Ortenau

15. Offenburger Hochzeitsmesse: Platin ist derzeit Trend

Autor: 
Bettina Kühne
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. November 2018
Video starten
Bildergalerie ansehen

©Christoph Breithaupt

Für viele war die Hochzeitsmesse »Ja, ich will« am vergangenen Wochenende ein Herantasten an ein romantisches Thema: Vor allem Bräute, die 2020 heiraten wollen, befassten sich schon mit der Kleiderfrage. Aber auch alles andere für den großen Tag wurde angeboten.

Die Braut steht schon auf dem Podest, die Jury – mal Mutter und Schwester, mal Freundinnen - lümmelt auf dem Sofa und in den Sesseln. Die Jacken auf dem Schoß, ein Glas Sekt auf dem Tisch. Bitte nochmal drehen. Eifrige Beraterinnen rücken mit dem Stecknadelkissen an. Das Kleid ist zu weit, und tatsächlich: Enger gesteckt betont es die Figur. Die Jury nicht: Das sieht gleich besser aus. 

Nebenan erhebt sich die Schwester aus dem Sessel und nochmals drapiert die Schleppe fürs Handyfoto. Um mit den anderem Modellen zu vergleichen, wenn man sich hinterher mit der Braut nochmals bespricht. Eine kleine Clique aus dem Raum Lahr zeigt sich vom dritten Versuch überzeugt: Stefanie ist die erste aus dem Freundeskreis der 21- bis 25-jährigen Frauen, die vor den Altar tritt. 

Deshalb soll das Kleid auch von hinten super wirken – kleine Schnürung, in der Rückenmitte ein Ausschnitt und vorne an der Corsage viel Glitzer. »Ist das nicht zu viel?«, will die Braut wissen. Die Freundinnen Sina, Annike und Ramona sind überzeugt: Das macht an diesem Modell das gewisse Extra aus. Aber man muss sich ja noch nicht entscheiden. »Wir befassen uns zum ersten Mal damit und dachten, wenn es hier vor Ort eine Messe gibt, informieren wir uns mal«, sagen die Begleiterinnen.

Musik ist ein Muss

- Anzeige -

Informationen gibt es bei Susanne Harbmann von der Trauringmanufaktur Pforzheim zuhauf. Das Pforzheimer Unternehmen berät in Sachen Trauringe. Platin, das bisher edelste aller Metalle, sei der große Trend. Sein Preis liege auf einem historischen Tief, es koste derzeit weniger als Gold oder Palladium: »Das wird in der Industrie gebraucht«, sagt sie und ist sicher, dass der Platin-Preis bald wieder angepasst wird. Sie spricht von den Vorteilen gegenüber dem Weißgold, das immer wieder nachgearbeitet werden müsse: »Es gibt in der Natur eben kein weißes Gold.« Von den über 600 Paar Trauringen, die sie pro Jahr verkauft, seien »vielleicht zehn aus Weißgold«.

Hier und da ist Musik zu hören – ohne die geht nämlich nichts an einer Hochzeit. Lydia an der Mandoline und Bettina mit Gitarre und Gesang lassen die Besucher eine Weile aufhorchen. Das Duo aus Zell am Harmersbach könnte etwa eine Zeremonie umrahmen. Jörg Hecker gegenüber hat das Kontrastprogramm: Der Inhaber des Party-DJ-Service bringt die Gäste an den Hochzeiten zum Tanzen. »Von Schlager über Hip-Hop bis Salsa ist alles gefragt«, sagt er. 

Häufig sei auch Multikulti gefragt, wenn einer der Ehepartner aus einem anderen Land stammt. Dann solle ja auch diese Verwandtschaft »ihre« Hits bekommen: »Bei den 17 DJs, die zu meinem Team gehören, findet sich immer das Passende«, sagt der DJ. Kürzlich habe er bei einer Hochzeit auf Kundenwunsch nur Swing gespielt, lege aber auch bei anderen Events auf, unter anderem bei Promis wie Berti Vogts oder Andrea Berg.

Retro zeigt sich bei Charmed Weddings im kleinen Saal auch auf dem Tisch: Goldene Gläser, goldenes Besteck und eine schwarze Tischdecke lassen an ein feierliches Rittermahl denken. »Jede Braut möchte ihr eigenes Motto und ihren eigenen Stil«, sagt Tanja Süvern, die mit ihrem Unternehmen – Hochzeitsplanung und Brautkleider – demnächst in Offenburg eröffnet.

Nostalgie war auch bei den Fahrzeugen angesagt: Ein Bulli und ein Chevrolet standen für die Fahrt ins Eheglück vor der Tür. Veranstalter Jens Güttinger von Mema in Neu-Ulm zeigte sich zufrieden: Erstmals hatte er auch ein Messemagazin herausgebracht, damit sich die heiratswillige Paare zuhause nocheinmal in Ruhe mit dem Thema beschäftigen können.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 24.05.2019
    Biberach
    Mit zwei Kandidaten tritt die Alternative für Deutschland (AfD) am 26. Mai bei den Gemeinderatswahlen in Biberach an.
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.
  • 09.05.2019
    Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch beraten
    80 Prozent der Deutschen haben Rückenschmerzen - viele sogar chronisch. Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen eine mangelnde oder falsche Bewegung. Die Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch zeigen, wie Rückenschmerzen künftig der Vergangenheit angehören können - und beraten kostenlos.
  • 07.05.2019
    Mitgliederversammlung
    Es war eine geheime Abstimmung beim SV Berghaupten. Doch danach stand fest: Die Führungsmannschaft bleibt bis 2021 im Amt. Robert Harter wurde erneut die SVB-Präsidentenwürde zuteil.  

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 3 Stunden
Das lange Warten hat ein Ende
Für Sonntag wird jede Menge Sonnenschein vorausgesagt. Perfektes Wetter also, um nach langem Warten und Verschieben endlich die diesjährige Freibadsaison zu eröffnen, und wieder planschen zu gehen.
vor 4 Stunden
Jury hat die Finalisten ausgewählt
Die Finalisten des Badischen Architekturpreises stehen fest. Die Jury hat sie aus 241 Einsendungen ausgewählt. Ein Sonderpreis geht unter anderem an den Architekten eines prominenten Kehler Bauwerks.
vor 10 Stunden
Prozessbeginn in Offenburg
War es Rache in Kombination mit Drogen und psychischen Problemen? Seit Donnerstag muss sich ein 49-jähriger Friesenheimer vor dem Landgericht Offenburg verantworten. Ihm wird vorgeworfen, 2018 mehrere Brände im Ort gelegt zu haben – auch auf dem Anwesen seiner Ex-Schwiegereltern.
vor 11 Stunden
Endlich verständlich
Am 26. Mai ist die Kommunalwahl. Doch wie funktioniert die überhaupt und was wird an dem Tag gewählt? Wir erklären es im Video!
vor 15 Stunden
So gelingt leckerer Beerenwein
Genusskolumnist Hans Roschach rettet die Ehre eines unterschätzten Gemüses und gibt Tipps für seine Zubereitung. Dabei blickt er auch in andere Länder.
vor 15 Stunden
Ortenau
Was wissen Sie über die Kommunalwahl am 26. Mai? Testen Sie Ihr Wissen in unserem interaktiven Quiz!
24.05.2019
Wasserwelt folgt im November
Der Europa-Park hat am Freitag mit einer Pressekonferenz in Rust offiziell das neue Vier-Sterne-Hotel »Krønasår« eröffnet. Und auch einen Blick auf die Baustelle der neuen Wasserwelt durfte die Presse werfen.
24.05.2019
»Wohnzimmer-Konzert« am Mittwoch, 29. Mai
Freunde guter Musik kennen Kemi Cee und ihre Band von der Jam Session Deluxe in Baden-Baden und Offenburg. Nach einigen Monaten kreativer Pause meldet sich die Künstlerin mit einer neuen Show an einem neuen Ort zurück: »Jam Session Deluxe Akustik – »Das Wohnzimmer-Konzert« heißt das Projekt, wie...
24.05.2019
Ortenau
Ab nächsten Freitag kann man drin übernachten. Heute, Freitag, ist die offizielle Eröffnung des neuen Hotels „Kronasar“ im Europa-Park in Rust.    
24.05.2019
Nach Hygiene-Vorwürfen
Der Linken-Kreisrat hatte auf vermeintliche Hygiene-Mängel am Standort Ebertplatz des Ortenau-Klinikums hingewiesen. Das Klinikum hatte daraufhin Anzeige gegen ihn erstattet. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft eine Entscheidung gefällt. 
24.05.2019
Klinikdebatte wirkt immer noch nach
Die Ortenauer wählen am kommenden Sonntag einen neuen Kreistag. Der könnte sich deutlich von dem bisherigen unterscheiden. Warum das so ist, hat die Mittelbadische Presse analysiert.
120 Schnauferl gehen am Freitag und Samstag auf Tour bei der Paul-Pietsch-Classic Rallye - wie auf dem Bild aus dem vergangenen Jahr zu sehen ist.
24.05.2019
Start: vor der Reithalle in Offenburg
Am Freitag startet die achte Paul-Pietsch-Classic Schwarzwald-Rallye in Offenburg. Die knapp 120 Oldtimer aus den Jahren 1928 bis 1999 fahren zwei Tage durch den Schwarzwald. Auf der Baden-Online-Karte kann man die Rallye-Route verfolgen.