Lokales: Ortenau

Symbolbild.
02.12.2021
Versuchter Mord
Offenburg.  Ein 63-Jähriger muss sich wegen versuchten Mordes in Neuried vor Gericht verantworten. Er soll aus Eifersucht einen Mann im Schlaf mehrmals mit einem Gummihammer attackiert haben. Dabei kam es auch noch zu einer Verwechslung des Opfers.
Bundeswehrsoldaten könnten auch in den vier neuen Kreis­impfzentren zum Einsatz kommen.
02.12.2021
Bundeswehrsoldaten könnten helfen
Offenburg.  Vier Kreisimpfzentren sollen am 17. Dezember in der Ortenau in Betrieb gehen. Wir haben mit der Projektleiterin gesprochen, wie das gelingen soll, welche Probleme es beim Impfstoff von Biontech gibt und ob Impfwillige sich künftig anmelden müssen.
26 Millionen Euro will der Ortenaukreis in die Hand nehmen, um an den drei Klinikstandorten Parkhäuser zu bauen. Die Kosten sollen sich in den kommenden Jahren durch den Betrieb amortisieren.
02.12.2021
Klinikreform Agenda 2030
Offenburg.  Parkhäuser, Personalwohnheime und ein Betriebskindergarten: Der Ortenaukreis will diese Zusatzeinrichtungen für die neuen Krankenhäuser selbst finanzieren und betreiben.
Baulücken in den Wohngebieten sollen im Sinne der Nachverdichtung mehr und mehr verschwinden. Das Land gibt den Kommunen dafür ab 2025 die neue Grundsteuer C an die Hand. Doch die Ortenauer Stadtverwaltungen sind zurückhaltend.
02.12.2021
Es geht ums Enkelgrundstück
Offenburg.  Ab 2025 können die Eigentümer von unbebauten, baureifen Flächen durch die neue Grundsteuer C deutlich mehr zur Kasse gebeten werden. Jede Kommune entscheidet selbst, ob sie die Steuer erhebt.
Nach einem unerlaubten und missglückten Wendemanöver blockierte ein Sattelzug die Bundesstraße.
01.12.2021
Gutach
Gutach.  Die Bundesstraße 33 bei Gutach war nach einem unerlaubten und missglückten Wendemanöver am Mittwochmittag vorübergehend dicht. Ein Sattelzug stand quer auf der viel befahrenen Fahrbahn.
01.12.2021
Friesenheim - Oberschopfheim
Oberschopfheim.  Der am Sonntag in Oberschopfheim bewusstlos aufgefundene und wenig später verstorbene Radfahrer starb nicht durch Fremdeinwirkung, wie die Polizei am Mittwoch bestätigte.
Das Ortenau-Klinikum erweitert seine Intensivkapazitäten (Symbolfoto).
01.12.2021
Ortenau-Klinikum baut seine Intensivkapazitäten aus
Offenburg.  Die Zahl der Corona-Patienten, die intensivmedizinisch behandelt werden müssen, steigt. Das Ortenau-Klinikum nimmt deshalb weitere Intensivbetten in Betrieb. Das hat Konsequenzen für die Behandlung anderer Patienten.
01.12.2021
Lahr
Lahr.  Stadt und Polizei gehen konsequent gegen Straftäter vor: Mit einem Durchsuchungsbeschluss suchten sie nach falschen Impfzertifikaten. Jetzt drohen Geld- oder Freiheitsstrafen.
Die beiden Beratungsstellen in Offenburg werden auch weiterhin kostenlose Tests auf HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten nach Terminvereinbarung anbieten.
01.12.2021
Wenige HIV-Neuinfektionen
Offenburg.  Die HIV-Beratungsstelle des Landratsamts und die Aids-Hilfe Offenburg/Ortenau melden nur zwei Neuinfektionen für die Region. Auch in der Pandemie können die Stellen weiter beraten.
Im Ortenaukreis soll es schon bald vier Kreis-Impfzentren geben. Das Sozialministerium hat am Dienstagabend einen entsprechenden Antrag des Landratsamtes genehmigt.
01.12.2021
Ortenaukreis erhält vier Kreis-Impfzentren
Offenburg.  Das Landratsamt des Ortenaukreises hat am Dienstagabend grünes Licht für die Einrichtung von vier Kreis-Impfzentren erhalten. Innerhalb von zwei Wochen sollen sie in Betrieb gehen.
Archivbild.
01.12.2021
Ortenau
Ortenau.  Aufgrund der aktuellen Coronalage und zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter verstärkt das Ortenau Klinikum ab Donnerstag die Schutzmaßnahmen in allen seinen Häusern.
Ihre Krankheit sieht man der 25-jährigen Jana Riedl nicht an. Die jungen Frau leidet an Epilepsie. Sehr geholfen hat ihr die Behandlung im Epilepsiezentrum Kork (rechts).
01.12.2021
"Richtige Freunde gefunden"
Ortenau.  Es sind Menschen wie Jana Riedl, für die die Mittelbadische Presse die Spendenaktion „Leser helfen“ ins Leben gerufen hat. Von den Einnahmen profitiert die Diakonie Kork. Das Epilepsiezentrum hat Riedl geholfen, besser mit ihrer Krankheit leben zu können.
Die Universitätsklinik in Freiburg ist ein Baustein der medizinischen Versorgung in der Grenzregion am Oberrhein mit seinen Uni-Kliniken in Straßburg und Basel. Noch mehr Räder sollen, in der Schweiz oder in Frankreich, im Gesundheitsbereich ineinander greifen, daran arbeitet das Team von Trisan.
30.11.2021
Gesundheit
Ortenau.  Rettungseinsätze auf der anderen Seite des Rheins, berufliche Ausbildung in der Schweiz: Im Gesundheitsbereich gibt es wenige eingespielte Systeme, die in Deutschland und den beiden Nachbarländern am Oberrhein greifen. Das Kompetenzzentrum Trisan will das ändern...
Am 21. August 2014 löschten unter anderem die Feuerwehren Achern und Offenburg einen Brand im Acherner Industriegebiet auch mit Hilfe eines polyfluoridhaltigen Löschschaums. Deswegen ist eine Sanierung des Bodens notwendig, die sich das Land von der Stadt Achern bezahlen lassen wollte. Nun aber liegt ein zweites Gutachten vor. 
30.11.2021
Achern
Achern.  2014 löschte die Acherner Feuerwehr einen Brand in einem Gefahrengutlager. Nun soll die Stadtverwaltung für die Sanierung des Schadens aufkommen – es geht um 750.000 Euro. Ein neues zweites Gutachten über den Einsatz schafft jetzt ganz neue Erkenntnisse.
30.11.2021
Bis zu 1500 Euro
Ortenau.  Das Regierungspräsidium in Freiburg hat eine Corona-Sonderprämie von bis zu 1500 Euro für Pflegekräfte auf Intensivstationen bewilligt. Auch Krankenhäuser in der Ortenau sollen davon profitieren.
Teilweise müssen Testwillige derzeit lange Wartezeiten vor den Corona-Teststationen in Kauf nehmen. Das könnte sich bald ändern, wenn weitere Testzentren öffnen. Dem Landratsamt Ortenaukreis liegen 86 neue Genehmigungsanträge vor.
30.11.2021
Corona-Teststationen im Ortenaukreis
Offenburg.  Die Zahl der Corona-Teststationen steigt seit Inkrafttreten der Alarmstufe. Seit Mitte November wurden 86 neue Genehmigungsanträge für Testzentren eingereicht. Noch reicht das Angebot nicht aus.
30.11.2021
Ortenau
Ortenau.  Auf dem Smartphone oder auf Papier gedruckt: Ab Donnerstag gilt nur noch der QR-Code als gültiger Impfnachweis. In Apotheken kann man sich zusätzlich eine Immunkarte ausstellen lassen. Wir erklären, wie es funktioniert.
Um der gestiegenen Nachfrage Herr zu werden, sucht unter anderem der Betreiber des Corona-Testzentrum hinter dem Acherner Amtsgericht dringend weitere Mitarbeiter.
30.11.2021
Corona-Krise
Achern.  3G am Arbeitsplatz, 2G+ in vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens: Dieser Tage können sich die Betreiber der Acherner Corona-Testzentrenten nicht über mangelnde Arbeit beklagen.
29.11.2021
Zwischen Friesenheim und Lahr
Friesenheim.  Unbekannten haben durch ihr Handeln am Sonntagabend auf dem Streckenabschnitt der Rheintalbahn zwischen Friesenheim und Lahr Zugausfälle und Verspätungen verursacht.
Die Anklage gegen Mohammed Ali Slim wurde fallen gelassen.
29.11.2021
Mohammed-Karikatur
Offenburg.  Nach der Veröffentlichung einer Mohammed-Karikatur in den sozialen Medien hat der Offenburger Blogger Mohammed Ali Slim Drohungen erhalten, wurde aber auch selbst angezeigt. Seit Mittwoch befindet sich der 22-Jährige nach eigenen Angaben auf der Flucht.
29.11.2021
Friesenheim - Oberschopfheim
Oberschopfheim.  Ein Zeuge hat am Sonntagmittag einen Radfahrer bewusstlos in Oberschopfheim aufgefunden. Er alarmierte den Rettungsdienst, doch der Mann verstarb im Krankenhaus. Bei der Obduktion ergaben sich bislang keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.