Rund 1000 Zuschauer beim Silvesteraufmarsch

Stadt Zell bot prächtige Tradition zum Jahresausklang

03. Januar 2018
&copy Dietmar Ruh

Mit rund 1000 Zuschauern war der traditionelle Silvesteraufmarsch in Zell bei idealem Wetter am Sonntagnachmittag so gut besucht wie nie zuvor.

Zum 40. Jahrestag der Traditionsveranstaltung vor dem Rathaus hatte die Stadt Glühwein für die Besucher spendiert, der Sportschützenverein verkaufte Hefezopf.

Diesmal konnten nicht nur die Uniformen und Trachten der Zeller Bürgerwehr bestaunt werden: Mit dabei waren auch Abordnungen der Bürgerwehren aus Unterharmersbach und weiteren Orten von Bad Peterstal bis Gengenbach. Aus Villingen gab sich Bürgerwehr-Landeskommandant Hans-Joachim Böhm die Ehre.

Nachdem Zells Bürgermeister Günter Pfundstein seine Silvesteransprache gehalten hatte, gab es Musik von der Stadtkapelle, das Abschreiten der Front und gleich zwei Salven der Bürgerwehr. Anschließend zogen Uniformierte und Gäste zum Empfang ins Kulturzentrum. 

Autor:
Dietmar Ruh

- Anzeige -

Videos

Umzug in Willstätt

Umzug in Willstätt

  • Umzug bei Nacht in Willstätt

    Umzug bei Nacht in Willstätt

  • Kinderumzug in Willstätt

    Kinderumzug in Willstätt

  • Hallenabend in Willstätt

    Hallenabend in Willstätt

  • Eröffnung der Narrentage Flößerfahrt in Willstätt

    Eröffnung der Narrentage Flößerfahrt in Willstätt