Appell an Ortenauer
Dossier: 

Gastronomen helfen: Aktionstag #Deutschlandbestellt am Mittwoch

Autor: 
dpa/ce
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. April 2020
Mehr zum Thema

Viele Gastronomen in der Ortenau haben einen Liefer- oder Abholservice eingerichtet. Auch bei der Brasserie Engel in Offenburg ist die Küche nicht geschlossen. ©Ulrich Marx

Unter der Corona-Krise leidet besonders die Gastronomiebranche, da Restaurants und Cafés derzeit noch nicht öffnen dürfen. Aus diesem Grund findet am Mittwoch der erste Aktionstag #Deutschlandbestellt statt. Auch Ortenauer können sich an dem Tag für das Restaurant ihres Vertrauens stark machen und etwas bestellen.

Um die deutsche Gastronomiebranche und ihre Mitarbeiter in der Corona-Krise zu unterstützen, findet am Mittwoch der erste #Deutschlandbestellt Aktionstag statt.

Mindestens eine Liefer- oder Abholmahlzeit bestellen

Dabei sind die Deutschen dazu aufgerufen, mindestens eine Liefer- oder Abholmahlzeit bei ihren Lieblingsrestaurants zu bestellen, um einen – auch finanziell – starken Beitrag zu leisten und Solidarität mit der Gastronomie zu zeigen. Ziel von #DeutschlandBestellt ist es, die Aktion deutschlandweit bekannt zu machen und eine Vielzahl an Teilnehmern zu mobilisieren.

Solidarischen Beitrag leisten

- Anzeige -

Das Coronavirus schränkt nicht nur das öffentliche Leben ein und macht es unmöglich, gemeinsam mit Freunden oder Familie das Lieblingsrestaurant zu besuchen, sondern stellt auch für die Gastronomie eine existenzielle Herausforderung dar.

Um Gastronomen und ihre Angestellten auch in der Ortenau während dieser Krise zu unterstützen, sind am Mittwoch auch Menschen in der Ortenau aufgerufen, sich für das Restaurant ihres Vertrauens stark zu machen.

Online-Portal „daheim.bo.de“ 

Im Zuge der Aktion können Ortenauer auch auf das Online-Portal „daheim.bo.de“ der Mittelbadischen Presse zurückgreifen. Dort sind Abhol- und Lieferservices der Firmen und Gastronomen in der Ortenau aufgelistet. Die Redaktion sammelt außerdem unter #ortenaubestellt den ganzen Tag über Beiträge im Foto-Netzwerk Instagram.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 58 Minuten
Ortenau
Als Mitarbeiter eines mobilen Pflegedienstes betreut Andreas Hasselmann Senioren zu Hause. Trotz anfänglicher Bedenken hat sich der Krankenpfleger mit als Erster gegen Corona impfen lassen.
vor 3 Stunden
Ortenau
Nirgendwo sind Menschen durch das Coronavirus so gefährdet wie in den Altersheimen. Trotzdem wollen sich viele Pflegekräfte nicht impfen lassen. Die Unsicherheit ist groß. 
vor 4 Stunden
Aktuelle Werte für die Ortenau
Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.
vor 5 Stunden
Ortenau
Viele Skilifte stehen wegen der Maßnahmen gegen die Pandemie still. Allerdings gibt es in der Ortenau zwei Liftbetreiber, die nun die Lifte für Familien vermieten.
vor 7 Stunden
Ortenau
Die Ortenauer können aus 37 Vorschlägen ihren Favoriten wählen – so viele Bewerber treten bei der Landtagswahl am 14. März aus den Wahlkreisen Lahr, Offenburg und Kehl an.
vor 8 Stunden
Statt Info-Veranstaltung
Die Gewerblich Technischen Schulen in Offenburg informieren coronabedingt virtuell über ihr Angebot. Am 30. Januar stellt etwa das Technische Gymnasium seine Profilfächer in virtuellen Konferenzen vor. 
vor 11 Stunden
Lahr
Rund 60 Menschen haben am Sonntag im Lahr-Sulz in einer freikirchlichen Gemeinschaft Gottesdienst gefeiert – ohne sich an Hygiene-Regeln zu halten. Der Kirche und dem Prediger drohen jetzt ein Bußgeld.
vor 12 Stunden
Besonders schwerer Raub
Einem  31-Jährigen wird zur Last gelegt, im Mai mit einem noch nicht identifizierten Mittäter einen Überfall auf ein von einem Ehepaar bewohntes Einfamilienhaus in Kehl verübt zu haben, um vorhandene Wertgegenstände zu entwenden.
vor 12 Stunden
Offenburg
War die Aberkennung des Beamtenstatus rechtens? Das hatte das Land Baden-Württemberg gegen den Lahrer AfD-Bundestagsabgeordneten und Ex-Staatsanwalt Thomas Seitz vor Gericht erreicht – der hat aber Berufung eingelegt. Die neue Verhandlung ist jetzt im März.
vor 12 Stunden
Ortenau
Gewerbliche Prostitution ist während des aktuellen Corona-Lockdowns in Baden-Württemberg verboten. Verstöße dagegen sind für die Polizei aber nur mit aufwendigen Maßnahmen zu ermitteln.
vor 12 Stunden
#iloveortenau
Unsere Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – fünf Fragen, fünf Antworten. Diesmal: Petra Becker aus Willstätt-Sand (56) ist von Beruf Erzieherin.  
vor 14 Stunden
Armin Laschet
Armin Laschet hat sich gegen Friedrich Merz bei der Wahl zum neuen Bundesvorsitzenden der CDU durchgesetzt. Das sagen CDU-Politiker aus der Ortenau zu dem relativ knappen Ergebnis.