Präsidium Offenburg

34 Fahrverbote: Schwerpunktaktion der Polizei am Donnerstag

Autor: 
red/dk
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
13. September 2019

©Symbolfoto: Benedikt Spether

Das Polizeipräsidium Offenburg hat am Donnerstag im gesamten Zuständigkeitsbereich Schwerpunktkontrollen für Lkw durchgeführt. Dabei waren 155 Polizisten im Einsatz - über 500 Fahrzeuge wurden überprüft.

Der Straßenverkehr stellt eine der größten Gefahren im Alltag dar. Allein im Jahr 2018 wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg - dem Ortenaukreis, dem Stadtkreis Baden-Baden und dem Landkreis Rastatt - insgesamt 18.741 Unfälle gezählt. Nicht immer gehen diese Vorfälle glimpflich aus. In 3.486 dieser Fälle wurden Personen verletzt, 41 verloren dabei sogar ihr Leben. Das schreibt das Polizeipräsidium in einer Pressemitteilung.

Größtmögliche Sicherheit gewährleisten

Mit dem Ziel, größtmögliche Sicherheit im Straßenverkehr Mittelbadens zu gewährleisten, führten Beamte des Polizeipräsidiums Offenburg über ihre alltägliche Kontrollen hinaus immer wieder zielorientierte Kontrollaktionen durch. So eine Aktion hat auch am Donnerstag stattgefunden: Anlässlich des bundesweiten Aktionstags »sicher.mobil.leben« mit dem diesjährigen Motto »Brummis im Blick« wurde unter anderem der Lkw-Verkehr genauer unter die Lupe genommen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

155 Polizisten waren im Einsatz

An insgesamt 28 Kontrollstellen im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg waren von morgens bis abends etwa 155 Beamte im Einsatz. Unter den über 500 überprüften Fahrzeugen befanden sich rund 200 Lkw-Fahrer. Von etwa 270 geahndeten Verkehrsteilnehmern müssen 34 mit Fahrverboten rechnen - 13 Kontrollierten wurde die Weiterfahrt sofort untersagt. Die Palette an Verstößen reichte von technischen Mängeln, über Verkehrsuntüchtigkeit aufgrund von Alkohol- oder Drogenkonsums bis hin zu Gurt- und Handyverstößen, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 3 Stunden
Schutterwald
Die Polizei ist seit Dienstagmorgen auf der Suche nach einer Vermissten aus dem Raum Schutterwald/Höfen – bisher ohne Erfolg.
vor 4 Stunden
Corona-Lockerung
Der grenzüberschreitende Tramverkehr wird ab Dienstag wieder aufgenommen. Mitfahren dürfen in beiden Richtungen über den Rhein zunächst nur Grenzpendler und Menschen, die einen triftigen Grund zum Grenzübertritt haben, wie enge familiäre Beziehungen oder einen Arzttermin: Darauf macht die Kehler...
vor 4 Stunden
Ortenau
Baden-Württemberg hat festgelegt, dass Schwimm-, Hallen, Spaß- und Thermalbäder ab 2. Juni öffnen dürfen – aber unter strengen Auflagen.
Ein Kommentar von Simon Allgeier.
vor 6 Stunden
Kommentar
Mit offenen Briefen an Kultusministerin Susanne Eisenmann machen Eltern aus dem Ortenaukreis ihrem Unmut über die Schulschließungen Luft. Ein Kommentar dazu von Simon Allgeier.
Die Idylle trügt: Viele Eltern stellen die Schulschließungen und das Lernen mit ihren Kindern zuhause vor große Herausforderungen. Sie wenden sich nun mit offenen Briefen an Kultusministerin Susanne Eisenmann.
vor 6 Stunden
Elternprotest gegen Schulschließung
Der Unmut über den Schulbetrieb in der Corona-Krise wächst. Mit offenen Briefen wenden sich Eltern nun an die Kultusministerin – mit Rückendeckung vom Landeselternbeirat.
vor 18 Stunden
Interview zu Corona und mehr
Klinikgeschäftsführer Christian Keller ist zusammen mit Landrat Frank Scherer das Gesicht der Klinikreform Agenda 2030. Im Interview erläutert er, warum er sie für alternativlos hält – und wie der aktuelle Stand in Sachen Corona ist.
vor 18 Stunden
Aktuelle Ortenau-Zahlen
Unsere interaktive Karte zeigt auf einen Blick, in welchen Orten in der Ortenau Corona-Infektionen bekannt geworden sind. Bislang sind 1212 Virus-Infizierungen im Landkreis gezählt worden. Davon gelten 1012 inzwischen als geheilt.
Die Hochschule Offenburg verfügt über einen Elektrolyseur, mit diesem wird Wasserstoff hergestellt.
vor 21 Stunden
Forschung an der Hochschule Offenburg
Spätestens 2030 wird die Ära der Diesel- und Benzinfahrzeuge zu Ende gehen. Davon gehen Niklas Hartmann und Ulrich Hochberg aus. Die Zukunft der Mobilität sehen die beiden Professoren an der Hochschule Offenburg in der Wasserstofftechnik. Doch der Weg dorthin erweist sich als steinig.
25.05.2020
Menschen mit Behinderung
Die Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie haben viele Eltern von behinderten Kindern in eine schwierige Situation gebracht. Oft mussten Betroffene ihre Angehörigen zu Hause selbst betreuen.
25.05.2020
Wie in der Vorweihnachtszeit
Ariane Brudy arbeitet für die Deutsche Post als Paketbotin. Ihr hat die Corona-Krise sehr viel mehr Arbeit beschert. „Derzeit haben wir eine Paketmenge wie in der Vorweihnachtszeit“, berichtet sie. 
Die Offenburger Tafel, Am Unteren Mühlbach 1, zählt jede Woche rund 1000 Kunden.
25.05.2020
Neues Einkaufsangebot
Die Tafel Offenburg will in den nächsten Wochen auch in Not geratenen Künstlern helfen. Ab Montag gibt es ein zusätzliches Einkaufsangebot für diese Gruppe.
25.05.2020
Hausacher Familienunternehmen
Die Mittelbadische Presse stellt in der Serie „Wir sind systemrelevant“ Ortenauer Firmen vor, die in der Corona-Krise unverzichtbar sind. Das Hausacher Unternehmen Streit versorgt Unternehmen, Kliniken und Behörden mit Druck- und Videolonferenz-Systemen, 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    vor 20 Stunden
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...
  • Wohnküchen sind der Mittelpunkt des modernen Wohnens.
    13.05.2020
    Fischen Sie sich jetzt Ihre Traumküche
    Sie bauen gerade oder wollen Ihre Küche endlich einmal rundum erneuern? Egal, wie die Traumküche auch aussieht, die Experten von Fischer Küchen planen mit Ihnen gemeinsam eine Küche, die genau passt – ganz nach Maß. Extra-Plus: Sichern Sie sich einen Multidampfgarer im Wert von 1899 Euro zum Preis...