Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro

Offenburg: Einbrecher überrascht schlafende Bewohnerin

23. Oktober 2017
&copy pixabay

Ein Einbrecher hat am Sonntagmorgen in Offenburg während seines Diebeszugs eine schlafende Bewohnerin überrascht. Dabei hat er Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.

Wie die Polizei berichtet, ist ein fremder Mann am Sonntagmorgen in ein Einfamilienhaus in der Franz-Schmidt-Straße in Offenburg eingebrochen und hat dort eine schlafende Bewohnerin in ihrem Zimmer überrascht.

Der Unbekannte habe zwischen 6.30 Uhr und 7 Uhr an der Gebäuderückseite einen Rollladen nach oben geschoben und ein Flügelfenster eingeschlagen. Im Haus soll der Eindringling sämtliche Zimmer durchsucht haben und sei schließlich im zweiten Obergeschoss auf die Schlafende getroffen, teilt die Polizei mit. Mit einem Laptop, Bargeld und Schmuck soll der Mann in der Dunkelheit verschwunden sein.

Mehrere tausend Euro Schaden

Nach derzeitigen Schätzungen der Polizei dürfte sich der Diebstahlschaden auf mehrere tausend Euro belaufen. Zur Spurensicherung wurden Kriminaltechniker hinzugezogen. Beamte des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:
red/tn

- Anzeige -

Mehr zum Thema

In Offenburg, Lahr und Kehl hat es in den vergangenen Tagen mindestens acht Wohnungseinbrüche...

Videos

Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

  • Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018

    Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018

  • Volleyball: VC Printus Offenburg - Allianz MTV Stuttgart 2

    Volleyball: VC Printus Offenburg - Allianz MTV Stuttgart 2

  • Haftbefehl: Sohn soll seinen Vater im Streit erstochen haben

    Haftbefehl: Sohn soll seinen Vater im Streit erstochen haben

  • Landeskaninchenschau in Offenburg

    Landeskaninchenschau in Offenburg