwälder Gemeinderat auf den Tisch.
Yvonne Falk (links), Janina Streit, Ortsvorsteher Werner Maier und die Kinder freuen sich über die Übergangslösung im Griesheimer Pfarrhaus.
vor 9 Stunden
Offenburg - Griesheim
Während der Bauarbeiten hat die Griesheimer Krippe ein neues Domizil erhalten: Bis der Kindergarten saniert ist, kommen die Kinder im alten Pfarrhaus unter.
Gabi Schneider (von links) und Ulla Möbius von der Tourist-Info sowie der Unterentersbacher Ortsvorsteher Christian ­Dumin am Startpunkt des Rätselwegs mit „Anni“.
vor 10 Stunden
Erlebnisweg in Unterentersbach ist fertig
n Unterentersbach wird „Annis Schwarzwaldgeheimnis“ angeboten, ein tolles Erlebnis für Familien und Kinder in der Natur. Ein Rucksack hilft bei der Lösung.
Auf dem Waldbachfriedhof in Offenburg erinnerten die Vereinigung der Verfolgten des Nazi­regimes Ortenau und der Verein zur grenzüberschreitenden Erinnerungsarbeit Offenburg an das Ende des Zweiten Weltkriegs und an die Opfer.
vor 11 Stunden
Offenburg
An das Ende des Zweiten Weltkriegs und die vielen Opfer haben die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes Ortenau und der Verein zur grenzüberschreitenden Erinnerungsarbeit am Waldbachfriedhof erinnert.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 21 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Präzision ist bei der Philipp Kirsch GmbH das A und O: Hier wird beispielsweise vermessen, ob das Gerät die eingestellte Temperatur auf lange Sicht exakt hält. 
    vor 23 Stunden
    Philipp Kirsch GmbH: Kühlung in Kliniken und Apotheken
    Wenn es darum geht, Empfindliches im exakten Kühlbereich zu lagern, sind die Produkte der Philipp Kirsch GmbH gefragt. Das Unternehmen ist weltweit agierender Hersteller von professionellen Kühl- und Gefrierschränken für das Gesundheitswesen. Der Spezialist stellt ein!
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.