Rettungshubschrauber im Einsatz

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B3 bei Oberschopfheim

Autor: 
red/sb
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
13. Juni 2018
Video starten

(Bild 1/3) ©Ulrich Marx

Die B3 zwischen Nieder- und Oberschopfheim war am Nachmittag kurzzeitig voll gesperrt. Grund war ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos, bei dem es zwei Schwerverletzte gab.

Nach einem Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Niederschopfheim und Oberschopfheim sind am Mittwochnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden, den Schaden schätzt die Polizei auf mehr als 20.000 Euro. Das heißt es in einer Pressemitteilung.

Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 87 Jahre alte Autofahrerin beim Linksabbiegen auf die B3 in Richtung Friesenheim einen dort herannahenden Ford übersehen. Dessen 65 Jahre alter Fahrer hatte laut Polizei keine Möglichkeit mehr, dem aus der Straße »Am Mittelbach« einfahrenden BMW der Seniorin auszuweichen. Durch den Aufprall zogen sich die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin schwere Verletzungen zu. Während sich die 61 Jährige selbstständig vom Beifahrersitz ins Freie retten konnte, musste die Fahrerin des Wagens durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Friesenheim befreit und notärztlich betreut werden.

- Anzeige -

Notärztlich versorgt

Die Unfallverursacherin wurde mit einem Rettungshubschrauber zur Behandlung ins St. Josefs Klinkum Freiburg geflogen. Ihre Beifahrerin wurde nach dem Transport mit einem Rettungswagen im Ortenau Klinikum Lahr betreut, heißt es weiter.

Die zwei Insassen des Ford blieben unverletzt. Die B3 musste zur Durchführung der Arbeiten an der Unfallstelle bis kurz nach 15.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden, lässt die Polizei abschließend wissen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Preisverfall beim Fleisch
vor 2 Stunden
Jetzt ist es auch in der Ortenau so weit: Weil kein Gras mehr da ist und das Winterfutter nicht gedeiht, laufen bei den Schlachtern die Telefone heiß. Der Preisverfall beim Fleisch trifft die Milchbauern ebenso wie bei der Milch. Die gesunkenen Preise erholen sich trotz geringerer Mengen nur...
Nach Genua-Katastrophe
vor 3 Stunden
Eine Tragödie wie in Genua soll in Deutschland durch regelmäßige Kontrollen verhindert werden. Danach gibt es einen Mängelkatalog – aber manchmal lohnt die Reparatur nicht.
Offenburg
vor 5 Stunden
Erst Demonstrationen, jetzt ein Trauermarsch. Der tödliche Messerangriff auf einen Arzt in Offenburg bewegt die Stadt. Der Justizminister warnt aber vor einem Missbrauch solcher Taten.
Nach Messerattacke
vor 6 Stunden
Nach der tödlichen Messerattacke auf einen Arzt in Offenburg ist für Mittwochnachmittag ein Trauermarsch durch die Stadt geplant. Koordiniert wird der Marsch von der Flüchtlingshilfe Rebland. Dort wird betont, wie wichtig die Arbeit des getöteten Arztes für die medizinische Behandlung von...
Offenburg-Bohlsbach
19.08.2018
Eine sieben Meter lange Thujahecke ging in Offenburg-Bohlsbach in Flammen auf. Zur Brandursache konnte die Feuerwehr noch nichts sagen.
Nach tödlicher Messerattacke auf Arzt
19.08.2018
Friedlich verliefen die beiden Demonstrationen am Samstag vor dem Offenburger Rathaus. Die AfD hatte nach der Messerattacke auf einen Arzt zu einer Mahnwache aufgerufen, die Linke Jugend demonstrierte dagegen. Beide Demonstrationen verzeichneten laut Polizei jeweils 300 Teilnehmer.
Europa-Park
18.08.2018
Zwei Schwebebahnen sind im Europa-Park am Samstag um 10 Uhr zusammengestoßen. Das teilt die Polizei mit. Der Fahrer steht unter Schock - doch erneut war es Glück im Unglück.
Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft
18.08.2018
Gegen den 26-jährigen Somalier, der am Donnerstag einen Offenburger Arzt getötet haben soll, ist am Freitagmittag Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Derweil wurden weitere Details zur Tat bekannt. Der Mann soll mehrfach auf sein Opfer eingestochen haben. 
»Madame Freudenreichs Curiosités«
17.08.2018
Im französischen Themenbereich des Europaparks in Rust ist am Freitag die neue Familienattraktion »Madame Freudenreichs Curiosités« eröffnet worden. Die Bahn, die langsam durch eine Dinosaurier-Welt fährt, ist eine Würdigung des Elsass. Und ein wenig kurios.
Veranstaltungen
17.08.2018
Wer am Wochenende in der Ortenau etwas unternehmen will, hat dazu viele Möglichkeiten. In Kehl ist am Samstag ein Fußball-Bundesligist zu Gast, in Nußbach steigt das Dorffest. Vielfältiges für Schlemmer verspricht etwa das »Kulinarische Kurparkfest« in Sasbachwalden.
Offenburg
17.08.2018
Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner hat sich nach der tödlichen Attacke auf einen Arzt in einer Pressemitteilung an die Offenburger Bevölkerung gewandt. Sie mahnt zu Besonnenheit und appelliert dafür, von Pauschalisierungen abzusehen.
AfD und Linke Jugend
17.08.2018
Die AfD Ortenau hat nach der tödlichen Messerattacke auf einen Offenburger Arzt eine Demonstration für Samstagmittag vor dem Rathaus in Offenburg angekündigt. Bereits eine Stunde vorher will das Bündnis »Aufstehen gegen Rassismus Offenburg« dagegen auflaufen.