Lokales: Offenburg

Ganz viel Frohsinn und gute Laune gab es bei der  Jubiläumsfeier der Offenburger Gruppe der Muettersproch-Gsellschaft. Von links: Monika Röschmann, Margot Müller, Helmut Heizmann, Kathrin Ruesch, „Im Hubbes sini Kumbel“, Uli Hochwald, Fritz Schott und Jürgen Huber.
vor 4 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Beim Jubiläumsowe zum 40-jährigen Bestehen der Muettersproch-Gsellschaft Offenburg wurde kräftig gebabbelt, gsunge, gschwätzt und musiziert. Die Künstler wurden mit viel Beifall belohnt.
Die Klasse 7b der Klosterschulen mit Deutschlehrerin Sarah Kupper (hinten rechts) deckte uns mit Leserbriefen ein.
vor 7 Stunden
Leserbrief-Lawine ans OT geschickt
Offenburg.  Meist reden Erwachsene. Aber stark betroffen von den Auswirkungen des Coronavirus sind Kinder und Jugendliche! Hier äußern sich Siebtklässlerinnen der Offenburger Klosterschulen zu Maskenpflicht, Testen, Impfen und Co.
Bei Birgitt Rosiak wurde eine psychische Krankheit diagnostiziert. Sie wünscht sich, dass Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen unterstützt werden.
vor 7 Stunden
OT-Porträt-Reihe zur Landesarmutswoche (1)
Offenburg.  Wenn Entlassungen anstanden, musste sie als Erste gehen. Eine psychische Erkrankung begleitet Birgitt Rosiak schon ihr ganzes Leben. Dadurch lebt sie an der Grenze zur Armut.
Nicht nur am verkaufsoffenen Sonntag, sondern auch an den Werktagen herrschte Hochbetrieb.
vor 7 Stunden
Rekordbesuch in Offenburg
Offenburg.  Der Hamburger Fischmarkt in Offenburg wurde gestürmt wie noch nie. Marktmeister Klaus Moritz spricht vom bisher besten Jahr. Stadtmarketingchef Stefan Schürlein hat derweil einige Erkenntnisse für den Weihnachtsmarkt gewonnen.
Ehrungen beim TTC Durbach (von links): Katharina Bär, ­Jürgen Männle, Eugen Spinner, Heinrich Rinderle und Vorsitzender Markus Rinderle.
vor 9 Stunden
Tischtennis-Club zog Bilanz
Durbach.  TTC Durbach kam gut durch die Corona-Pandemie, wie die Hauptversammlung zeigte
Für Bruder Konrad gibt es jede Menge zu tun im großen Garten des Kapuzinerklosters Zell.
vor 9 Stunden
Altes Handwerk: Bruder Konrad pflegt den Klostergarten Zell
Zell am Harmersbach.  Es gibt sie auch heute noch, die alten Handwerksberufe mit langer Tradition – und Menschen, die sie ausüben oder sich damit auskennen. Vieles hat sich gewandelt, das alte Wissen bleibt. Heute: Besuch bei Bruder Konrad (85), der den Klostergarten in...
Fabian Fehringer trägt Verantwortung.
vor 9 Stunden
Hauptversammlung Musikverein Rammersweier
Rammersweier.  Ergänzende Vorstandswahlen bringen beim Musikverein Rammersweier teilweise neu besetzte Ämter. Claus Friedrich bleibt bis zur Frühjahrsversammlung 2022 Vorstandssprecher.
Wie ein Vollernter in den Reben funktioniert, haben Zell-Weierbacher Grundschüler anschaulich bei einem Besuch im Weinberg erfahren.
vor 9 Stunden
Schulprojekt
Zell-Weierbach.  An der Zell-Weierbacher Weinbergschule gehört im Fach Sachkunde ein Unterrichtsgang vor Ort zum Lehrplan. Die Klasse 3a hat viel zum Thema „Mein Heimatort“ selbst erfahren und gelernt.
Die bei der Jahreshauptversammlung anwesenden langjährigen und geehrten Vereinsmitglieder mit den Vorständen Regina Huck (vorne links) und Jürgen Joggerst (hinten rechts).
vor 9 Stunden
Ehrungen für bis zu 70 Jahre
Weier.  Im Zuge seiner Hauptversammlung hat der Radsportverein „Edelweiß“ Weier auf zwei Vereinsjahre zurückgeblickt, langjährige Mitglieder geehrt und den Vorstand gewählt.
Wenn keine Interessenten da sind, kann man selbst probieren, ob ein Kleidungsstück passt, dachte sich die achtjährige Marie am Tisch der Kita Griesheim.
vor 9 Stunden
Qualität vor Quantität
Griesheim.  Beim Flohmarkt für Kinderartikel in Griesheim zogen die Veranstalter eine durchwachsene Bilanz. Hoch gelobt wurde allerdings die große Auswahl an Kleidung und Spielsachen.
Bartender und Bartenderinnen haben beim fünften „Black Forest Bar Cup“ in Haus Zauberflöte ihre vom Schwarzwald inspirierten Cocktails präsentiert.
vor 18 Stunden
Vom Schwarzwald inspiriert
Offenburg.  Bartender und Köche waren beim „Black Forest Bar Cup“ gleichermaßen gefordert. Beim Wettbewerb am Montag im Haus Zauberflöte galt es, den Geschmack des Schwarzwalds ins Glas und auf den Teller zu bekommen. Die Sieger werden am Dienstag gekürt.
Die Firma Printus spendet für die "Tour der Hoffnung": Joachim Schraeder (links, Tour der Hoffnung) und Printus-Personalleiter Ralf Dieterich.
vor 20 Stunden
Offenburg-Elgersweier
Elgersweier.  Joachim Schraeder konnte sich über 10.000 Euro freuen: Die Firma Printus aus Elgersweier hat an die "Tour der Hoffnung" gespendet.
Vorstand Jochen Lehmann (links) und Aufsichtsratsvorsitzender Rudi Maurer (rechts) ehrten August Schubert für 50-jährige Mitgliedschaft bei der Baugenossenschaft.
vor 21 Stunden
Gute Geschäftszahlen in der Mitgliederversammlung
Gengenbach.  Die Baugenossenschaft Gengenbach blickt auf ein ordentliches Jahr 2020 zurück und kündigt Arbeiten in der Weiherfeldstraße 11 an. Sie bilanziert eine hohe Modernisierungsquote.
Symbolbild: Zwei Anwohner in Offenburg sollen versucht haben, einen Autofahrer mit einer Axt anzugreifen.
vor 22 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Als ein Mann am Sonntag in Offenburg seinem Auto auf einem Parkplatz Starthilfe geben wollte, soll sein Pkw von zwei Anwohnern mit einem Stein beworfen worden sein. Der Autofahrer habe den Stein zurückgeworfen – dann eskalierte die Lage.
Der Vorstand der FBG: von links Manfred Lehmann, August Schnaiter, Vorsitzender Richard Weith, Geschäftsführer und Revierförster Hans Lehmann, Landolin Jilg, Bernd Nock, Andreas Birk, Hans-Georg Pfüller (Leiter Amt für Waldwirtschaft), Fridolin Lehmann, Klaus Pfundstein (Revierförster). Es fehlt Melanie Kopf.
vor 22 Stunden
FBG Oberharmersbach tagte
Oberharmersbach.  Der Leiter des Amts für Waldwirtschaft zeichnet düsteres Bild für den Wald und schätzt die weltweite Temperaturerhöhung stärker ein, als angenommen: „Gegensteuern mit Augenmaß ist angesagt“.
Ich habe irgendwo her alte Ausstechformen bekommen und die werde ich mal einsetzen.
18.10.2021
Der Schutterwälder an sich
Schutterwald.  Eigentlich bin ich inzwischen in Sachen Rechtschreibung ziemlich sattelfest (oder Sattel fest?). Wenn ich da an meine Schulzeit zurückdenke! Da konnte es schon mal vorkommen, dass ich Garten mit D geschrieben habe – also der Garde. Der Dialekt lässt grüßen.
Sie blicken auf eine lange Tradition zurück: Die Mitglieder des KKV Columbus und ihre Gäste.
18.10.2021
Dem Nächsten dienen
Offenburg.  Viele Gratulanten und hochkarätige Gäste waren beim Festakt zum 100. Geburtstag des KKV Columbus Offenburg dabei.
Die Statue der  Stadtheiligen ist ein markantes Wahrzeichen Offenburgs.
18.10.2021
Gebet und Gottesdienst
Offenburg.  Die Statue der Offenburger Stadtheiligen grüßt am Stadteingang Einheimische und Gäste.
Hugo Brinkkötter (von links), Past-Präsident Wolf-Mathias Gall, Volker Piltz und Ulrich Gasser sind bereit, die Strukturen zu ändern.
18.10.2021
Neue Spitze
Offenburg.  Der Kiwanis-Club Offenburg hat eine neue Führungsspitze: Volker Piltz übernimmt das Präsidentenamt von Wolf-Mathias Gall.
Tourismus-Vertreter in Oberharmersbach: Heide Glasstetter (Freiburg), Benita Hansmann, Sarah Herrmann und Steffi Laube (Schonach), Gabriele Schneider (Zell), Aileen Rechtsteiner (Oberharmersbach), Louisa Zeller (Lörrach), Monika Krämer (Freudenstadt), Peter Zimmer (Futour), Sara Gempp, Susanne Fräulin und Monica Morath (Bad Bellingen), Inge Wetzel (Wieden), Matthias Kupferschmidt (Schwarzwaldregion-Belchen), Bürgermeisterin Annette Franz (Wieden), Hans-Peter Weis (Schönwald), Dirk Monath (Futour).
18.10.2021
19 Tourismus-Vertreter aus der Region zu Gast
Oberharmersbach.  Seit 2016 besteht das Projekt Dorfurlaub, jetzt fand zum ersten Mal nach der Corona-Zwangspause eine Zusammenkunft von 19 Tourismus-Vertretern statt. In Oberharmersbach bekräftigten sie ihr Ziel, Dörfer sowie regionale Anbieter zu stärken.
Region der Lebensretter: Die Aktion ist am Samstag auf dem Lindenplatz vorgestellt worden.
17.10.2021
Ersthelfer gesucht
Offenburg.  Am Samstag wurde die Aktion „Region der Lebenretter“ auf dem Lindenplatz vorgstellt. Es werden noch freiwillige qualifizierte Ersthelfer gesucht, die mitmachen.