Offenburg

TV Ortenberg hat viele Stützen

Autor: 
Ursula Vetter
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
02. Februar 2011
Foto: Ursula Vetter

Foto: Ursula Vetter

Bei der Generalversammlung des Ortenberger Turnvereins wurden viele Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt.
Ortenberg (uvz). Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet Matthias Bächle, Andreas Enzmann, Angelika und Fabian Falk, Sigrid Hafner, Ralf und Tanja Herp, Adrian Hofmann, Matthias Idelhauser, Werner Joggerst, Marcus Kniesel, Thea Kuolt, Ulrich Leiser, Franz Mamier, Ellen Mandel, Tobias Mayer, Diana Schöner, Else Siebert, David Sieferle, Doris Stoll und Julia Zapf. 40 Jahre im Verein sind Marianne Bohnert, Karola Fuchs, Joachim Huber, Gertrud Kiefer, Patricia Klausmann, Heike Möschle-Lehmann, Maria Scheuerer, Martin Späth, Günter Speier und Daniela Weidele. Für 50 Jahre wurden geehrt: Martina Fey, Gero Herr, Gisela Scheuerer-Kraus und Ursula Stampfer. Ebenfalls für 50 Jahre und zusätzlich mit der Ehrenmitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Erika Baumann, Maria Hoffmann, Gerda Link, Karolina Mayer, Lydia Schäfer, Martha Süss und Doris Witte. 60 Jahre lang halten dem Verein die Treue: Ottmar Bürkle, Emil Friedmann, Hilde Gegg, Emil und Karl Herp, Richard Huber, Georg Katz, Renate Lang, Günter Schille, Inge Schuppler, Brigitte Vollmer und Klaus Weißer. Max Sieferle war bei der Ehrung nicht dabei, er wurde für 75-jährige Vereinstreue ausgezeichnet. Daniela Leiser, Vorsitzende im Bereich Sport, durfte zudem zahlreiche Sportler für ihre guten Leistungen im vergangenen Jahr auszeichnen. So erreichte Anna Sackmann den fünften Platz im Geräte-Vierkampf beim Landesturnfest in Offenburg, die erste Tischtennismannschaft erreichte den ersten Platz im Bezirkspokal, der höchsten Spielklasse in der Ortenau, die Faustballer wurden Meister in der Landesliga und die Läufer komplettierten die guten Ergebnisse mit vielen Platzierungen in den vorderen Bereichen. 59 Mitglieder haben beim TV Ortenberg im letzten Jahr das Sportabzeichen abgelegt. Zwei von ihnen absolvierten das Ganze bereits zum 29. Mal, zwei andere 28 Mal. »Mancher von euch hat sich sicher gewundert, wie schwierig das ist, mit fünf Sportarten gleichzeitig erfolgreich zu sein«, erklärte Gerhard Riedinger, der mit den Teilnehmern jedes Jahr in den Sommerferien im Offenburger Schaible-Stadion für die Auszeichnung trainiert. Er freute sich umso mehr, folgenden Vereinskollegen das Sportabzeichen zu übergeben. Gold: Renate Dagenbach, Angelika Schuppler, Petra Sieferle, Daniela Harter und Alexandra Friedmann, Werner Fuchs, Gerhard Riedinger, Emil Herp, Heinz Sieferle, Heiko Schlichte, Bernhard Harter, Hans Schulz, Hans-Josef Idelhauser, Joachim Fey, Gerard Laubacher, Gilbert Burckhardt, Bernd Buß, Charles Betteridge, Heinrich Mock und Michael Riehle. Silber: Christine Ramsteiner, Christa Doll, Sarah und Sven Muckle. Bronze: Jasmin Muckle, Christine Werner, Sabine Zapf und Andreas Doll.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

vor 2 Stunden
Der Harmersbacher
Derzeit gibt es bei den Menschen nur ein Topthema. Nein, es ist nicht Corona.
vor 2 Stunden
Senior-Chefin feierte 90. Geburtstag
Die Senior-Chefin vom Biberacher „Kreuz“ feierte den 90. Geburtstag und arbeitet noch täglich in der Küche des Gasthauses – weil ihr sonst langweilig wäre. Auch für ein langes Leben weiß sie viele Rezepte.
vor 10 Stunden
Winzer in Wassernot
Trockenheit und Tropenhitze macht nicht nur den Durbacher Winzern derzeit zu schaffen. Seit Tagen rollen wieder die Wassertransporte durchs Dorf, um die komplett ausgetrockneten Rebstöcke zu retten. Durbach selbst führt ab der Gemarkung Ebersweier kein Wasser mehr. 
vor 10 Stunden
Neuried - Ichenheim
In Ichenheim können Interessierte den Pferdeführerschein Umgang, den Kutschenführerschein und das Fahrabzeichen sowie das Longierabzeichen ablegen. Spannend auch für Eltern reitender Kinder.
vor 11 Stunden
Prozess vor Amtsgericht
Ein 30-jähriger Afghane hat im April zwei Offenburger mit einer Schusswaffe bedroht und musste sich jetzt vor dem Amtsgericht verantworten. Während der Taten war der Mann betrunken.
vor 11 Stunden
Hohberg - Niederschopfheim
Die CDU Hohberg bot den 20 Kindern im Ferienprogramm eine Menge Spaß und Informationen im Niederschopfheimer Wald. Auf der Suche nach Fuchs, Reh und Bisam.
vor 12 Stunden
Keine Genehmigung
Keine großen Veranstaltungen in der Stadt bedeuten auch keine verkaufsoffenen Sonntage: Wie das Stadtmarketing Offenburg und die City Partner alternativ den Handel ankurbeln wollen. 
vor 13 Stunden
Offenburg
Noel Treffinger (18) aus Ortenberg hat sein Abitur am Schiller-Gymnasium in Offenburg gemacht. Seine Neigungsfächer waren Chemie, Musik, Deutsch, Englisch und Mathe. Zu seinen Hobbys zählen Klarinette und Saxophon spielen, Politik und Lesen.
vor 13 Stunden
Markus Dauber gratuliert Angela Migliazza
Die ehemalige Spielführerin der Bundesliga-Kickerinnen des SC Sand geht auch bei der Volksbank in der Ortenau voran. Nun wurde Angela Migliazza die Prokura erteilt.
vor 16 Stunden
Polizei sucht Zeugen
Rund 60 Strohballen sind in der Nacht auf Dienstag bei Biberach in Flammen aufgegangen. Bereits vor einer Woche hatte es dort auf der Fläche gebrannt. Die Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus und ermittelt. 
vor 18 Stunden
"Krankenschwester" siegte bei Wettbewerb
Architekt, Arzt, Polizist, Krankenschwester: 18 Kinder mit Migrationshintergrund haben bei einem Projekt der Evangelischen Erwachsenenbildung ihren Traumberuf gemalt. Das sind die fünf Sieger.
vor 18 Stunden
Schreibwettbewerb
Die Open-Air-Bücherei auf dem Marktplatz im Rahmen der Aktion „Stadt-Lesen“ konnte dieses Jahr Corona-bedingt nicht aufgebaut werden. Der Schreibwettbewerb fand allerdings statt – das sind die Sieger.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...