Offenburg

Über 30-mal die Eins vor dem Komma

Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. Juni 2012
95 Schülerinnen des Klostergymnasiums Unserer Lieben Frau in Offenburg können sich über ihr bestandenes Abitur freuen. Zweimal wurde sogar der Traum-notendurchschnitt von 1,0 erreicht.

Offenburg. Am Klostergymnasium Unserer Lieben Frau in Offenburg fanden in den vergangenen Tagen die mündlichen Abiturprüfungen statt. Den Vorsitz hatte Gabriele Lefèvre vom Anne-Frank-Gymnasium in Rheinau. 95 Schülerinnen haben das Abitur bestanden, über 30 Abgängerinnen sogar mit einer Eins vor dem Komma. Zweimal gab es die Traumnote 1,0 für die Schülerinnen Caroline Huber und Rebecca Huber. Die Abiturientinnen des Klostergymnasiums im Überblick:

A: Alice Aliukuwu, Mara Armbruster und Julia Anselm (alle aus Offenburg) sowie Lea Allgeier (Biberach).

B: Madlen Baron, Xenia Beck, Natalie Becker und Anna Beyer (alle aus Offenburg), Lisa Betteridge (Ortenberg), Anna-Lena Blaschta (Kehl), Saskia Brixel und Mirjam Broß (beide aus Offenburg-Zell-Weierbach) sowie Anne Büchler (Biberach)

C: Nora Christensen (Zell am Harmersbach).

D: Becca Dahmen, Inga Dahmen und Lisa Dehtyar (alle aus Offenburg).

F: Mareike Feißt (Offenburg-Zell-Weierbach), Laura Falletta (Offenburg), Carina Feger (Appenweier-Urloffen), Hanna Feger, (Hohberg-Diersburg), Jessica Fischer (Willstätt), Gabriella Frank (Hohberg-Hofweier) und Danielle Frey (Hohberg-Niederschopfheim).

G: Meike Ganter (Appenweier), Anna-Lena Ganz (Willstätt), Sarah Geiger (Offenburg-Zell-Weierbach), Laura Geiler (Offenburg-Zunsweier), Anna-Lena Gissler (Biberach), Natalie Götz (Ortenberg) und Louisa Graf (Kehl).

H: Phyllis Händeler, Rebecca Herzberg und Lena Himmelsbach (alle aus Schutterwald), Ramona Hahn (Ohlsbach), Lisa Hallmann (Offenburg-Zunsweier), Janine Hanke (Hohberg-Hofweier), Caroline Harter und Caroline Huber (beide aus Durbach), Alisa Hecke (Willstätt-Eckartsweier), Nina Heidenreich (Offenburg), Julia Hitzke (Ohlsbach), Annika Huber (Offenburg-Zell-Weierbach) sowie Rebecca Huber (Appenweier-Urloffen).

J: Lena Junker (Schutterwald).

K: Theresa Kagermeier, Clara Keck und Ebru Kurtlar (beide aus Offenburg).

L: Tamara Larouche (Friesenheim-Oberschopfheim), Carina Lemke (Appenweier), Mona Littenecker (Schutterwald), Louisa Lorenz (Offenburg) und Melissa Lusch (Willstätt).

M: Marikka Männle (Gengenbach-Reichenbach), Sophia Mäntele (Appenweier-Nesselried), Julia Mättler (Hohberg-Hofweier), Jana Martin, Isabelle Mayer, Ellen Moser und Katrin Moser (alle aus Offenburg), Katrin Moge (Lahr), Laura Müller (Zell am Harmersbach) und Nicole Müller (Gengenbach).

O: Vanessa Örtel (Willstätt) und Jacqueline Otremba (Offenburg-Rammersweier).

P: Jana Panter (Durbach) und Lahra Puy (Offenburg).

R: Anna-Katharina Rackl (Kehl-Neumühl), Nadine Ramsteiner (Biberach), Melanie Ritter (Hohberg-Hofweier), Jana Rotzinger (Hohberg-Niederschopfheim) und Lilia Rudolf (Offenburg-Windschläg).

S: Vanessa Sabo (Friesenheim-Oberschopfheim), Johanna Sander, Luisa Scavelli, Julia Selzer und Lisa Marie Schullian (alle aus Offenburg), Carole Savin (Offenburg-Zell-Weierbach), Katharina Scherwitz (Willstätt), Carolin Schmidt (Oberkirch), Hannah Schnabowitz (Durbach), Sandrina Schwendemann (Zell am Harmersbach), Lea Stark und Julia Stehle (beide aus Offenburg-Zunsweier) und Helena Stückler (Neuried-Ichenheim).

T: Sophia Totzke (Biberach) und Linda Treubrodt (Offenburg-Zunsweier).

V: Hannah Vogel und Karla Vogt (beide aus Schutterwald).

W: Lisa Wälde (Biberach). Kristin Weber (Willstätt), Juliane Weitz (Neuried-Altenheim), Anna Wendle (Neuried-Ichenheim) sowie Dorothee Winkler und Laura Wollbaum (beide aus Appenweier-Nesselried).

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

vor 53 Minuten
Keine Genehmigung
Keine großen Veranstaltungen in der Stadt bedeuten auch keine verkaufsoffenen Sonntage: Wie das Stadtmarketing Offenburg und die City Partner alternativ den Handel ankurbeln wollen. 
vor 1 Stunde
Offenburg
Noel Treffinger (18) aus Ortenberg hat sein Abitur am Schiller-Gymnasium in Offenburg gemacht. Seine Neigungsfächer waren Chemie, Musik, Deutsch, Englisch und Mathe. Zu seinen Hobbys zählen Klarinette und Saxophon spielen, Politik und Lesen.
vor 2 Stunden
Markus Dauber gratuliert Angela Migliazza
Die ehemalige Spielführerin der Bundesliga-Kickerinnen des SC Sand geht auch bei der Volksbank in der Ortenau voran. Nun wurde Angela Migliazza die Prokura erteilt.
vor 4 Stunden
Polizei sucht Zeugen
Rund 60 Strohballen sind in der Nacht auf Dienstag bei Biberach in Flammen aufgegangen. Bereits vor einer Woche hatte es dort auf der Fläche gebrannt. Die Kriminalpolizei geht von Brandstiftung aus und ermittelt. 
vor 6 Stunden
"Krankenschwester" siegte bei Wettbewerb
Architekt, Arzt, Polizist, Krankenschwester: 18 Kinder mit Migrationshintergrund haben bei einem Projekt der Evangelischen Erwachsenenbildung ihren Traumberuf gemalt. Das sind die fünf Sieger.
vor 6 Stunden
Orchesterprobe
Der Musikverein Zunsweier absolvierte seine erste Probe in Orchesterformation.
vor 6 Stunden
Schreibwettbewerb
Die Open-Air-Bücherei auf dem Marktplatz im Rahmen der Aktion „Stadt-Lesen“ konnte dieses Jahr Corona-bedingt nicht aufgebaut werden. Der Schreibwettbewerb fand allerdings statt – das sind die Sieger.
vor 9 Stunden
Kreativ
Die KJG Weier ist mit dem Verlauf ihres Sommerangebots zufrieden. An vier Tagen waren bis zu 27 Kinder und Jugendliche gefordert, sich in die vorbereiteten Aktivitäten einzubringen.
vor 10 Stunden
Bislang 5100 Geschwindigkeitsverstöße
Neue Besen kehren gut, das gilt auch für Blitzer: Die vier neuen stationären Geschwindigkeitsmessanlagen in Offenburg lösten bislang doppelt so oft aus wie die alten. Ein Blitzer liegt dabei ganz klar vorne.
vor 11 Stunden
Serie Stille Helfer (21)
In der Serie „Die stillen Helfer“ stellt das Offenburger Tageblatt Menschen vor, die sich weit übers übliche Maß für andere einsetzen und gerne im Hintergrund bleiben möchten. Heute: Helmut Stehle aus Ohlsbach, seit Jahrzehnten im Dorf engagiert.
vor 12 Stunden
Ortenberg
Nach dem Brand in Ortenberg Ende Juli haben zwei Familien ihr Zuhause verloren. Die eine braucht Ersatz für 4,5 Zimmer, ein Seniorenehepaar eine barrierefreie Alternative.
vor 14 Stunden
Rammersweier: Proberaum frisch gestrichen
Mitglieder des Gesangvereins „Eintracht“ und des Musikvereins Rammersweier arbeiteten gemeinsam an der Renovierung des gemeinsamen Lokals für die Proben / Wunsch: Alte Fenster müssen auch ersetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    vor 14 Stunden
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...