Weltrekord-Versuch

Barfuß durch Deutschland

Janine Simon
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. August 2013
Auf großem Fuß unterwegs: Der 26-jährige Michael Essing wandert seit 84 Tagen barfuß quer durch Deutschland.

(Bild 1/3) Auf großem Fuß unterwegs: Der 26-jährige Michael Essing wandert seit 84 Tagen barfuß quer durch Deutschland. ©Max Orlich

Michael Essing läuft einmal quer durch Deutschland und das barfuß. Obwohl für den Münsterländer die Reise als solche im Vordergrund steht, ist sein Vorhaben auch bei „Guinness World Records“ als offizieller Rekordversuch für die längste Barfuß-Reise registriert.

Flensburg/Offenburg/Basel. Heute ist der 84. Tag der Barfuß-Wanderung von Michael Essing aus Neuenkirchen im Münsterland. Doch er wandert nicht auf herkömmliche Weise, mit festen Wanderschuhen – Nein: Er läuft barfuß. Bereits 1260 Kilometer ist er ohne Schuhwerk  quer durch Deutschland unterwegs. „Es fehlen also noch 240 Kilometer bis zum Weltrekord“, sagt der zwei-Meter-Mann mit Schuhgröße 53 gegenüber der Mittelbadischen Presse. Genau diesen Rekord will er nämlich aufstellen. Aus Spaß schrieb der 26-Jährige  vor Antritt seiner Reise nach London in die Zentrale der „Guinness World Records“, um nachzufragen, wie weit ein Mensch schon barfuß am Stück gegangen sei. „Sie schrieben mir, dass mein Weltrekord-Gebot angenommen ist und so beschloss ich tatsächlich ohne Schuhe zu gehen“, so Essing. Michael Essing ging es allerdings nie um den Rekord, der ist für ihn nur ein netter Nebeneffekt.

In seinem Beruf in der Autobranche häufen sich in den Wintermonaten massenweise  Überstunden an, die er im Sommer für seine Reisen durch die ganze Welt verwendet. „Ich bin schon von Flensburg bis in die Sahara geradelt. Jetzt wollte ich das Reisen im Ausland mit dem in Deutschland vergleichen, einfach um zu sehen, wie das so ist.“

Auch diese Reise startete am 30. Mai in Flensburg an der dänischen Grenze.  Sein persönliches Ziel ist Basel in der Schweiz. Auf dem Weg dorthin hat er gestern Station in Offenburg gemacht.

Essings Füße haben die Barfuß-Reise bisher erstaunlich gut weggesteckt. Noch mussten sie keine schlimmeren Verletzungen erleiden und das bei einem Marsch über Stock und Stein von mindestens 20 bis 30 Kilometern täglich. „Man muss einfach aufpassen, wo man hintritt. Wenn ich mir die Gegend anschauen will, bleibe ich stehen. Und irgendwann bildet sich ja auch Hornhaut,“ sagt der sympathische Münsterländer im Gespräch. „Jedenfalls bin ich froh, wenn ich wieder Schuhe anziehen kann, auch wenn sich meine Schmerzgrenze während der Reise vermindert hat.“ 

- Anzeige -

Tatsächlich hat Michael Essing fünf Sechstel seiner Wanderung schon hinter sich.  Von Offenburg bis nach Basel sind es laut Routenplaner zu Fuß rund 125 km. „Wenn dann die von Guinness geforderten 1500 Kilometer für den Weltrekord noch nicht voll sind, laufe ich eben nochmal zickzack.“ Auf die wenigen zusätzlichen Kilometer kommt es bei seinen geschulten Füßen sicherlich auch nicht an.

Wo Michael Essing gerade unterwegs ist, kann man unter www.derzugvogel.de verfolgen.

 

Hier finden Sie einen Beitrag von Hitradio-Ohr.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

Symbolbild.
vor 6 Stunden
Ortenau
Eine Maschine, die über 330 Meter lang ist? Sie wird zum Bohren eines Eisenbahntunnels in den französisch-italienischen Alpen eingesetzt.
Ein Raubprozess hat am Donnerstag in Offenburg begonnen.⇒ Foto: Stephan Hund
vor 6 Stunden
Ortenau
Drei Männer brechen in ein Anwesen bei Lahr ein, stehlen große Mengen Silber. Zwei von ihnen schlagen und fesseln die Bewohner. Vor Gericht belasten sich die Angeklagten gegenseitig.
vor 7 Stunden
Ortenau
Nach wochenlangen Protesten vieler Fans hat die Deutsche Fußball Liga die Verhandlungen zum Einstieg eines Investors abgebrochen. Die DFL-Spitze muss sich auf die Suche nach neuen Geldquellen machen. Haben das die Fans gut gemacht? Zwei Redakteure, zwei Meinungen:
vor 8 Stunden
Ortenau
Unter dem Motto "Freies Palästina" haben drei Bürger mit Wohnsitz in Offenburg für morgen, Samstag, 2. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr eine Demonstration angemeldet.
Fahrgäste der S-Bahnen, die zwischen Straßburg und Offenburg pendeln, werden in letzter Zeit besonders oft am Bahnhof Kehl kontrolliert. Manche Überprüfung dauert mehrere Minuten, sodass sich der Zug verspätet. Das Bild zeigt Bundespolizisten im Bahnhof Offenburg.
vor 11 Stunden
Unbeteiligte müssen um Anschlusszüge bangen
Wenn Bundespolizisten im Bahnhof Kehl Fahrgäste überprüfen, dauert das manchmal so lange, dass Unbeteiligte um ihren Anschluss bangen. Eigentlich sollte es solche Situationen nicht geben.
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente.⇒Foto: Fabian Strauch/dpa
vor 11 Stunden
Ortenau
Abenteuer Filmmusik: Ab heute sind die Melodien des deutschen Komponisten Hans Zimmer bei "Dune" zu hören. Ein großes Orchester spielt seine Hits am 20. März in der Edeka-Arena Offenburg.
Redaktionsleiter Jens Sikeler moderiert am Donnerstag, 7.März, die Talkrunde zum Thema Kriminalität. 
vor 14 Stunden
Jetzt anmelden für den 7.März
Auf den ersten Blick ist die Ortenau ein Idyll. Gleichzeitig gehören Offenburg und Kehl zu den Städten mit den höchsten Kriminalitätszahlen im Land. Beim fünften Ortenau-Forum der Mittelbadischen Presse am Donnerstag, 7. März, steht deshalb die Kriminalität im Fokus.
28.02.2024
Ortenau
Der am 9. Februar von der Polizei in einem Haus in Steinach festgenommene mutmaßliche Entführer einer 18 Jahre alten Frau aus Berlin befindet sich nach wie vor in Untersuchungshaft.
Archivbild.
28.02.2024
Ortenau
Taras Maygutiak ist nicht mehr länger im Vorstand der AfD Baden-Württemberg. Das bestätigt der Vorsitzende des AfD-Kreisverbands Ortenau gegenüber der Mittelbadischen Presse.
Die Polizei fand den Tatort laut eigener Aussage als "Trümmerhaufen" vor.
28.02.2024
Offenburg
In Offenburg ist in der Nacht zum Mittwoch ein Zigarettenautomat gesprengt worden. Die unbekannten Täter entwendeten Zigaretten sowie Bargeld. Die Ermittlungen laufen.
28.02.2024
Ortenau
Die Zahl ausländischer Patienten im Krankenhaus Kehl ist zuletzt gestiegen. Dort kommt jetzt mit Erfolg ein automatisches Übersetzungsgerät zum Einsatz, das rund 100 Sprachen erkennt.
Hinter der Europabrücke (im Bild die Brücke links hinten) beginnt seit mehr als zwei Jahren die Umweltzone der Eurometropole Straßburg.
28.02.2024
Luftqualität soll verbessert werden
Die Luftqualität im Großraum Straßburg hat sich verbessert. Gleichwohl wird die „Zone à faibles émissions“ beibehalten.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Reinschauen, informieren, bewerben: Die Bewerbertage bei J. Schneider Elektrotechnik am 8. und 9. März sind unkompliziert. 
    28.02.2024
    J. Schneider Elektrotechnik: Bewerbertage am 8. und 9. März
    Fachkräfte, Anlernkräfte, Quereinsteiger, Azubis: Die Bewerbertage bei der J. Schneider Elektrotechnik GmbH in Offenburg richtet sich an Berufseinsteiger und -erfahrene. Am Freitag und Samstag, 8. und 9. März heißt es wieder: Besuchen, Kennenlernen, Bewerben.
  • Planetengetriebe sind das Herzstück der Neugart GmbH.
    27.02.2024
    Die Neugart GmbH aus Kippenheim sorgt für Bewegung
    Planetengetriebe aus den Kippenheimer Werkshallen des Technologieherstellers Neugart GmbH sorgen weltweit für Bewegung in Maschinen aller Art.
  • Sina Bader leitet die Personalabteilung bei Neugart.
    27.02.2024
    Neugart setzt auf Nachwuchs aus eigenen Reihen
    Ausbildung aus Tradition: Seit Jahrzehnten setzt Neugart auf qualifizierten Nachwuchs aus den eigenen Reihen
  • Von Fliesen, Türen, Bodenbelägen und Garagentoren bis hin zu Werkzeug, Maschinen, Arbeitskleidung und vieles mehr erstreckt sich das Sortiment des Baustoffhändlers Maier + Kaufmann in Steinach.
    20.02.2024
    Maier + Kaufmann ist an vier Standorten präsent
    Seit über 90 Jahren ist Maier + Kaufmann für Privat- und Gewerbekunden der erste Ansprechpartner in der Region, wenn es ums Bauen, Renovieren und Modernisieren geht.