Toller Ausflug nach Tirol

VdK Zunsweier genoss herrliche Aussicht vom Großglockner

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
13. August 2018

©VdK-Ortsverband

Spannende Eindrücke, herrliche Ausflüge und jede­ Menge Genuss standen für die Teilnehmer auf dem Programm. Nach acht Jahren verbrachte der VdK-Ortsverband Zunsweier zum zweiten Mal die Urlaubstage in Westendorf, in der Nähe von Kitzbühel.

Mit dem Bus und guter Laune machte sich die Reisegruppe auf den Weg über den Schwarzwald mit einem Zwischenstopp für das übliche Sektfrühstück. Als Überraschung gab es ein Mittags-Imbiss in Laimering: »Bayerische Weißwürste satt«. 

Auf den Großglockner

Am späten Nachmittag erreichte die Gruppe das Vital-Hotel »Schermer«, wo sie von den Wirtsleuten Andrea und Jakob herzlich begrüßt wurden. Am Dienstag erfolgte das erste Highlight, begleitet von der örtlichen Reiseleiterin – die für die Dauer des Aufenthalts gebucht war: die Großglocknerfahrt. Die Fahrt führte in das Herz des Nationalparks Hohe Tauern und zum höchsten Berg Österreichs dem Großglockner (3798 Meter) und seinem Gletscher, der Pasterze. Nach 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg bis auf 2504 Metern erwarteten die Gruppe einmalige Aussichten. Auf der Rückfahrt ins Hotel schlug das schöne Wetter in Regen um. 

Zell am See stand am Folgetag auf dem Programm, danach ging es weiter ins Pillerseetal. Dort wurde die weltälteste Latschenöl-Brennerei, die seit 150 Jahren besteht, besucht. Nach dem Abendessen im Hotel sorgte ein Alleinunterhalter mit Zitter für Stimmung. Mit Wiener Melodien, Oldies und neuen Schlagern unterhielt er die Gruppe bis spät in den Abend. 

- Anzeige -

Der Donnerstag stand zur freien Verfügung. Bis zum Abend verbrachte der größte Teil der Gruppe diese Zeit im Ortskern von Westendorf und besuchte den Bauernmarkt. Nach dem Ruhetag hieß es Leinen los zu einer schönen Schifffahrt auf dem Achensee, bei der die Teilnehmer die herrliche Landschaft genießen konnten. Nach einer Freizeit in Pertisau, die zum Bummeln und Kaffee trinken genutzt wurde, ging es weiter in die ehemalige Münz- und Salzstadt Hall in Tirol, eine der schönsten Städte in Tirol. Die romantischen Gassen der Altstadt bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Einkaufen und Verweilen. Danach ginge es zurück zum Hotel zum Relaxen und Abendessen. 

Hoch auf die Alm

Am vorletzten Tag unternahm die VdK-Ortsgruppe Zunsweier eine Rundfahrt um den Wilden Kaiser. Nach einem Aufenthalt in Kufstein ging es zurück zum Mittagessen ins Hotel, wo die Wirtsleute Andrea und Jakob für den Nachmittag einen besonderen Höhepunkt geplant hatten: Es ging auf die hoteleigene Alm. In Kleinbussen führte eine abenteuerliche Serpentinenfahrt auf 1445 Meter hoch. Kaffee und Kuchen, sowie eine große Auswahl an kalten Getränken erwartete die Gruppe. Zur Krönung gab es noch einen Zirbenschnaps – der allen mundete. Der Blick von der Alm, bei schönstem Wetter, bot einen herrlichen Blick auf die Bergwelt der Kitzbüheler Alpen. Für alle Teilnehmer war das ein unvergessliches Erlebnis. 

Nach erlebnisreichen Tagen mit zahlreichen Eindrücken erreichten die Teilnehmer der Sieben-Tages-Fahrt am Sonntag wieder Zunsweier. Der Ausflug für 2019 ist schon in Bearbeitung und der VdK-Ortsverband Zunsweier ist wieder bemüht, seinen Mitgliedern ein anspruchvolles Programm anbieten zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 21.03.2019
    In Friesenheim-Oberschopfheim
    Klasse statt Masse und Lebensmittel aus der Region – dieser Lebensstil ist nicht erst seit gestern immer mehr Menschen wichtig. Doch für viele ist es schwierig, diese Produkte vor Ort zu finden. Abhilfe schaffen hier kleinere Lebensmittelläden, wie „Xaver‘s Landmarkt“ in Oberschopfheim. Das Angebot...
  • 20.03.2019
    Eröffnung am 30. März
    Beim Grillen wird es jetzt richtig heiß: Der Obi Markt in Offenburg eröffnet am Samstag, 30. März, seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« – und macht sich zur Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. Zur...
  • 19.03.2019
    Kehl
    Zum 29. Mal können Gäste am Wochenende des 30. und 31. März in der Kehler Innenstadt den Kehler Autopark besuchen. Eingerahmt ist er in ein Frühlingsfest, der Sonntag ist außerdem verkaufsoffen.
  • 28.02.2019
    Kehl-Kork
    Traumhafte Bäder in den verschiedensten Varianten, zugeschnitten auf die individuellen Wünsche des Kunden - dafür stehen die Experten von Badtraum in Kehl-Kork seit 11 Jahren. Das Besondere dabei: Badtraum liefert alle Leistungen aus einer Hand und steht den Kunden von der Planung bis zum Einbau...

Weitere Artikel aus der Kategorie: Offenburg

vor 5 Stunden
Sechs Frauen und sechs Männer
Insgesamt zwölf Nominierte umfasst die Liste, die die Bürgerliste Rammersweier für die am 26. Mai stattfindende Kommunalwahl zusammengestellt hat. Die Fraktion setzt dabei auf eine Mischung.   
vor 6 Stunden
Serie zur Bürgermeisterwahl in Schutterwald (1)
Im Wahljahr und darüber hinaus müssen die Verantwortlichen in Schutterwald anspruchsvolle Aufgaben stemmen. Das berührt die Arbeit des (neuen) Bürgermeister/der Bürgermeisterin sehr direkt. Wir beginnen unsere Serie mit dem Thema Junge und Alte. 
vor 7 Stunden
Kommunalwahlen
Die Wählervereinigung »Bürger für Ortenberg/SPD« (BfO/SPD) hat zwölf Kandidatinnen und Kandidaten in geheimer Abstimmung für die Gemeinderatswahl aufgestellt.
vor 7 Stunden
»Jeder soll schwimmen können«
Die Mitgliederzahl der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Ortsgruppe Offenburg, hat sich innerhalb von drei Jahren mehr als verdoppelt. In der Mitgliederversammlung betonten die Verantwortlichen auch den Beitrag zur Integration.  
vor 7 Stunden
Ideen für ein lebenswertes Dorf
Um die aktuelle Legislaturperiode abzuschließen, lud die Ortsverwaltung für Donnerstag zum Bürgerforum ein. Etliche Einwohner nahmen das Angebot an und brachten auch ihre Ideen ein.
vor 8 Stunden
Gutscheine für Kurse und freier Eintritt ins Bad
Laut einer Umfrage können rund 60 Prozent der Zehnjährigen hierzulande nicht richtig schwimmen – auch in Offenburg besteht offensichtlich Handlungsbedarf. Eine FSJ-Schwimmassistentenstelle sollte dazu beitragen, Abhilfe zu schaffen. Doch die Suche ist schwieriger als gedacht. Deshalb setzt die...
vor 9 Stunden
Mitgliederversammlung
Die Neuwahlen des TC Biberach leiten den Generationenwechsel ein. Vorsitzender bleibt zwar Klaus Gaiser, doch er erhält mit Ann-Kathrin Bleier eine neue Stellvertreterin. Die sportliche Bilanz ist durchwachsen, doch die Sanierung der Plätze war ein Erfolg. Und es wird nach Jahrzehnten wieder eine...
vor 12 Stunden
Offenburg
Das Ausladen von großen Glasscheiben hat am Montagvormittag in Zell-Weierbach dazu geführt, dass ein Lkw umgekippt ist. Der 18 Tonner lag gegen 10.45 Uhr auf der Seite und  musste letztlich abgeschleppt werden. 
vor 13 Stunden
Gengenbach - Bermersbach
Brutal, sinnlos, zerstörerisch: Nur noch ein Haufen Elend ist der Bienenwagen der Fußbacher Narren. Ihnen noch Unbekannte haben ihn in der Nacht zum Sonntag aufgeschlitzt. Und das an beiden Seiten.  
vor 14 Stunden
Kommissar Kirsch auf der Spur der Schurken
Die Liebe zum Lesen und Formulieren lässt Ursula Haß nicht los. Auch im Ruhestand spielt für die frühere Pressechefin der Offenburger Messe das Schreiben eine große Rolle. Als OT-Mitarbeiterin hat sie sich einen Namen gemacht – jetzt will sie mit drei druckfrischen »Kirsch«-Krimis den Buchmarkt...
vor 14 Stunden
Natur nähergebracht
Kinder der Altenheimer Kindertagesstätte »Kuckucksnest« haben am vergangenen Donnerstag Nistkästen gebaut. In einem gemeinsamen Projekt der Kita und der Naturlandstiftung Baden soll schon den Kleinsten die Natur und der nachhaltige Umgang mit ihr nahegebracht werden.  
vor 15 Stunden
Offenburg
Nach einem Gebüschbrand am Sonntag beim Burgerwaldsee in Offenburg ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Brandstiftung. Ein noch Unbekannter soll ein Feuer entzündet haben, das dann auf rund 20 Quadratmeter Unterholz übersprang.