Ortenau

42 Ehrungen beim Neujahrsempfang des VdK Kreisverband Offenburg

Autor: 
Regina Heilig
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
24. Januar 2020

Mit insgesamt 37 goldenen Ehrennadeln wurden die Mitglieder des VdK beim Neujahrsempfang geehrt, hinzu kamen fünf silberne Ehrennadeln. ©Regina Heilig

Beim Neujahrsempfang des Offenburger Kreisverbandes des Sozialverbandes VdK im „Haus Bethanien“ in Gengenbach wurden viele Ehrungen vorgenommen. 42 Aktive, die sich für Hilfsbedürftige und Benachteiligte einsetzen, erhielten silberne und goldene Ehrennadeln.

Im Mittelpunkt des Jahresrückblicks vom Kreisvorsitzenden Heinrich Stöhr stand die Großveranstaltung in Ohlsbach Anfang September mit dem Bundestagsabgeordneten Peter Weiß zum Thema Pflegereform 2018. Unter dem Slogan „Pflege macht arm!“ kämpft der VdK für Nachbesserungen. 

In seinem Grußwort mahnte Bezirksverbandsvorsitzender Uwe Würthenberger, dass der Verband vor „neuen Herausforderungen“ stehe, die „innovative Lösungen“ erfordern. Die Menschen erwarten, dass sie ernst genommen werden. Rund 235 000 Mitglieder und bundesweit über zwei Millionen Menschen, die auf Hilfe angewiesen seien, vertrauten dem VdK ihre Zukunft in Bezug auf die Themen Pflege, Krankenkasse, Rente und Alterssicherung, Behinderung und Inklusion an. Sie würden auf die Solidarität, aber auch die Öffentlichkeitsarbeit in Medien und Politik zählen. Dabei könne man bei allem Einsatz „nicht alle Erwartungen erfüllen“. 

- Anzeige -

1500 Euro gespendet

Außerdem übergab der Kreisverband an das Haus Bethanien eine Spende von 500 Euro, die Ulrike Roth entgegennahm, und an das Haus des Lebens, vertreten durch Doreen Schwahl und Andrea Bitsch-Doll, 1000 Euro. Musikalisch umrahmten Angelina Madeleine und Maximilian Stöhr die Feier. Sie hatten anlässlich der Ehrung mit „Die wahren Helden“ sogar einen eigenen Song für die Aktiven des VdK dabei.

Info

Langjähriger Einsatz: Es hagelte goldene Ehrennadeln

Beim Neujahrsempfang des VdK Kreisverbands Offenburg wurden viele Auszeichnungen vergeben.

Die silberne Ehrennadel erhielten Ingeborg Baumann, Peter Fix, Alfons Göppert und Lothar Meffle.

Die Ehrennadel in Gold bekamen Rudi Bächle, Brigitte Bau, Reinhard Bayer, Christa Beiser, Gerhard Blaschke, Rosa Erdrich, Viktoria Fehrenbach, Edith Fritsch, Manfred Fritsch, Henriette Fuchs, Heinz Günther, Erika Hämmerling, Hildegard Harter, Elisabeth Hoog, Josef Huber, Erwin Kammerer, Karola Körner, Rosemarie Kreider, Marie-Anne Lacherbauer, Wolfgang Lacherbauer, Hannelore Luchner, Gabriele Meier, Horst Mildenberger, Jürgen Nowak, Anna Offenburger, Manuela Ringwald, Bernhard Schäfer, Brigitte Schäfer, Wolfgang Schimmel, Ulrich Sieferle, Rita Stuffer-Groessl, Raimund Suhm, Wolfgang Umland, Robert Vollmer, Alfons Wild, Claudia Wolber und Richard Wörner.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 6 Stunden
Kultusministerium denkt um
Die Verantwortlichen sind von Vorteilen der „Trainingsklasse Ortenau“ überzeugt. Trotzdem stand die Einrichtung lange auf der Kippe. Am Dienstag meldete sich dann das Stuttgarter Kultusministerium zu Wort. 
vor 10 Stunden
Seebach
778.000 Besuche verzeichnete der Nationalpark Schwarzwald zwischen Juli 2018 und Juni 2019. Diese Zahl sei nun erstmals dank eines zweijährigen Forschungsprojekts ermittelt worden. Bis dahin waren nur grobe Schätzungen zum Besucheraufkommen möglich. Und die Daten verraten sogar noch mehr.
vor 13 Stunden
Kein Zug nach Villingen
Die Arbeiten nach Sturmtief „Sabine“ dauern auf der Schwarzwaldbahn zwischen Hausach und Villingen doch länger als geplant. Statt bis Dienstag muss nun bis Sonntag auf Ersatzbusse zurückgegriffen werden.
vor 13 Stunden
Ortenau
Die Zahl der Grippefälle in Baden-Württemberg steigt rasant. Mindestens zwei Dutzend Menschen sind schon gestorben. Auch in der Ortenau gibt es einen Anstieg. Und ein Ende der Grippewelle ist nicht in Sicht.
vor 17 Stunden
Nachgefragt
Sturm „Sabine“ sorgte in der Ortenau für Windgeschwindigkeiten von deutlich mehr als 100 Stundenkilometern. Wie packen Windräder in der Region dieses Tempo und hatte das Auswirkungen auf unseren Strom?
vor 17 Stunden
Sanerung noch nicht abgeschlossen
In den vergangenen Jahren kostete die Sanierung der Fahrbahn der A5 die Autofahrer in der Ortenau Zeit und Nerven. Die Mittelbadische Presse hat nachgefragt welche Maßnahmen in diesem Jahr geplant sind. 
vor 19 Stunden
Schwerpunkt liegt auf einem Material
Die Fertighaus-Ausstellung in Offenburg musste der neuen Messehalle weichen. Jetzt planen die Hersteller in der südlichen Ortenau eine neue Ausstellungsfläche. Der  Fokus soll dabei auf einem besonders beliebten Material liegen. 
vor 21 Stunden
Informationen zu Hotels
Der neue Wanderguide für den Ortenauer Weinpfad ist komplett überarbeitet worden. Das Werk ist deutlich umfangreicher und beinhaltet viele neue Wanderrouten. 
vor 21 Stunden
Ortenau
Die Linke Liste Ortenau hat sich bei ihrer Hauptversammlung auf ein Programm für dieses Jahr verständigt. Ihren Kampf gegen die Klinikreform Agenda 2030 wollen die linken Aktivisten unverdrossen fortsetzen. 
17.02.2020
Kehl
Bei der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen in Kehl und Straßburg sind in den vergangenen sieben Tagen eine Vielzahl an Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz festgestellt worden.
17.02.2020
Nach Sturm
Noch bis Dienstag verkehren zwischen Hausach und Villingen Ersatzbusse. Die Folgen des Orkans „Sabine“ sind noch immer auf der Schwarzwaldbahnstrecke zu spüren. 
17.02.2020
Kappel-Grafenhausen
In Kappel-Grafenhausen ist am Sonntagabend eine 54-Jährige von einem Unbekannten gewaltsam überfallen worden. Die Frau war gerade am Kofferraum ihres Autos, als der Täter zuschlug. Die Polizei ist auf Zeugen angewiesen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Paaaaaarty! Kehl Marketing lädt auf den Fasentssamstag zum Gammlerball in die Stadthalle ein.
    14.02.2020
    Feiern, tanzen, Freunde treffen
    In Kehl bleibt es beim närrischen „Gammeln“ am Fasentssamstag – die Terminverschiebung vom Schmutzigen auf den Fasentssamstag vergangenes Jahr hat sich bewährt: Diesmal steigt die Riesenfete am 22. Februar. Saalöffnung ist um 19 Uhr. 
  • 14.02.2020
    Achern
    Kaminöfen spenden nicht nur wohltuende Wärme, sondern verwandeln das Wohnzimmer auch in einen gemütlichen und romantischen Ort. Bei Süd-West-Kachelofenbau in Achern wird der Kunde vom ersten Treffen bis zur Fertigstellung des Traumofens bestens betreut. 
  • Hauskauf ist Vertrauenssache: Mit einem guten Makler kommen nicht nur Familien in die eigenen vier Wände.
    11.02.2020
    Mit dem Makler auf der sicheren Seite
    Standort, Zustand, reelle Bewertung, Verkaufsstrategie, Expose, Verkaufsverhandlung und Notartermin – auch wenn der Markt für gebrauche Immobilien seit Jahren enorm in Bewegung ist, die Preise auch hier klettern, kann es fatal sein, die „Entscheidung des Lebens“ selbst in die Hand nehmen zu wollen...
  •  Der Freizeitpark "Funny World" in Kappel-Grafenhausen ist mit mehr als 50 Attraktionen ein ideales Ausflugsziel für groß und klein.
    07.02.2020
    Spiel, Spaß, Abenteuer in Kappel-Grafenhausen
    Der In- & Outdoor-Familienpark in Kappel-Grafenhausen wartet auch in diesem Jahr mit neuen Attraktionen, Workshops und vielen weiteren Aktivitäten für die gesamte Familie auf. Im Funny World können Kinder und Eltern ganzjährig einen Tag voller Spiel, Spaß und Abenteuer erleben.